Sommerpredigtreihe der Jonakirche

Turm der Jonakirche in Heidhausen
  • Turm der Jonakirche in Heidhausen
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Nina van Bevern

Vielseitig interessiert waren sie: Theologen früherer Jahrhunderten wurden zu Trägern und Multiplikatoren der Bildung breiter Schichten der Bevölkerung. Manche forschten eigenständig oder dachten schlicht so lange über ein Problem nach, bis sie eine Lösung fanden, die die Wissenschaft revolutionierte.

Dem Pariser Mönch Marin Mersenne verdanken wir entscheidende Entdeckungen über Primzahlen, dem Föhrer Pastor Ricardus Petri die Grundlagen der Nautik und die Ausbildung von Generationen von Walfang-Kapitänen, dem Allgäuer Pfarrer Sebastian Kneipp eine ganze Gesundheitsphilosphie und dem Brünner Abt Gregor Mendel die Begründung der Genetik. Mit einigen anderen, weniger Bekannten, befasst sich die Jona-Predigtreihe im Sommer unter dem Motto “Gottes Welt tiefer verstehen - Theologen als Forscher und Erfinder“.
Am Sonntag, 22. Juli, 18 Uhr beleuchtet Pfarrerin Carolina Baltes unter dem Titel „Kalender und Kanonen - ein Kölner in Peking“ Leben und Werk des Jesuiten Johann Adam Schall von Bell (1592-1666), Mandarin am kaiserlichen Hof in Peking und dort für seine Forschungen hoch geehrt wie kein Ausländer vor ihm.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen