Pandemie

Beiträge zum Thema Pandemie

Politik
Innenminister Herbert Reul sagte am Dienstag in Düsseldorf, dass die Kriminalitätsrate während der Pandemie um 23 Prozent gesunken ist. Foto: Land NRW/R. Sondermann

Innenminister Reul stellt aktuelle Zahlen aus NRW vor
Kriminalität geht um 23 Prozent zurück - auch weniger häusliche Gewalt

Wohnungseinbrüche, Raubüberfälle, Taschendiebstähle: Delikte, die seit Beginn der Corona-Pandemie deutlich zurückgegangen sind. Auch häusliche Gewalt hat in dieser Zeit abgenommen. Insgesamt habe es in NRW von Anfang März bis Ende Juni 23 Prozent weniger Strafanzeigen gegeben, teilte Innenminister Herbert Reul am Dienstag in Düsseldorf mit. 365.676 Strafanzeigen wurden in dem genannten Zeitraum gestellt, 107.954 weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Laut Reul eine logische...

  • Essen-Süd
  • 09.07.20
Blaulicht
Die Corona-Pandemie ist noch keineswegs überstanden. Daher hat das Land Nordrhein-Westfalen die Gültigkeit der Corona-Schutzverordnung, in der auch das Tragen von Mund-/Nasenschutzmasken verankert ist, vorerst um zwei Wochen bis zum 15. Juli 2020 verlängert.

Lediglich zwei Neuinfektionen im gesamten Kreis Recklinghausen
Zahl der Corona-Infizierten in Gladbeck nur um eine Person gestiegen

Um 2  auf 1.378 Personen gestiegen ist die Zahl der nachgewiesenen Corona-Infizierten im Kreis Recklinghausen in den zurückliegenden 24 Stunden. Ein Neuinfektionsfall wurde in Gladbeck registriert. So gibt es aktuell (Stand 30. Juni, 10.15 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen 1.378 (+ 2) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten inzwischen 1.269 (unverändert) als genesen. Die Zahl der Todesfälle liegt weiter bei 39. Nachfolgend die Fallzahlen aus den kreisangehörigen Städten, in den...

  • Gladbeck
  • 30.06.20
Blaulicht
Corona grassiert weiterhin in Gladbeck: Am letzten Juni-Wochenende wurden im Kreis Recklinghausen insgesamt 13 Neuinfektionen gezählt, 10 davon wurden in Gladbeck registriert.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 29. Juni um 10.40 Uhr liegen vor
13 Corona-Neuinfektionen im Kreis Recklinghausen, 10 davon wurden in Gladbeck registriert

Um 13 auf 1.376 Personen gestiegen ist am vergangenen Wochenende die Zahl der nachgewiesenen Corona-Infizierten im Kreis Recklinghausen. 10 der Neuinfektionsfälle wurden in Gladbeck registriert. So gibt es aktuell (Stand 29. Juni, 10.40 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen 1.376 (+ 13) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten inzwischen 1.269 (+ 3) als genesen. Die Zahl der Todesfälle liegt weiter bei 39. Nachfolgend die Fallzahlen aus den kreisangehörigen Städten, in den Klammern die...

  • Gladbeck
  • 29.06.20
Blaulicht
Kinder sind keineswegs immun gegen Corona-Viren. Vier infizierte Jungen und Mädchen aus drei Gladbecker Schulen sind der Beweis.

Stadt hat Verständnis für Elternsorgen
Vier Corona-Fälle an Gladbecker Schulen

Die Verunsicherung bei besorgten Eltern ist da: Corona-Infektionen an Gladbecker Schulen sorgen für Unruhe. Aus dem Rathaus wird bestätigt, dass an drei Gladbecker Schulen vier Kinder infiziert sind. Seitens der Stadtverwaltung wird versichert, dass betroffenen Kinder, die Kinder ihrer Lerngruppen sowie Lehrer als auch das Betreuungspersonal der OGS, wenn sie mit den Erkrankten Kontakt hatten, unter Quarantäne stünden. „Wir verstehen natürlich, dass sich Eltern in dieser Situation Sorgen...

  • Gladbeck
  • 23.06.20
  •  1
Blaulicht
Mund-/Nasenmasken werden wohl noch längere Zeit auch für die meisten Gladbecker zum Alltag gehören.

Die aktuellen Zahlen vom 23. Juni um 10.50 Uhr liegen vor
Nur drei neue Corona-Fälle im ganzen Kreis Recklinghausen

Lediglich um drei Fälle gestiegen ist in den vergangenen 24 Stunden die Zahl der nachgewiesenen Corona-Infektionen im gesamten Kreis Recklinghausen. Erfreulich: In Gladbeck gab es keine neuen Infektionsfälle. So gibt es aktuell (Stand 23. Juni, 10.50 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen 1.337 (+ 3) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten inzwischen 1.255 (+ 2) als genesen. Die Zahl der Todesfälle liegt weiter bei 39. Nachfolgend die Fallzahlen aus den kreisangehörigen Städten, in den...

  • Gladbeck
  • 23.06.20
Blaulicht
An diese Alltagsutensilien haben sich auch die meisten Gladbecker schon längst gewöhnt: Schutzmaske, Desinfektionsmittel und oft auch Einweg-Handschuhe gehören zu den täglichen Begleitern.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 20. Juni um 13.30 Uhr liegen vor
Fünf weitere Infektionsfälle in Gladbeck

Erneut angestiegen ist am vergangenen Wochenende die Zahl der Gladbecker, die positiv auf den Corona-Virus getestet wurden. So gibt es aktuell (Stand 22. Juni, 10.50 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen 1.334 (+ 17) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten inzwischen 1.253 (+ 7) als genesen. Die Zahl der Todesfälle liegt weiter bei 39. Nachfolgend die Fallzahlen aus den kreisangehörigen Städten, in den Klammern die Veränderungen gegenüber dem Stand am 19. Juni: Gladbeck: 257...

  • Gladbeck
  • 22.06.20
Blaulicht
Die Ansteckungsgefahr ist noch allgegenwärtig: In den letzten 24 Stunden wurden vom 18. auf den 19. Juni in Gladbeck drei weitere Corona-Infektionen registriert.

Die aktuellen Zahlen vom 19. Juni um 13.50 Uhr liegen vor
Zahl der Corona-Infizierten in Gladbeck steigt weiter

Wieder angestiegen ist in den vergangenen 24 Stunden die Zahl der Gladbecker, die positiv auf den Corona-Virus getestet wurden. So gibt es aktuell (Stand 19. Juni, 13.50 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen 1.317 (+5) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten inzwischen 1.246 (+ 6) als genesen. Die Zahl der Todesfälle liegt weiter bei 39. Nachfolgend die Fallzahlen aus den kreisangehörigen Städten, in den Klammern die Veränderungen gegenüber dem Stand am 17. Juni: Gladbeck: 252...

  • Gladbeck
  • 19.06.20
  •  1
Blaulicht
Auch wenn sich die Situation vor Ort weiter etwas entspannt, so hat Corona doch immer noch die Welt im Griff.

Nur drei Neuerkrankungen in den letzten 24 Stunden im Kreis Recklinghausen
Corona-Lage in Gladbeck nahezu unverändert

Der leicht positive Trend der vergangenen Tage hält an: In den zurückliegenden 24 Stunden wurden im gesamten Kreis Recklinghausen lediglich drei  Corona-Neuinfizierungen registriert. Die Zahl der als genesen geltenden Personen indes ist erneut leicht gestiegen. So gibt es aktuell (Stand 18. Juni, 11.15 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen 1.312 bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten inzwischen 1.240 (+ 2) als genesen. Die Zahl der Todesfälle liegt weiter bei 39. Nachfolgend die...

  • Gladbeck
  • 18.06.20
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen hält der positive Trend, was Neu-Infizierungen angeht an. Das sollte aber niemanden in falscher Sicherheit wiegen. Weiter sind die Schutzmaßnahmen um einen weiteren Anstieg zu verhindern erforderlich.

Positiver Trend hält weiter an
Nur sehr wenige Corona-Neuerkrankungen im Kreis Recklinghausen

Weiter ist der Kreis auf einem guten Weg in der Corona-Krise. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell ( Stand 17. Juni 11.10 Uhr) auf 1.309 (+ 3). Als genesen gelten inzwischen 1.238 ( +6) der positiv getesteten Personen. Es gibt 39 Todesfälle.  Die Zahl der Genesenen übersteigt die Anzahl der Neu-Infizierten. In den letzten sieben Tagen hat es 16 Neuinfektionen gegeben. Die kritische Marke von 50 Neuinfizierten pro Woche auf...

  • Gladbeck
  • 17.06.20
Natur + Garten
Solche Bilder wird es in den kommenden Wochen in Wittringen nicht geben: Die öffentlichen Grillplätze dort bleiben weiterhin gesperrt.

"Neubewertung" soll nach den Sommerferien erfolgen.
Gladbecker Grillplätze bleiben geschlossen

Die Stadt Gladbeck stellt sich gegen die Lockerung der Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen: Besagte Verordnung erlaubt seit dem 15. Juni wieder das Grillen auf öffentlichen Plätzen sowie Anlagen. Doch der städtische Krisenstab hat sich eindeutig gegen eine sofortige Öffnung der öffentlichen Grillplätze in Wittringen ausgesprochen. Vielmehr will die Stadtverwaltung die offiziellen Grillflächen nahe des Wasserschlosses geschlossen halten, um aufgrund der weiterhin...

  • Gladbeck
  • 16.06.20
  •  1
Blaulicht
Bei allem vorsichtigen Optimismus: Auch weiterhin gelten einige Corona-Schutzmaßnahmen. So zum Beispiel das Tragen von Mund-/Nasenmasken in öffentlichen Gebäuden, in Geschäften und in öffentlichen Verkehrsmitteln.

Zahl der Genesenen steigt jeden Tag weiter an
Keine Corona-Neuerkrankungen im gesamten Kreis Recklinghausen

Der leicht positive Trend der vergangenen Tage hält offenbar an: In den zurückliegenden 24 Stunden wurden im gesamten Kreis Recklinghausen keine Corona-Neuinfizierungen registriert. Die Zahl der als genesen geltenden Personen indes ist erneut leicht gestiegen.  So gibt es aktuell (Stand 16. Juni, 10.50 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen weiterhin 1.306 bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten inzwischen 1.232 (+ 5) als genesen. Die Zahl der Todesfälle liegt weiter bei 39. Nachfolgend...

  • Gladbeck
  • 16.06.20
  •  1
Blaulicht
Noch sind einige Corona-Maßnahmen in Kraft. So sind in Geschäften, öffentlichen Gebäude sowie bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel entsprechende Schutzmasken/-visiere zu tragen.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 15. Juni um 12.40 Uhr liegen vor
Zahl der Corona-Neuinfizierten ist nur leicht angestiegen

Die Zahl der Corona-Infizierten ist in den zurückliegenden 48 Stunden im Kreis Recklinghausen nur leicht angestiegen. Demnach gibt es aktuell (Stand 15. Juni, 11 Uhr) fünf bestätigte neue Corona-Fälle.  So gibt es aktuell im gesamten Kreis Recklinghausen nun 1.306 bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten 1.227 als genesen. Die Zahl der Todesfälle liegt weiter bei 39. Nachfolgend die Fallzahlen aus den kreisangehörigen Städten, in den Klammern die Veränderungen gegenüber dem Stand am 13....

  • Gladbeck
  • 15.06.20
Blaulicht
In den vergangenen 24 Stunden hat sich die Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Recklinghausen lediglich um 3 Personen erhöht. Natürlich gelten aber auch weiterhin alle Schutzvorgaben, wie zum Beispiel das Tragen eines Mund-/Nasen-Schutzes in öffentlichen Gebäuden und Geschäften.

Auf Kreisebene wurden lediglich drei Neuinfektionen registriert
Corona-Zahlen in Gladbeck absolut unverändert

Die Corona-Situation im Kreis Recklinghausen hat sich im Vergleich zum Wochenende deutlich entspannt: In den vergangenen 24 Stunden hat sich die Zahl der dokumentierten und bestätigten Corona-Erkrankungen um lediglich 9 Personen erhöht. In Gladbeck gab es sogar keinerlei Veränderungen in der Statistik. Demnach gibt es aktuell (Stand Dienstag, 9. Juni, 11.15Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen (in den Klammern die Veränderungen zu Montag, 8. Juni, 12 Uhr) insgesamt 1.292 (+ 3) bestätigte...

  • Gladbeck
  • 09.06.20
Blaulicht
Insgesamt 154 Bewohner und Mitarbeiter des "Cura-Seniorencenter" wurden auf Corona getestet. Die Ergebnisse der Tests liegen nun vor.

Ergebnisse der Corona-Tests aus dem Gladbecker "Cura-Seniorencentrum"
Unter 154 Bewohnern und Mitarbeitern gibt es 8 Erkrankte

Wie bereits berichtet hat das Kreisgesundheitsamt Recklinghausen verfügt, dass sich alle Bewohner und Mitarbeiter im "Cura-Seniorencentrum" an der Kolpingstraße einem Coronatest unterziehen. Begründet wurde die Maßnahme mit der hohen Zahl von Corona-Toten und auch wiederkehrende Neuerkrankungen in der Einrichtung. Die Test wurden an mehreren Tagen von Mitarbeitern von Hilfsorganisationen durchgeführt. Alle Tests wurden inzwischen ausgewertet. Demnach wurden 6 von 69 Bewohnern positiv...

  • Gladbeck
  • 04.06.20
Blaulicht
Vom 29. auf den 30. Mai stieg die Zahl der dokumentierten und bestätigten Corona-Erkrankungen im Kreis Recklinghausen um 3 Fälle. Alle Neuerkrankungen wurden in Gladbeck registriert.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 30. Mai um 12.30 Uhr liegen vor
Zahl der Corona-Infizierten in Gladbeck steigt um drei Personen

Nahezu unverändert geblieben ist im Kreis Recklinghausen die Zahl der dokumentierten und bestätigten Corona-Erkrankungen.  Demnach gibt es aktuell (Stand Samstag, 30. Mai, 12.30 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen (in den Klammern die Veränderungen zu Freitag, 29. Mai, 13 Uhr )  insgesamt 1.259 (+ 3) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten 1.190 (+ 3) als genesen. Die Zahl der Todesfälle liegt weiterhin bei 38. Nachfolgend die Fallzahlen aus den kreisangehörigen Städten: Gladbeck:...

  • Gladbeck
  • 30.05.20
  •  1
  •  1
Kultur
Freuen sich auf viele Corona-Filmbeiträge der Gladbecker Bürger: Dominik Hertrich (links) vom "Theater glassbooth" und Dirk Gerigk von dem Unternehmen "BS-Films".
  2 Bilder

Wie haben die Gladbecker die Pandemie erlebt?
Mitmachen beim Corona-Filmprojekt

"Pandemonium?" lautet der Arbeitstitel des Corona-Filmprojekts, das dass "Theater glassbooth" jetzt realisieren will. Und dabei setzen die Macher auf die Unterstützung der Gladbecker Bürger, rufen die Menschen vor Ort zum Mitmachen auf. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie betreffen auch alle Gladbecker, sowohl gesamtgesellschaftlich als auch individuell. Dabei drängen sich in der Auseinandersetzung und im Umgang mit der Krise viele Fragen auf. Die Menschen sehen sich mit Risiken und...

  • Gladbeck
  • 26.05.20
Blaulicht
Im gesamten Kreis Recklinghausen liegt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle unverändert bei 1.247. In Gladbeck verstarb allerdings eine positiv auf das Corona-Virus getestete 97-jährige Seniorin. Somit stieg die Zahl der Todesfälle kreisweit auf 37. Allein in Gladbeck gibt es nun 22 Todesfälle, die mit dem Corona-Virus in Verbindung gebracht werden.

In Gladbeck steigt die Zahl der Todesopfer auf 22
Keine neuen Corona-Infizierten im gesamten Kreis Recklinghausen

Absolut unverändert geblieben ist im Kreis Recklinghausen die Zahl der dokumentierten und bestätigten Corona-Erkrankungen. Allerdings wird ein weiterer Sterbefall aus Gladbeck gemeldet. Wie bereits berichtet ist hier eine 97-jährige Frau, die positiv auf das Corona-Virus getestet war, verstorben. Demnach gibt es aktuell (Stand Dienstag, 26. Mai, 12 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen (in den Klammern die Veränderungen zu Montag, 25. Mai, 11.30 Uhr) unverändert 1.247 bestätigte...

  • Gladbeck
  • 26.05.20
Blaulicht
Um lediglich zwei Personen gestiegen ist im Kreis Recklinghausen die Zahl der Corona-Infizierten. Die beiden Fälle wurden in Gladbeck und Marl registriert.

Auch auf Kreisebene wurden nur 2 Neuerkrankungen gezählt
Nur ein neuer Corona-Fall in Gladbeck

Auch am vergangenen Wochenende gab es bei den Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen kaum Veränderungen. So meldet das Kreisgesundheitsamt gerade einmal 2 registrierte Neuerkrankungen und besonders erfreulich ist, dass es keine weiteren gemeldeten Todesfälle gibt. Demnach gibt es aktuell (Stand Montag, 25. Mai, 11.30 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen (in den Klammern die Veränderungen zu Samstag, 23. Mai, 11 Uhr) nunmehr 1.245 (+ 2) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten 1.127 (+...

  • Gladbeck
  • 25.05.20
Blaulicht
Wie schon in den letzten Tagen gibt es aktuell kaum Veränderungen bei den Corona-Fallzahlen in Gladbeck, im Kreis Recklinghausen als auch auf der Ebene des Regierungsbezirkes Münster.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 23. Mai um 11 Uhr liegen vor
Unveränderte Corona-Fallzahlen für Gladbeck

Auch in den vergangenen 24 Stunden gab es bei den Corona-Fallzhalen im Kreis Recklinghausen kaum Veränderungen. So meldet das Kreisgesundheitsamt gerade einmal 2 registrierte Neuerkrankungen und besonders erfreulich ist, dass es keine weiteren gemeldeten Todesfälle gibt. Demnach gibt es aktuell (Stand Samstag, 23. Mai, 11 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen (in den Klammern die Veränderungen zu Freitag, 22. Mai, 11.30 Uhr) nunmehr 1.245 (+ 2) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten...

  • Gladbeck
  • 23.05.20
Blaulicht
In den letzten 48 Stunden wurden in Gladbeck keine neuen Corona-Infizierten oder gar -Todesfälle registriert. Im Gegenzug ist aber die Zahl der Genesenen um neun Personen auf nunmehr 162 gestiegen.

Keine Neuerkrankungen und Todesfälle, aber neun Gesundete
Kaum Veränderungen bei Gladbecker Corona-Zahlen

Nach wie vor kaum Veränderungen gibt es betreffs der Corona-Fallzhalen im Kreis Recklinghausen. Innerhalb der letzten 24 Stunden gab es gerade mal 4 registrierte Neuerkrankungen und besonders erfreulich ist, dass es keine weiteren gemeldeten Todesfälle gibt. Demnach gibt es aktuell (Stand Montag, 18. Mai, 11.30 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen (in den Klammern die Veränderungen zu Sonntag, 17. Mai, 11.45 Uhr) nunmehr 1.236 (+ 4) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten 1.034 (+ 14)...

  • Gladbeck
  • 18.05.20
Blaulicht
In Gladbeck gab es in den zurückliegenden 24 Stunden bei den Corona-Fallzahlen keine Veränderungen. Und auf der Ebene des Kreises Recklinghausen wurde lediglich ein neuinfizierte Person registriert.

Gladbecker Fallzahlen in den letzten 24 Stunden unverändert
Nur eine weitere mit Corona infizierte Person im Kreis Recklinghausen

Nahezu unverändert geblieben sind die Corona-Zahlen im Kreis Recklinghausen. Es gab innerhalb von 24 Stunden gerade mal 1 registrierte Neuerkrankung und besonders erfreulich ist, dass es keine weiteren gemeldeten Todesfälle gibt. Demnach gibt es aktuell (Stand Sonntag, 17. Mai, 11.45 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen (in den Klammern die Veränderungen zu Samstag, 16. Mai, 11 Uhr) nunmehr 1.233 (+ 1) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten 1.024 (+ 4) als genesen. Registriert wurde...

  • Gladbeck
  • 17.05.20
Blaulicht
Eher moderat sind die Corona-Steigerungszahlen in den letzten 24 Stunden für den Kreis Recklinghausen und somit auch für Gladbeck ausgefallen. Neue Todesfälle sind zum Glück nicht gemeldet worden.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 21. April um 13 Uhr liegen vor
+++UPDATE+++Nahezu unveränderte Corona-Zahlen in Gladbeck

Nach wie vor eher leicht steigende Corona-Zahlen meldet der Kreis Recklinghausen. So ist in Gladbeck die Zahl der Corona-Infizierten von 126 (Stand 20. April, 9.45 Uhr) um 8 Personen auf 134 (Stand 21. April, 10.15 Uhr) gestiegen. Und die Zahl der Corona-Sterbefälle in Gladbeck liegt nach wie vor bei 7. Demnach gibt es aktuell (Stand 21. April, 10.15 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen nunmehr 894 (+ 16) bestätigte Corona-Fälle, 12 (unverändert) Todesfälle sowie 574 (+ 22) gesundete...

  • Gladbeck
  • 21.04.20
Blaulicht
Zwei weitere Corona-Infektionen haben die Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle in Gladbeck auf exakt 100 steigen lassen. Ansonsten aber fiel die Steigerungsrate auf Kreisebene auch am Ostermontag, 13. April, eher niedrig aus.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 13. April um 15 Uhr liegen vor
Zahl der Corona-Infizierten liegt in Gladbeck nun bei 100 Personen

Die leicht positive Entwicklung in Sachen Corona hat sich am heutigen Ostermontag, 13. April,  fortgesetzt: Bei der Zahl der Corona-Erkrankten vermeldet der Kreis Recklinghausen erneut eher geinge Steigerungszahlen. Düe Gladbeck bedeutet dies, dass es aktuell 100 Personen gibt, bei denen der Corona-Virus nachgewiesen werden konnte. Unverändert blieb die Zahl der Todesopfer, denn drei Senioren verstarben bislang an den Folgen von Corona Weitere Angaben zu den vor Ort Erkrankten (Schwere der...

  • Gladbeck
  • 13.04.20
Politik
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann kündigte heute Lockerungen der Besuchsverbote in Pflegeeinrichtungen an. Foto: Land NRW/Mark Hermenau

Coronakrise: NRW-Gesundheitsministerium setzt Expertenteam ein
Laumann will Besuchsverbot für Hochbetagte lockern

Rund 170.000 Menschen leben in nordrein-westfälischen Alten- und Pflegeheimen. NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann möchte, dass die Hochbetagten bald wieder Besuch bekommen können. Bis heute gibt es in NRW 408 Corona-bedingte Todesfälle, vor allem betroffen sind hochbetagte und schwer vorerkrankte Menschen. ""Wir haben den Besuchs-Stopp, weil das Virus für diese Gruppen hoch gefährlich ist", sagte Laumann heute in Düsseldorf. Gleichzeitig müsse man sehen, wie man das Besuchsverbot...

  • Essen-Süd
  • 08.04.20
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.