Jubel in MO's Frittenbude beim "Wohlfühl-Wohnzimmerkonzert"
Gospel Chor begeistert mit "guter-Laune-Musik"

Gospel verlangt Leidenschaft. Das Vocalensemble Memories hat höchstes Niveau; fesselt, hat Klasse. "Jede einzelne Stimme prägt den Gesamtklang mit beim Ensemble; ist präsent", resümiert Dr. Andreas Beyer, re. am Klavier.
9Bilder
  • Gospel verlangt Leidenschaft. Das Vocalensemble Memories hat höchstes Niveau; fesselt, hat Klasse. "Jede einzelne Stimme prägt den Gesamtklang mit beim Ensemble; ist präsent", resümiert Dr. Andreas Beyer, re. am Klavier.
  • Foto: Schattberg
  • hochgeladen von Ingrid Schattberg

Die Sprache verschlägt es dem wortgewandten Mike Vogel. So was hatten er und das Publikum nicht erwartet - erlebt in seiner Pommes-Bude, Essen-Frohnhausen. Das zwölf-Kopf stimmgewaltige Gospel Vocalensemble Memories, Leitung Dr. Andreas Beyer -  Volltreffer! Die Hütte war in Kürze ein wippendes, wogendes Völkchen – berauscht. Das Geheimnis?

„Jede einzelne Stimme prägt den Gesamtklang mit beim Ensemble; ist präsent!“, so Beyer. Auch die Begleitung mit den Instrumenten machen die Mitglieder wie Klavier, Gitarre, Trommeln.
Sehr gefragt, oft unterwegs ist das Vocalensemble Memories.

Unvergessen bleibt Dresden

„Wir sollten ein Konzert dort geben. Auf der Fahrt standen wir vor drei Vollsperrungen auf der Autobahn. Wir kamen 4 Stunden zu spät in Dresden an; informierten von unterwegs den Veranstalter. Die Besucher gingen weg. Kamen aber alle zurück um 23 Uhr!“

Pure Herausforderung jetzt MO’s Hütte. Die Stimme, die Stimmung beflügelte die Besucher dermaßen, dass das Heranrücken richtig entzückte. Und Andreas Beyer bohrte sich förmlich mit den Fingern in die Tasten, wippte dabei im Takt mit dem Körper. Gänsehaut bei „Sometime I feel“, mit der betörenden Stimme von Ramona Beyer.

„Ein sehr gutes Konzert. Das Vocalensemble Memories ist die beste Band, die wir hier in Essen haben. Mike Vogel schafft mit seinen Kult-Veranstaltungen das Persönliche, Menschliche zu fördern. Wo gibt’s das noch?“ bilanziert Friedhelm Bloch.
Bestätigung von B. Hollmann, Christa Zellhorst, Birgitt Gröne. „Klasse. Tolle Atmosphäre, ungewöhnlich gemütlich. Man ist ganz nah dran an der Musik.“

Mike: „Ich freue mich, dass auch hier etablierte Chöre auftreten. Einzigartige Stimmen, toller Rhythmus, gute Stimmung. Mehr kann man für eine Pommesbude nicht verlangen.“

„Ist mal was ganz Anderes – live so etwas zu erleben. Bin begeistert“, strahlt Klaus Masloch.

Gospel verlangt Leidenschaft. Das Vocalensemble Memories hat höchstes Niveau; fesselt, hat Klasse. Größe. Man kann sich fallenlassen. Was für ein genüsslicher Abend in einem leckereren "Würstchen"-Wohnzimmer.

Autor:

Ingrid Schattberg aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.