Veranstaltungen diese Woche

  • 3. Mai 2021 um 09:00
  • Verbraucherzentrale NRW e.V., Beratungsstelle Langenfeld
  • Langenfeld (Rheinland)

Telefonische Sprechstunde der Umweltberatung

Wie kann ich Verpackungsmüll vermeiden? Was mache ich mit alten Handys? Wie erkenne ich faire und nachhaltige Produkte und welchen Siegeln kann ich vertrauen?  Kann ich Leitungswasser problemlos trinken? Meine neuer Teppich stinkt, was kann ich tun? Ich habe Schimmel im Schlafzimmer entdeckt, was kann ich tun? Kompetente Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Interessierte jeden Montag zwischen 09:00 und 12:00 Uhr telefonisch unter 02173 8492521 und per E-Mail unter...

  • 3. Mai 2021 um 10:00
  • Jüdisches Museum Westfalen
  • Dorsten

LOTTE ERRELL – REPORTERIN DER 1930ER JAHRE

Die aus Münster/Westfalen stammende Lotte Sostmann (1902-1991) – besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Lotte Errell – hat in den 1920 und 1930er Jahren ethnologische Reportagereisen in Afrika und Asien unternommen, darunter einige auch im Auftrag des damaligen Ullstein-Verlags. Errell gilt als eine genaue Chronistin des Alltagslebens in Asien und Afrika, der es gelang, einen kolonialen Blick zu vermeiden. Die Ausstellung präsentiert eine Auswahl ihrer Reportage-Fotos und einen biografischen...

4 Bilder
  • 4. Mai 2021 um 08:45
  • Kurse für Kinder, Krabbelgruppe Lünen/Dortmund
  • Lünen

Minimäuse 189 - für Dezember Babys Eltern-Baby-Kurs

Kurs 4 x L - Minimäuse Eltern-Baby-Kurs für Kinder mit Geburtsdaten im Dezember 2020 läuft immer Dienstags um 8.45 Uhr Ein neuer Kurs mit 10 Einheiten startet am 02.03.2021 Im Lockdown läuft der Kurs via Zoom, bequem von zu Hause aus. Ansonsten natürlich live im Kurshaus. Jetzt anmelden: https://www.kurse-fuer-kinder.de/minim-use 🚩Kursort: Bebelstr. 66a im Hof, 44532 Lünen In den Minimäuse-Kursen erleben Ihre Kinder die ersten sozialen Kontakte zu #Babys in ähnlicher #Entwicklungsphase, hören...

  • 4. Mai 2021 um 09:00

2. Digitale Weiterbildungsmesse Ruhr für Arbeitsuchende, Beschäftigte und Unternehmen

Per Weiterbildung in den neuen Job! Um das Thema berufliche Weiterbildung und Qualifizierung gerade in Pandemie Zeiten nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, fand bereits im Oktober 2020 die erste virtuelle Weiterbildungsmesse Ruhr für arbeitsuchende und beschäftigte Menschen sowie für Unternehmen - organisiert von Agenturen für Arbeit und Jobcentern des Ruhrgebiets sowie Bildungsanbietern der Region - statt. Aufgrund der guten Resonanz und großen Nachfrage, haben sich die Veranstalter für...

Anzeige
  • 4. Mai 2021 um 09:00

2. Digitale Weiterbildungsmesse Ruhr für Arbeitsuchende, Beschäftigte und Unternehmen

Per Weiterbildung in den neuen Job! Um das Thema berufliche Weiterbildung und Qualifizierung gerade in Pandemie Zeiten nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, fand bereits im Oktober 2020 die erste virtuelle Weiterbildungsmesse Ruhr für arbeitsuchende und beschäftigte Menschen sowie für Unternehmen - organisiert von Agenturen für Arbeit und Jobcentern des Ruhrgebiets sowie Bildungsanbietern der Region - statt. Aufgrund der guten Resonanz und großen Nachfrage, haben sich die Veranstalter für...

  • 4. Mai 2021 um 09:00

2. Digitale Weiterbildungsmesse Ruhr für Arbeitsuchende, Beschäftigte und Unternehmen

Per Weiterbildung in den neuen Job! Um das Thema berufliche Weiterbildung und Qualifizierung gerade in Pandemie Zeiten nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, fand bereits im Oktober 2020 die erste virtuelle Weiterbildungsmesse Ruhr für arbeitsuchende und beschäftigte Menschen sowie für Unternehmen - organisiert von Agenturen für Arbeit und Jobcentern des Ruhrgebiets sowie Bildungsanbietern der Region - statt. Aufgrund der guten Resonanz und großen Nachfrage, haben sich die Veranstalter für...

Anzeige
  • 4. Mai 2021 um 09:00

2. Digitale Weiterbildungsmesse Ruhr für Arbeitsuchende, Beschäftigte und Unternehmen

Per Weiterbildung in den neuen Job! Um das Thema berufliche Weiterbildung und Qualifizierung gerade in Pandemie Zeiten nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, fand bereits im Oktober 2020 die erste virtuelle Weiterbildungsmesse Ruhr für arbeitsuchende und beschäftigte Menschen sowie für Unternehmen - organisiert von Agenturen für Arbeit und Jobcentern des Ruhrgebiets sowie Bildungsanbietern der Region - statt. Aufgrund der guten Resonanz und großen Nachfrage, haben sich die Veranstalter für...

  • 4. Mai 2021 um 09:00

2. Digitale Weiterbildungsmesse Ruhr für Arbeitsuchende, Beschäftigte und Unternehmen

Per Weiterbildung in den neuen Job! Um das Thema berufliche Weiterbildung und Qualifizierung gerade in Pandemie Zeiten nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, fand bereits im Oktober 2020 die erste virtuelle Weiterbildungsmesse Ruhr für arbeitsuchende und beschäftigte Menschen sowie für Unternehmen - organisiert von Agenturen für Arbeit und Jobcentern des Ruhrgebiets sowie Bildungsanbietern der Region - statt. Aufgrund der guten Resonanz und großen Nachfrage, haben sich die Veranstalter für...

Anzeige
  • 4. Mai 2021 um 09:00

2. Digitale Weiterbildungsmesse Ruhr für Arbeitsuchende, Beschäftigte und Unternehmen

Per Weiterbildung in den neuen Job! Um das Thema berufliche Weiterbildung und Qualifizierung gerade in Pandemie Zeiten nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, fand bereits im Oktober 2020 die erste virtuelle Weiterbildungsmesse Ruhr für arbeitsuchende und beschäftigte Menschen sowie für Unternehmen - organisiert von Agenturen für Arbeit und Jobcentern des Ruhrgebiets sowie Bildungsanbietern der Region - statt. Aufgrund der guten Resonanz und großen Nachfrage, haben sich die Veranstalter für...

  • 4. Mai 2021 um 10:00
  • Jüdisches Museum Westfalen
  • Dorsten

LOTTE ERRELL – REPORTERIN DER 1930ER JAHRE

Die aus Münster/Westfalen stammende Lotte Sostmann (1902-1991) – besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Lotte Errell – hat in den 1920 und 1930er Jahren ethnologische Reportagereisen in Afrika und Asien unternommen, darunter einige auch im Auftrag des damaligen Ullstein-Verlags. Errell gilt als eine genaue Chronistin des Alltagslebens in Asien und Afrika, der es gelang, einen kolonialen Blick zu vermeiden. Die Ausstellung präsentiert eine Auswahl ihrer Reportage-Fotos und einen biografischen...

  • 4. Mai 2021 um 16:00

"Genau mein Fall!" - Die Polizei in NRW informiert!

Einsatzbewältigung, Gefahrenabwehr, Kriminalitätskontrolle und polizeiliche Verkehrssicherheitsarbeit bestimmen den polizeilichen Berufsalltag. Das bedeutet zum Beispiel, Grundrechte zu schützen, Menschen in für sie schwierigen Situationen zu helfen, Straftaten aufzuklären und Verkehrsverstöße zu ahnden sowie notwendige Eingriffsmaßnahmen anzuordnen und durchzusetzen. Polizeiarbeit ist Teamarbeit und stellt hohe Anforderungen an fachliche und soziale Kompetenzen. Ebenso bietet sie aber auch...

  • 4. Mai 2021 um 16:30
  • Ev. freikirchliche Gemeinde Buer
  • Gelsenkirchen-Buer

KULTURTREFF

Im Kulturtreff wird jeder mit offenen Armen empfangen. Hier hast Du die Gelegenheit bei einer Tasse Tee oder Kaffee neue Menschen und deren Kultur kennenzulernen. Für Kinder haben wir Spielmöglichkeiten. Wir möchten voneinander lernen und gemeinsam Spaß haben.

  • 4. Mai 2021 um 18:00
  • Schachhaus
  • Essen

Schach spielen

Moin! "Spielbetrieb des Schachbundes NRW Veröffentlicht: Montag, 25. Januar 2021 23:18Veröffentlicht von Chadt-Rausch Frank Strozewski - Die aktuelle Pandemielage lässt weiterhin keinen Spielbetrieb im Nahschach zu. Bis auf Weiteres werden daher alle Termine abgesagt. Eine neue Terminplanung erfolgt, wenn die Pandemie eine Fortsetzung des Spielbetriebs zulässt."  Wegen Corona in 2021 nur online Schach Hallo und jeden Freitag und Dienstag Von 18 bis 23 Uhr Zur Homepage Liebe Schachfreunde!...

  • 4. Mai 2021 um 19:00

Kocht das Klima über? Ein Talk über Klimawandel und weltweite Ernährung

Die Klimakrise wurde durch die Corona-Pandemie von der Agenda gedrängt. Zugleich scheint Corona dem Kauf von Bio- und regionalen Produkten einen weiteren Schub verliehen zu haben, wie zahlreiche Pressemitteilungen zeigen. Gleichzeitig sind wir auf Lebensmittelimporte angewiesen, denn Kaffee, Schokolade, Tee und viele andere Dinge gehören mittlerweile zu unserem Lebensalltag dazu. Dabei werden immer noch rund 12 Millionen Tonnen Lebensmittel in Deutschland pro Jahr als Abfall entsorgt. Wir...

  • 5. Mai 2021 um 10:00
  • Jüdisches Museum Westfalen
  • Dorsten

LOTTE ERRELL – REPORTERIN DER 1930ER JAHRE

Die aus Münster/Westfalen stammende Lotte Sostmann (1902-1991) – besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Lotte Errell – hat in den 1920 und 1930er Jahren ethnologische Reportagereisen in Afrika und Asien unternommen, darunter einige auch im Auftrag des damaligen Ullstein-Verlags. Errell gilt als eine genaue Chronistin des Alltagslebens in Asien und Afrika, der es gelang, einen kolonialen Blick zu vermeiden. Die Ausstellung präsentiert eine Auswahl ihrer Reportage-Fotos und einen biografischen...

Mit dem Pedelec lassen sich schöne Ausflüge machen.
2 Bilder
  • 5. Mai 2021 um 14:00

Gratis-Online-Seminar: FIT + SICHER MIT DEM PEDELEC

Wer „Fit + sicher mit dem Pedelec“ unterwegs sein möchte, für den ist dieser kostenlose, gleichnamige Online-Kurs sinnvoll. Ob Sicherheit, Regeln, Ausstattung und Technik, Unfallursachen, Übungstipps und vieles mehr: Das Gratis-Online-Seminar der Landesverkehrswacht NRW mit qualifizierten und erfahrenen Moderatoren richtet sich speziell an ältere oder Pedelec-unerfahrene Menschen. Gerade für Fahrerinnen und Fahrer, die auf ein Pedelec umgestiegen sind oder nach einer längeren Pause wieder...

  • 5. Mai 2021 um 16:00
  • Jüdisches Museum Westfalen
  • Dorsten

Antisemitische Verschwörungsmythen auf dem Schulhof? Was tun?

Schnuppernachmittag für Lehrer*innen und Multiplikator*innen Nicht erst seit der Corona-Pandemie gewinnen antisemitische Verschwörungsmythen an Einfluss. Wir geben einen Einblick in die Funktionsweisen und Strukturen solcher Erzählungen und wollen darüber ins Gespräch kommen, wie sie mit Jugendlichen thematisiert werden können. Außerdem geben wir einen Überblick über unsere Dauerausstellung „L‘chaim! – Auf das Leben!“ und ihre vielfältigen Lernmöglichkeiten für Schulklassen und Gruppen. Die...

  • 5. Mai 2021 um 19:00
  • Haus der Gesundheit
  • Wesel

Treff der Prostata Selbsthilfegruppe

Die Prostata Selbsthifegruppe trifft sich jeden 1. Mittwoch im Monat zum Beisammensein und zum Gedankenaustausch. Die Termine fallen Corona-bedingt zur Zeit leider aus. Wir hoffen, dass es im April oder Mai wieder möglich ist.

  • 5. Mai 2021 um 19:00
  • Martin-Luther-Haus
  • Sprockhövel

Proben des Chores der ev. Kirchengemeinde Haßlinghausen

Jeden Mittwoch finden in der Zeit von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr die Proben des Chores der ev. Kirchengeminde Haßlinghausen statt. Der Chor läd zur Schnupperprobe ein, Gäste und neue Mitglieder sind herzlich willkommen. Egal ob Sopran, Alt, Bass oder Tenor, jede Stimme ist willkommen im Chor! Wo wird geprobt? Im Martin-Luther-Haus, Gevelsberger Str. 3, Sprockhövel-Haßlinghausen Die Räumlichkeiten sind barrierefrei.

  • 5. Mai 2021 um 19:00

Bürger*innensprechstunde der Grünen Fraktion im Bezirk VII

Jeden ersten Mittwoch im Monat lädt die Grüne Bezirksfraktion von 19.00 bis 20.00 Uhr alle interessierten Bürger*innen zur Sprechstunde ein.  Aufgrund der Corona-Bestimmungen findet diese Sprechstunde "virtuell" über ein Videokonferenztool statt. Wenn es die Corona-Maßnahmen erlauben, findet die Veranstaltung im Grend-Kulturzentrum, Westfalenstraße, statt. Eine Anmeldung hierzu ist vorab nötig. Weitere Infos: christine.mueller-hechfellner@grune-essen.de

  • 5. Mai 2021 um 20:00

Steeler Treff der Grünen im Bezirk VII

Jeden ersten Mittwoch im Monat laden die Grünen im Bezirk VII alle Mitglieder und an grüner Politik interessierte Menschen zum "STEELER TREFF" ein.  Aktuell findet der Steeler Treff nur virtuell mithilfe eines Videokonferenztools statt. Wenn es die Corona-Bestimmungen wieder erlauben, findet der Steeler Treff an unserem üblichen Ort, im Kulturzentrum Grend, Westfalenstraße, statt. Informationen über: christine.mueller-hechfellner@gruene-essen.de

  • 6. Mai 2021 um 10:00
  • Jüdisches Museum Westfalen
  • Dorsten

LOTTE ERRELL – REPORTERIN DER 1930ER JAHRE

Die aus Münster/Westfalen stammende Lotte Sostmann (1902-1991) – besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Lotte Errell – hat in den 1920 und 1930er Jahren ethnologische Reportagereisen in Afrika und Asien unternommen, darunter einige auch im Auftrag des damaligen Ullstein-Verlags. Errell gilt als eine genaue Chronistin des Alltagslebens in Asien und Afrika, der es gelang, einen kolonialen Blick zu vermeiden. Die Ausstellung präsentiert eine Auswahl ihrer Reportage-Fotos und einen biografischen...

  • 6. Mai 2021 um 16:00

Karriere bei der Bundeswehr – Online Veranstaltung am 06. Mai

Jugendliche, die Herausforderungen mögen, sind bei dieser Info Veranstaltung genau richtig! Die Bundeswehr informiert unverbindlich über Karrieremöglichkeiten. Es werden die vielfältigen Einsatzbereiche vorgestellt, ob als Soldat in den Streitkräften oder als Beamter in der Wehrverwaltung. Attraktive Studienmöglichkeiten ohne überfüllte Hörsäle, keine überforderten Professoren oder lange Studienzeiten und das Lehrangebot lässt kaum Wünsche offen. Das Studienangebot ist vielfältig und umfasst...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.