Ergebnisse sind da
SIHK-Nachfolgereport 2021: Corona-Krise erschwert Generationswechsel in Unternehmen

Der Generationswechsel an der Spitze zahlreicher Unternehmen wird durch die Corona-Pandemie schwieriger, das ist ein Ergebnis des Nachfolgereports 2021 der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK). Mehr als 60 Prozent der Unternehmen im Märkischen Südwestfalen, die in den kommenden 12 Monaten die Nachfolge regeln müssen, befürchten negative Auswirkungen durch die Corona-Pandemie. Dazu zählt beispielsweise die Befürchtung einen niedrigeren Verkaufspreis erzielen zu können oder aber keinen Nachfolger in der jetzigen Zeit zu finden.

„Jährlich steht im Märkischen Kreis, in Hagen und im südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis bei etwa 1.500 Unternehmen ein Wechsel an der Unternehmensspitze an. Es ist für die wirtschaftliche Entwicklung der Region von großer Bedeutung, dass es gelingt, genügend Nachwuchs für den Beruf der Unternehmerin und des Unternehmers zu gewinnen, um den Wirtschaftsstandort zu sichern. Die klassischen Gründer-Jahrgänge der 25- bis 45-Jährigen schrumpfen demografiebedingt, während gleichzeitig der früher häufig herrschende Automatismus der familieninternen Übernahme durch Tochter oder Sohn rückläufig ist“, so SIHK-Präsident Ralf Stoffels.
Vielen Chefs wird erst zu spät bewusst, wie komplex der Generationenwechsel in Unternehmen ist. Rechtzeitig mit dem Nachfolgeprozess anzufangen, ist deshalb die wichtigste Maxime, damit Unternehmen und Arbeitsplätze nicht in unruhiges Fahrwasser geraten. „Die SIHK zu Hagen unterstützt den Nachfolgeprozess mit frühzeitiger Information über eine fachkundige Einzelberatung bis hin zur vertraulichen Vermittlung von potenziellen Nachfolgern. Ziel der SIHK ist es, den Unternehmensbestand der Region und damit die Arbeitsplätze so weit wie möglich zu erhalten“, berichtet SIHK-Fachbereichsleiter Dr. Fabian Schleithoff.
Zum Hintergrund der Umfrage: An der SIHK-Umfrage zum Nachfolgegeschehen im Märkischen Südwestfalen haben vom 25. Januar bis 14. Februar 2021 insgesamt 460 Unternehmen teilgenommen. Der SIHK-Nachfolgereport ist hier abrufbar: www.sihk.de/nachfolgereport Der Generationswechsel und die Übergabe von Unternehmen fällt in der Corona-Krise schwer. Foto: Jungvogel

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen