Betrunken ohne "Fleppe" von Polizei geschnappt

Foto: Polizei

Wickede. Kurios, was die Kreispolizei Soest da aus Wickede mitteilt.

Am Dienstag, um 18.20 Uhr, kontrollierte eine Streifenbesatzung den Fahrer eines Mazda CX 5 auf einem Tankstellengelände an der Nordstraße.
Die Beamten stellten schnell Alkoholgeruch bei dem 59-jährigen Fahrer aus Soest fest. Er konnte lediglich die Fahrzeugpapiere vorweisen. Zu seiner Identität gab er mündlich Auskunft. Ein Alkoholvortest ergab den Wert von 0,64 Promille.
Zur Identitätsfeststellung und einem weiteren Alkoholtest brachten die Polizisten den Mann zur Wache nach Soest
Hier wurde er sofort von anderen Polizeibeamten erkannt!
Die von ihm angegebenen Personalien gehörten nicht zu ihm. Er war in den vergangenen Wochen mehrmals polizeilich in Erscheinung getreten. Unter anderem hatte man seinen Führerschein wegen Trunkenheit im Straßenverkehr sichergestellt.
Die Polizisten ließen noch eine Blutprobe nehmen und stellten die Autoschlüssel sicher, um eine weitere Alkoholfahrt zu verhindern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen