Pandemie

Beiträge zum Thema Pandemie

Ratgeber

10.865 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve
Inzidenz schon unter 80

Am Dienstag lagen dem Kreisgesundheitsamt um 0.00 Uhr insgesamt 10.865 bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 16 mehr als am Montag. Von den 10.865 Indexfällen sind 451 in Bedburg-Hau, 1.206 in Emmerich am Rhein, 1.453 in Geldern, 1.050 in Goch, 405 in Issum, 366 in Kalkar, 345 in Kerken, 973 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1.756 in Kleve, 448 in Kranenburg, 672 in Rees, 165 in Rheurdt, 614 in Straelen, 182 in Uedem, 262 in Wachtendonk und 511 in Weeze. 6...

  • Gocher Wochenblatt
  • 18.05.21
Ratgeber
3 Bilder

VfL erste Liga? Inzidenz runter? Aktuelle Zahlen : Aktualisierung:18 Mai 2021
Bochum 92,7 Inzidenz : Unter Einhundert - Tag eins - weiter so.

Grund zum Feiern hätten Wir: Schafft es der VfL 1848 am kommenden Sonntag in die erste Liga. Grund zum Feiern hätten Wir: Fällt die Inzidenz weiter in unserer Stadt. Feiern: Aber weil in Bochum auch das Wir zählt - können Wir warten. Wir: Gemeinsam schaffen wir das. Wir: Sind stark im Kampf gegen Covid-19.  Wir sind Bochum... Hier die aktuellen Zahlen: Aktuell Infiziert: 579 (-47) Infektionen gesamt: 15.377 (+3) Verstorbene: 233 (+0) 7-tage -Inzidenz (RKI) 92,7 (-7,7) Impfungen: 192.154...

  • Bochum
  • 18.05.21
  • 3
  • 1
Kultur
Verschoben wird der "Comedy Abend 2021", der eigentlich am Mittwoch, 2. Juni, im Kulturzentrum Herne stattgefunden hätte. Grund sind aktuelle Umstände, Ereignisse und die Entwicklung im Rahmen der COVID-19 Pandemie.

Kultur in Herne: Neuer Termin am Dienstag, 24. Mai nächsten Jahres mit Markus Krebs und weiteren Top-Künstlern
Absage Comedy Abend im Kulturzentrum Herne

Verschoben wird der "Comedy Abend 2021", der eigentlich am Mittwoch, 2. Juni, im Kulturzentrum Herne stattgefunden hätte. Grund sind aktuelle Umstände, Ereignisse und die Entwicklung im Rahmen der COVID-19 Pandemie. Die Tickets der verschobenen Veranstaltung behalten ihre Gültigkeit, können aber auch unter folgendem Link storniert werden: https://www.proticket.de/kartenrueckgabe/ "Nach Erfassung der Tickets erhalten Sie eine Mail mit dem Bestätigungsformular. Dieses senden Sie dann mit den...

  • Herne
  • 18.05.21
  • 1
Ratgeber
Düsseldorf: Die seit Freitag, 23. April, im Stadtbild präsenten Corona-Testmobile treffen auf großes Interesse und werden auch in dieser Woche in der Stadt unterwegs sein. Damit die Bürgerinnen und Bürger mit dem Einsatz der mobilen Teststationen planen können, veröffentlicht die Stadtverwaltung die Zeiten und Standorte. Terminvereinbarungen für die Testungen sind nicht notwendig.

Düsseldorf: Standorte der mobilen Teststationen in dieser Woche
Achtung, hier wird getestet!

Die seit Freitag, 23. April, im Stadtbild präsenten Corona-Testmobile treffen auf großes Interesse und werden auch in dieser Woche in der Stadt unterwegs sein. Damit die Bürgerinnen und Bürger mit dem Einsatz der mobilen Teststationen planen können, veröffentlicht die Stadtverwaltung die Zeiten und Standorte. Terminvereinbarungen für die Testungen sind nicht notwendig. Von Manuel Bieker Die mobilen Teststationen stehen am Montag, Mittwoch und Freitag von 9 bis 17 Uhr auf dem Hülsmeyerplatz in...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 18.05.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen sinken die Corona-Zahlen.

Coronavirus 18. Mai, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen immer weniger Covid-19-Infektionen
Inzidenz nähert sich der 50er-Marke - mehrere Corona-Todesfälle

Im Kreis Recklinghausen strahlt das Licht am Ende des Pandemie-Tunnels immer heller, es werden weniger Corona-Infektionen gemeldet, entsprechend sinkt die Inzidenz täglich. Aktuell liegt sie bei 74,3, rund zwei Punkte weniger als vor 24 Stunden. Lediglich die Städte Herten und Recklinghausen weisen einen Inzidenzwert über 100 auf. Allerdings meldet das Gesundheitsamt sechs neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Verstorben sind in Dorsten ein 63-jähriger Mann, in Gladbeck ein 72...

  • Marl
  • 18.05.21
Ratgeber
Familien von Kita-Kindern will die Stadt in der Pandemie von Beiträgen und beim Essensgeld entlasten.

FABIDO-Eltern sollen Geld für nicht in Anspruch genommene Mahlzeiten erstattet bekommen
Familien bei Beiträgen für Betreuung entlasten

 Die Verwaltungsspitze befasste sich mit der Aussetzung der Beitragserhebung für die Betreuung in Kitas, Kindertagespflege und Offener Ganztagsschule für zwei Monate. Die Stadt gibt das Angebot des Landes NRW für Mai und Juni aufgrund der durch die Pandemie verursachten reduzierten Betreuungsangebote keine Elternbeiträge zu erheben, an die Eltern weiter. Wie genau die Aussetzung der Beiträge abgewickelt werde, stehe noch nicht fest. „Uns ist es wichtig, den Eltern jetzt ein positives Signal zu...

  • Dortmund-City
  • 17.05.21
Politik
2 Bilder

Nächste Kundgebung, 26. Mai, 18 Uhr Marktkirche
ZeroCovid Essen stellt Forderungen an die Stadtspitze

Die Essener Ortsgruppe der Initiative Zero Covid hält die aktuellen Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung für nicht ausreichend genug, um die Pandemie effektiv zu bekämpfen. Die Gruppe fordert die Stadt Essen und Oberbürgermeister Thomas Kufen dazu auf, "im Rahmen ihrer Möglichkeiten Maßnahmen zu ergreifen, die über die bisherigen hinausgehen." Die Stadt solle trotz sinkender Inzidenz nicht vorschnell über Lockerungen nachdenken, so die Gruppe. Vielmehr müsse es weiterhin darum gehen, so die Gruppe,...

  • Essen
  • 17.05.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen wächst die Hoffnung, dass die Bundesnotbremse am Freitag fällt.

Coronavirus 17. Mai, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen hofft auf Corona-Lockerungen am Freitag
Inzidenzwert bleibt stabil unter 100

Im Kreis Recklinghausen stagniert der Inzidenzwert und bleibt mit 76,7 den fünften Tag in Folge unter dem Grenzwert von 100. Damit wächst die Hoffnung, dass am Freitag, 21. Mai, weitere Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen realisiert werden können. Nur noch Recklinghausen uns Castrop-Rauxel liegen knapp über der 100er-Marke.  26 weitere Covid-19-Infektionen meldet das Gesundheitsamt binnen der letzten 24 Stunden. Es gibt keine neue Corona-Todesfälle. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus...

  • Marl
  • 17.05.21
Politik
Wer in einer Bäckerei lernt, soll bei der Vorbereitung auf die Abschlussprüfung unterstützt werden, fordert die Gewerkschaft NGG. Foto: NGG

Sorge wegen ausgefallener Berufsschule
Bäckerei-Azubis im Kreis Unna fit für die Abschlussprüfung machen

Nachwuchssorgen im Bäckerhandwerk: Auszubildende, die im Kreis Unna kurz vor ihrer Abschlussprüfung zur Bäckergesellin oder zum Fachverkäufer stehen, sollen besser auf ihre Klausur vorbereitet werden. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). „Weil der Berufsschulunterricht pandemiebedingt über Monate ausgefallen ist oder nur digital stattfand, haben viele Azubis wichtigen Stoff verpasst und blicken mit Bauchschmerzen auf die anstehende Prüfung“, sagt Torsten Gebehart von...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.05.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen sinkt die Inzidenz von Tag zu Tag.

Coronavirus 16. Mai, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen vorsichtig optimistisch
Vier Städte unter Inzidenz von 50 - Impftempo nimmt zu

Ein weiterer Tag im Kreis Recklinghausen, der in Sachen Corona optimistisch nach vorne blicken lässt. Das Impftempo nimmt zu und in den letzten 24 Stunden fiel erneut die Inzidenz um etwa drei Punkte auf 77 und nähert sich so immer mehr dem Grenzwert von 50 an. Den unterschreiten bereits vier Städte. 50 weitere Covid-19-Infektionen wurden von gestern auf heute bekannt. Es gibt keine neue Corona-Todesfälle.  Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen...

  • Marl
  • 16.05.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen könnte es demnächst weitre Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen geben.

Coronavirus 15. Mai, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen stehen die Zeichen auf baldige Lockerungen
Inzidenz sinkt rapide

Im Kreis Recklinghausen entwickelt sich der Corona-Trend vielversprechend. Die Inzidenz sinkt teils rapide weiter und ist von gestern auf heute um rund 16 Punkte auf aktuell 81,6 gefallen. Das stellt eine weitere Lockerung der Schutzmaßnahmen zum 21. Mai in Aussicht. Das Gesundheitsamt zählte binnen der letzten 24 Stunden 43 neue Covid-19-Infektionen und keinen weiteren Todesfall in Zusammenhang mit dem Coronavirus. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis...

  • Marl
  • 15.05.21
LK-Gemeinschaft
...ein neuer Tag beginnt...
12 Bilder

life in generell lokalkompass Leben community Corona-Pandemie
LIFE in generell´...

Kleiner SPAZIERGANG am frühen´ Morgen ... 2011 -  2021 ESSENER´"Ansichten" Am frühen Morgen bereits ein kleiner Spaziergang, einfach so, um die müden Glieder und den Kreislauf in Schwung zu bekommen. Vor zehn Jahren, als ich begann, hier die ersten Beiträge in den LOKALKOMPASS zu stellen, hätte ich nie gedacht, dass eine Pandemie bedingt durch einen Virus uns alle irgendwie viel viel öfter und bewusster „spazieren“ gehen lassen würde… Auch hätte ich nie gedacht, dass ich solche Spaziergänge...

  • Essen
  • 15.05.21
  • 11
  • 7
Blaulicht
Eine immer weiter zunehmende Unsitte: Auch in Gladbeck findet man im gesamten Stadtgebiet achtlos weggeworfene Corona-Schutzmasken. Aber die Masken werden wohl noch weiterhin den Alltag prägen, auch wenn der Inzidenzwerte in Gladbeck als auch im Kreis Recklinghausen schon seit Tagen stark sinkt.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 15. Mai liegen vor
Gladbecker Inzidenzwert weiterhin im freien Fall!

Der positive Trend der letzten Tage setzt sich auch zum Wochenende fort, der Inzidenzwert in Gladbeck rauscht regelrecht in den Keller. Zudem wurden in den vergangenen 24 Stunden auch gerade einmal 3 Neuinfektionen gemeldet. Das macht sich auch auf Kreisebene bemerkbar, wo am dritten Tag in Folge der 100er-Schwellenwert unterschritten wird. Das stärkt die Hoffnung, das schon Mitte/Ende kommender Woche die "Bundes-Notbremse" im gesamten Kreis Recklinghausen aufgehoben werden kann. Zuversichtlich...

  • Gladbeck
  • 15.05.21
  • 3
  • 1
Ratgeber

10.751 Corona-Infektionen im Kreis Kleve
7-Tage-Inzidenz sinkt und sinkt ...

Am Freitag lagen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 10.751 bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 118 mehr als am Mittwoch. Von den 10.751 Indexfällen sind 450 in Bedburg-Hau, 1.198 in Emmerich am Rhein, 1.427 in Geldern, 1.043 in Goch, 398 in Issum, 361 in Kalkar, 338 in Kerken, 945 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1.734 in Kleve, 443 in Kranenburg, 665 in Rees, 165 in Rheurdt, 608 in Straelen, 181 in Uedem, 259 in Wachtendonk und 491 in Weeze. 45 Indexfälle...

  • Gocher Wochenblatt
  • 14.05.21
LK-Gemeinschaft
Auch im Forum Mülheim dürfen alle Einzelhändler wieder öffnen. (Archiv-Foto)

Inzidenz schafft neue Corona- Regeln für Lockerungen
Mehr Normalität ab 15. Mai

Es ist soweit: Die sinkende, beständige Inzidenz in der Stadt (unter 100) sorgen ab Samstag, 15. Mai,  für viele Erleichterungen. Bei Inzidenzwerten von über 100 gelten wie bisher auch die Regelungen der Bundesnotbremse. Fallen die Inzidenzwerte unter 100, erfolgen Öffnungsschritte in einem zweistufigen Verfahren. Die erste Stufe mit vorsichtigen Öffnungen gilt für Städte mit Inzidenzwerten zwischen 100 und 50. Die zweite Stufe gilt für Städte mit Inzidenzwerten unter 50. Vor allem in der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.05.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen keimt Hoffnung, dass im Sommer die Corona-Schutzmaßnahmen elementar gelockert werden könnten.

Coronavirus 14. Mai, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen endlich Licht am Ende des Tunnels
Inzidenz sinkt immer weiter

Im Kreis Recklinghausen wächst die Zuversicht, dass die Corona-Pandemie die Menschen nicht auch noch den Sommer über im Würgegriff hält. Denn die Inzidenz sinkt weiter und liegt den zweiten Tag in Folge unter 100. Binnen der letzten 24 Stunden steckten sich 109 Menschen mit dem Coronavirus an. Es gibt glücklicherweise keine weiteren Covid-19-Todesopfer.  Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 30675. Als genesen gelten...

  • Marl
  • 14.05.21
Ratgeber
Im Kreis Mettmann besteht die Hoffnung, dass bei den Inzidenzzahlen der "Turnaroud" geschafft ist.

Kreis Mettmann
Inzidenz sinkt von 175,1 auf 160,6 am Donnerstag

Nach wie vor sinkt der Inzidenzwert im Kreis Mettmann. Lag dieser am Mittwoch noch bei 175,1, so wurde am Donnerstag, 13. Mai 2021, ein Wert von 160,6 gemeldet. Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Donnerstag kreisweit 1.411 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 99, in Haan 66, in Heiligenhaus 87, in Hilden 134, in Langenfeld 178, in Mettmann 80, in Monheim 151, in Ratingen 253, in Velbert 307 und in Wülfrath 56. 20.817 Personen gelten inzwischen als...

  • Ratingen
  • 13.05.21
Ratgeber
Im Keis Recklinghausen ist die Inzidenz erstmals wieder unter 100 gefallen.

Coronavirus 13. Mai, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen fällt Inzidenz endlich unter 100
Zahlreiche neue Corona-Todesfälle - Datteln unter 50er-Marke

Im Kreis Recklinghausen ist die Inzidenz erstmals wieder unter 100 gefallen. Das macht Hoffnung auf weitere Lockerungen der Schutzmaßnahmen in der nächsten Woche. Leider gibt es zwölf neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Verstorben sind in Datteln ein 86 Jahre alter Mann, in Gladbeck zwei Männer im Alter von 72 und 73 Jahren sowie eine 66-jährige Frau, in Herten zwei Frauen im Alter von 77 und 80 Jahren sowie drei Männer im Alter von 63, 73 und 75 Jahren, in Marl eine...

  • Marl
  • 13.05.21
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 12.877 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 12. Mai). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 41 gestiegen. Aktuell sind 776 Kreisbewohner infiziert, von diesen sind 356 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 11.754 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 72,8 (Vortag 86,7). In den Krankenhäusern im...

  • Witten
  • 12.05.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen macht der Corona-Trend Mut.

Coronavirus 12. Mai, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen fünf Städte unter Inzidenz 100
Covid-19-Neuinfektionen langsam weniger

Im Kreis Recklinghausen stehen die Zeichen auf Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen. Erneut sank die Inzidenz, wenngleich marginal um 0,6 Punkte auf 112,4. Aber der Trend macht Mut, bereits fünf Städte im Kreis liegen unter einem Inzidenzwert von 100. Das Gesundheitsamt meldet binnen der letzten 24 Stunden 109 Covid-19-Neuinfektionen. Von gestern auf heute gibt es keine weiteren Corona-Todesopfer. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft...

  • Marl
  • 12.05.21
Ratgeber
Die anhaltenden Auswirkungen der Corona-Pandemie stellen den Ausbildungsmarkt in der Stadt Duisburg und den Kreisen Kleve und Wesel vor besondere Herausforderungen. Die Mitglieder der Regionalen Ausbildungskonferenz zogen vor kurzem Bilanz.

Freie Stellen: Kein Ausbildungsplatz soll unbesetzt bleiben / Info- und Beratungsangebote jetzt nutzen
Bilanz der regionalen Ausbildungskonferenz in Duisburg und den Kreisen Kleve und Wesel

Die anhaltenden Auswirkungen der Corona-Pandemie stellen den Ausbildungsmarkt in der Stadt Duisburg und den Kreisen Kleve und Wesel vor besondere Herausforderungen. Die Mitglieder der Regionalen Ausbildungskonferenz zogen vor kurzem in einer Videokonferenz Bilanz. Zur Hälfte des aktuellen Ausbildungsjahres stimmten sie ihre Initiativen und Angebote ab. Mit Blick auf die Zukunft betonen sie, dass auch langfristig ein hoher Bedarf an Fachkräften besteht. Die Partner vereinbarten eine noch engere...

  • Dinslaken
  • 12.05.21
Vereine + Ehrenamt
12 Bilder

Würdigung für Ehrenamtliche - Teststelle im Bürgerhaus Hemmerde läuft bestens
"Irre schnelle Organisation"

Von Stefan Reimet. In Rekordzeit richteten Schützenverein Hemmerde und AWO Hemmerde in Gemeinschaft mit der Hellweg-Apotheke im Bürgerhaus Arche eine Teststelle ein. „Zwei Wochen ist absolut spitze“, erklärt Ortsvorsteher Klaus Tibbe. Mühsam war es; Anträge blieben unbearbeitet, weil anfangs „Testzentrum“ vermerkt war, Von der Schutzkleidung bis zur Entsorgung der med. Utensilien musste alles durchorganisiert werden. Jetzt dankten die Organisatoren ausdrücklich den rund 60 Freiwilligen, die...

  • Unna
  • 11.05.21
Ratgeber

10.598 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve
Inzidenz pendelt um die 80

Am Dienstag lagen dem Kreisgesundheitsamt um 0.00 Uhr insgesamt 10.598 bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 11 mehr als am Montag. Von den 10.598 Indexfällen sind 443 in Bedburg-Hau, 1.189 in Emmerich am Rhein, 1.407 in Geldern, 1.034 in Goch, 396 in Issum, 356 in Kalkar, 328 in Kerken, 926 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1.717 in Kleve, 435 in Kranenburg, 659 in Rees, 160 in Rheurdt, 608 in Straelen, 178 in Uedem, 258 in Wachtendonk und 484 in Weeze. 20...

  • Gocher Wochenblatt
  • 11.05.21
Blaulicht
Die Lage im Kreis Wesel scheint sich ein wenig zu entspannen.

Inzidenz im Kreis Wesel weiterhin unter 100
Vier von fünf Tagen geschafft

Der Kreis Wesel ist seit vier Tagen in Folge bei einer Inzidenz von unter 100. Aktuell liegt die Inzidenz bei 85,2. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 16.859 (Stand: 11. Mai, 12 Uhr) im Vergleich zu 16.846 Fälle am gestrigen Montag. Fünf Tage in Folge sind nötig, damit ab dem übernächsten Tag nicht länger die Bundesnotbremse greift und damit diverse Lockerungen, unter anderem der...

  • Dinslaken
  • 11.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.