NRW-Radtour wurde zur "Tour de Nass"

6Bilder

Ich bin wieder trocken und zurück von der NRW-Radtour. Die führte vom 12. bis 15. Juli 2012 von Arnsberg über Soest, Paderborn und Bielefeld bis nach Gütersloh. In vier Tagesetappen wurden rund 250 Kilometer durch Ostwestfalen geradelt. Mit 900 Dauergästen und etlichen Tagesgästen bewegte sich täglich ein Tross von über 1.000 Fahrradfahrern über Landstraßen, Feld- und Radwege sowie über große Zufahrtsstraßen - stets abgesichert von der Polizei und dem ADFC. Und trotz des Regenwetters war die Stimmung bestens. Als sich am letzten Tag doch noch die Sonne zeigte, schallte es im Chorgesang durch die Startreihen: "Ohne Regen fahren wir nicht los..." Schließlich hatten sich alle inzwischen an ihre Regenjacken und -hosen gewöhnt und hielten auf der Strecke selbst den stärksten Regenguss aus. Gleich am zweiten Tag wurde die NRW-Radtour in "Tour de Nass" umgetauft. Fazit: Es hat eine Menge Spaß gemacht!!!
Mehr Infos: www.nrw-radtour.de

Autor:

Silke Dehnert aus Fröndenberg/Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.