Covid-19

Beiträge zum Thema Covid-19

Blaulicht
2 Bilder

Sieben Tage die Woche wird direkt im Auto getestet
Testzentrum auf dem Festplatz gestartet

Das Corona-Testzentrum auf dem Gladbecker Festplatz an der Horster Straße geht am Dienstag, 20. April, an den Start. Zunächst hatte das formale Genehmigungsverfahren die Eröffnung etwas verzögert. Betreiber ist die Schreurs Consulting Group GmbH. Die Öffnungszeiten werden an 7 Tagen in der Woche von 9-12 und 15-19 Uhr sein. Getestet wird bequem im PKW ohne lange Wartezeit. Für den reibungslosen Ablauf im Drive In Zentrum ist eine Terminreservierung unter www.testcov.de oder Tel: 02841 3684511...

  • Gladbeck
  • 19.04.21
Blaulicht
5 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
18. April: Kreis reißt 200er Marke

Am heutigen Sonntag ist die kreisweite Inzidenz auf 200,1 gestiegen (+3,6 im Vergleich zum Vortag). Sollte die 200er Marke drei Tage in Folge gerissen werden, gilt am übernächsten Tag die sogenannte Notbremse. Mit der Notbremse und dem Wegfall der Testoption ist es dann im Kreisgebiet nicht mehr erlaubt, mit einem negativen tagesaktuellen Testergebnis Kultur- und Freizeiteinrichtungen oder Geschäfte zu besuchen. Weiterhin möglich ist das Abholen von Einkäufen per Click and Collect. Körpernahe...

  • Gladbeck
  • 18.04.21
Blaulicht
5 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
16. April: Kreis bereitet sich auf Notbremse vor

Der Trend ist unverkennbar: Am heutigen Freitag ist die kreisweite Inzidenz weiter gestiegen und liegt bei 199,1 (+9,4 im Vergleich zum Vortag). Sollte die 200er Marke drei Tage in Folge gerissen werden, gilt am übernächsten Tag die sogenannte Notbremse. Mit der Notbremse und dem Wegfall der Testoption ist es dann im Kreisgebiet nicht mehr erlaubt, mit einem negativen tagesaktuellen Testergebnis Kultur- und Freizeiteinrichtungen oder Geschäfte zu besuchen. Weiterhin möglich ist das Abholen von...

  • Gladbeck
  • 16.04.21
Blaulicht
5 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
15. April: Inzidenzen steigen rasant an - erste Stadt über 300

Die Corona-Situation im Kreis verschärft sich weiter: Am heutigen Donnerstag ist die kreisweite Inzidenz erneut deutlich gestiegen und liegt bei 189,7 (+29 im Vergleich zum Vortag). Gleich vier Städte sind nun über der 200er Marke, Castrop sogar über 300. Dabei sind die Zuwachsraten innerhalb eines Tages teilweise sehr hoch: In Recklinghausen steigt die Inzidenz fast um 40, in Gladbeck sogar um über 50 Zähler. Zudem werden vier weitere Todesfälle gemeldet. Wenn sich die Situation weiter so...

  • Gladbeck
  • 15.04.21
  • 1
Blaulicht
5 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
14. April: Inzidenz steigt deutlich - Gladbecker verstorben

Die Corona-Situation im Kreis trübt sich weiter ein: Am heutigen Mittwoch ist die kreisweite Inzidenz wieder gestiegen und liegt bei 160,7 (+12,5 im Vergleich zum Vortag). Nur nördlich der Lippe ist die Inzidenz dabei noch unter der 100er Marke, während sie in Castrop-Rauxel bereits weit über 250 liegt. In den Kliniken des Kreises müssen zudem deutlich mehr Menschen als noch vor einer Woche wegen Covid-19 behandelt werden. So stieg die Anzahl der Intensivpatienten innerhalb von sieben Tagen um...

  • Gladbeck
  • 14.04.21
  • 1
Blaulicht
5 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
11. April: Sechs Monate Risikogebiet - Inzidenz bei 135

Seit einem halben Jahr gilt der Kreis Recklinghausen nun als Risikogebiet, und noch immer ist kein Ende in Sicht: Am heutigen Sonntag ist die kreisweite Inzidenz wieder gestiegen und liegt bei 135 (+11,2 im Vergleich zum Vortag). Auch in neun der zehn Kreisstädte wird eine steigende Inzidenz registriert. Demnach gibt es aktuell (Stand Sonntag, 11. April, 9 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen nunmehr 26.213 (+171 im Vergleich zum Vortag) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten 22.866 (+127)...

  • Gladbeck
  • 11.04.21
Blaulicht
5 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
9. April: Inzidenz steigt, Impfzahlen auch

Am heutigen Freitag ist die kreisweite Inzidenz wieder gestiegen und liegt bei 108,3 (+4,9 im Vergleich zum Vortag). Auch die Zahl der bestätigten Neuinfektionen ist deutlich höher als bisher in dieser Woche. Positiv ist hingegen die deutlich gestiegene Zahl der Menschen, die bereits mindestens eine Impfung erhalten haben - hier zahlt es sich aus, dass nun auch in Arztpraxen geimpft wird. Zudem konnten sich über 60-Jährige Anfang der Woche für eine Impfung mit einem Sonderposten AstraZeneca...

  • Gladbeck
  • 09.04.21
Blaulicht
5 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
8. April: Inzidenz sinkt deutlich - Sieben Todesfälle

Am heutigen Donnerstag ist die kreisweite Inzidenz stark gefallen und liegt bei 103,4 (-26,9 im Vergleich zum Vortag). Damit liegen auch fünf von zehn Städten im Kreis wieder unter der 100er-Marke. Da in die Berechnungen aber auch das Osterwochenende hineinwirkt, sind die Zahlen mit Vorsicht zu betrachten. Leider gibt es auch sieben weitere Trauerfälle zu vermelden. Demnach gibt es aktuell (Stand Donnerstag, 8. April, 9 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen nunmehr 25.576 (+45) im Vergleich zum...

  • Gladbeck
  • 08.04.21
Blaulicht
4 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
7. April: Kreis-Inzidenz sinkt auf 130,3

Am heutigen Mittwoch ist die kreisweite Inzidenz um mehr als zwölf Punkte gefallen und liegt bei 130,3 (-12,5 im Vergleich zum Vortag). Nur Haltern und Dorsten liegen weiterhin unter der 100er-Marke. Da in die Berechnungen aber auch das Osterwochenende hineinwirkt, sind die Zahlen mit Vorsicht zu betrachten. Demnach gibt es aktuell (Stand Mittwoch, 7. April, 9 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen nunmehr 25.531 (+42) im Vergleich zum Vortag) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten 22.393...

  • Gladbeck
  • 07.04.21
Blaulicht
4 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
12. März: Inzidenz wieder über 70, fünf Todesfälle in Gladbeck

Am heutigen Freitag setzt sich die negative Entwicklung fort. So ist die kreisweite Inzidenz erneut gestiegen und liegt bei 71,6 (+6 im Vergleich zum Vortag). Fünf weitere Todesfälle wurden im Kreis registriert, alle aus Gladbeck. Die in der vergangenen Woche angekündigte Vollauslastung des Recklinghausener Impfzentrums wurde trotz steigender Impfquoten bislang noch nicht erreicht. Demnach gibt es aktuell (Stand Freitag, 12. März, 9 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen nunmehr 22.841 (+105) im...

  • Gladbeck
  • 12.03.21
  • 1
Blaulicht
4 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
11. März: Dritte Welle auch im Kreis angekommen

Am heutigen Donnerstag spricht das RKI von der dritten Infektionswelle, die nun auch den Kreis erreicht hat. So ist die kreisweite Inzidenz erneut gestiegen und liegt bei 65,6 (+8 im Vergleich zum Vortag). Mit Abstand am schwersten betroffen ist derzeit Oer-Erkenschwick, danach Gladbeck und Herten. Drei weitere Todesfälle wurden im Kreis registriert. Dazu kommt, dass das Impfzentrum wegen eines Sturmtiefs heute nur eingeschränkt öffnen kann. Eine gute Nachricht für Gladbecker gibt es aber...

  • Gladbeck
  • 11.03.21
  • 9
Blaulicht
4 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
10. März: Inzidenzkurve steigt wieder

Der Abwärtstrend scheint vorbei zu sein: Am Mittwoch ist die kreisweite Inzidenz wieder etwas gestiegen und liegt bei 57,6 (+3,4 im Vergleich zum Vortag). Um gegenzusteuern, versucht der Kreis seine Impfungen zu beschleunigen: Rund 39.200 Menschen haben bisher mindestens eine Impfung erhalten. Mit 6,4 % liegt die Impfquote im Landesschnitt, aber deutlich hinter den Erfolgen in anderen Bundesländern: Bayern liegt heute etwa bei 7,4 Prozent, das Saarland sogar bei 7,7. Demnach gibt es aktuell...

  • Gladbeck
  • 10.03.21
Blaulicht
Leicht um 1,6 Punkte gestiegen ist auch in Gladbeck der Inzidenzwert. Die schlechtesten Werte im Kreis Recklinghausen melden Oer-Erkenschwick (89,1) und Herten (72,8).

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 9. März liegen vor
Gladbecker Inzidenzwert ist nur leicht gestiegen

Nahezu unverändert präsentiert sich die aktuelle Corona-Lage im Kreis Recklinghausen. In allen kreisangehörigen Städten, also auch in Gladbeck, haben sich die offiziellen Zahlen kaum verändert, dem bundesweiten Trend folgend sind die Inzidenzwerte in fast allen Kommunen gestiegen, wenn auch nur leicht. Leider gibt es aber auch neun weitere Todesfälle, die mit Corona in Verbindung gebracht werden. Castrop-Rauxel meldet drei Verstorbene, Herten und Recklinghausen je zwei. Und je einen Todesfall...

  • Gladbeck
  • 09.03.21
  • 1
Blaulicht

DRK Gladbeck öffnet zwei Testzentren
Zu Fuß und im Auto zum Schnelltest

Das DRK eröffnet am Donnerstag (11. März) öffentliche Testzentren am DRK-Zentrum Gladbeck (Gewerbegebiet Brauck) und am DRK-Beratungszentrum (Innenstadt). So bietet es der Bevölkerung eine Möglichkeit, sich auf eine Ansteckung mit dem Coronavirus testen zu lassen. Die Öffnungszeiten werden noch bekanntgegeben. Ziel der Bundesregierung ist es ja, dass sich jeder in der Stadt Gladbeck einmal pro Woche kostenlos testen lassen kann. "Das Deutsche Rote Kreuz ist soweit startklar", sagt DRK-Chef,...

  • Gladbeck
  • 08.03.21
  • 4
  • 1
Blaulicht
Der Kreis Recklinghausen erlaubt seit dem 8. März auch Apotheken und Arztpraxen, Schnelltests vorzunehmen.

Übergangsregelung für Schnelltests
Corona-Test beim Arzt und in der Apotheke

Die neue Coronaschutzverordnung sieht einige Lockerungen für die Menschen in NRW vor. In manchen Fällen ist jedoch ein negatives Schnelltest-Ergebnis erforderlich, um ein Angebot wahrnehmen zu dürfen, so zum Beispiel für Kosmetikbehandlungen. Derzeit liegt noch keine neue Bundestestverordnung vor, die festlegt, wer in welchem Umfang Anspruch auf einen Test hat und wer die Testleistung erbringen darf. Darum gilt zunächst eine Übergangslösung, die das Land NRW am späten Sonntagabend per...

  • Gladbeck
  • 08.03.21
Blaulicht
Durch nochmals deutlich mehr Tests, darunter auch "Selbsttests", wollen die Verantwortlichen den Corona-Virus besiegen.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 8. März liegen vor
Gladbeck im bundesweiten Trend: Corona-Inzidenzwert steigt leicht um 1,3 Punkte

Kaum verändert hat sich in den vergangenen 24 Stunden die Corona-Situation vor Ort. Der Kreis Recklinghausen und somit auch Gladbeck liegen im bundesweiten Trend, was mit einem leicht gestiegenen Inzidenzwert verbunden ist. Im Vergleich zu den am 1. März registrierten Zahlen kann aber durchaus von einer positiven Entwicklung in den vergangenen sieben Tagen gesprochen werden. So gibt es aktuell (Stand 8. März, 6 Uhr, in den Klammern die Veränderung im Vergleich zum 28. Februar) im gesamten Kreis...

  • Gladbeck
  • 08.03.21
Blaulicht
4 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
7. März: Nur eine Stadt unter 35, aber Lockerungen ab morgen

Gute Ausgangslage oder Ruhe vor dem Sturm? Einen Tag vor weiteren Lockerungen liegt die kreisweite Inzidenz bei 50,8 (-0,9 im Vergleich zum Vortag). Von allen zehn Städten im Kreis liegt nur Haltern unter dem niedrigsten Grenzwert von 35. Dennoch treten ab morgen weitere Lockerungen in Kraft: Buch- und Schreibwarenhandlungen sowie Blumen- und Gartenmärkte dürfen öffnen, alle anderen Einzelhändler dürfen mit Terminvergabe und begrenzter Kundenzahl aufmachen. Dazu sind jetzt neben den Friseuren...

  • Gladbeck
  • 07.03.21
  • 1
Blaulicht
3 Bilder

"Impfen, so schnell wir können"
Kreis will beim Impfen Gas geben

Wie lassen sich die Impfquoten im Kreis Recklinghausen beschleunigen? Um diesen Ziel näher zu kommen, macht der Kreis die Impfverfahren noch transparenter. Gleichzeitig wehren sich die Verantwortlichen gegen den Vorwurf, es werde nur mit halber Kraft immunisiert. Ein Blick auf die aktuellen Zahlen zeigt es: Von der geplanten Auslastung ist das Impfzentrum in Recklinghausen noch weit entfernt. Zwar stiegen die täglichen Impfquoten in den letzten Tagen, aber am 5. März erreichten die...

  • Gladbeck
  • 05.03.21
  • 1
Blaulicht
4 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
5. März: Zehn Todesfälle, sinkende Inzidenz

Am 5. März ist die kreisweite Inzidenz erneut leicht gesunken und liegt bei 52,8 (-2,4 im Vergleich zum Vortag). Es wurden zudem etwas mehr Personen innerhalb von 24 Stunden geimpft, als an den Tagen zuvor. Leider wurden auch zehn weitere Todesfälle registriert. Demnach gibt es aktuell (Stand Freitag, 5. März, 9 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen nunmehr 22.401 (+68) im Vergleich zum Vortag) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten 20.692 (+60) als genesen. 697 (+10) Todesfälle wurden...

  • Gladbeck
  • 05.03.21
Blaulicht
4 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
4. März: Kreis beim Impfen im NRW-Durchschnitt *UPDATE*

Am 4. März sind die Fallzahlen im Kreis relativ stabil. Die Zahl der aktiv Infizierten ist leicht gestiegen, dafür ist die Inzidenz leicht gesunken und liegt bei 55,2 (-1,8 im Vergleich zum Vortag).  Beim Impfen liegt der Kreis Recklinghausen im NRW-Durchschnitt: Mit einer Impfquote von 5,3 Prozent entspricht der Kreis laut RKI dem landesweiten Schnitt und lag in den vergangenen Tagen sogar leicht darüber. Allerdings steht NRW wiederum im bundesweiten Vergleich nicht besonders gut da: Thüringen...

  • Gladbeck
  • 04.03.21
  • 3
Blaulicht
4 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
3. März: Unter 1000 aktive Infektionen

Am 3. März sinkt die Inzidenz im Kreis etwas und liegt bei 57 (-4,1 im Vergleich zum Vortag).  Trotz eines leichten Anstiegs ist die Zahl der aktiv Infizierten seit gestern unter der 1000er Marke - ein seit Wochen nicht erreichter Wert. Auch der Anteil der belegten Intensivbetten sinkt. Es bleibt abzuwarten, ob sich dieser ermutigende Trend angesichts der sich durchsetzenden Mutation und der zunehmenden Pandemiemüdigkeit der Bevölkerung erhalten lässt. Leider gibt es auch drei weitere...

  • Gladbeck
  • 03.03.21
Blaulicht
Personen, die nicht in der bisherigen Impfgruppe sind, aber schwere Vorerkrankungen haben, sollen ein gesondertes Impfangebot im März erhalten. (Symbolbild)

Antrag im Kreis RE möglich
Vorgezogene Impfungen von Vorerkrankten

Das Land Nordrhein-Westfalen ermöglicht vorerkrankten Menschen, denen bei einer Infektion mit SARS-CoV-2 ein schwerer oder gar tödlicher Verlauf droht, eine vorzeitige Impfberechtigung prüfen zu lassen. Dazu muss die betroffene Person ihren Erstwohnsitz im Kreis Recklinghausen haben und einen Antrag an den Kreis richten. Diesem Antrag ist ein fachärztliches Zeugnis des behandelnden Arztes beizufügen. Das Attest darf nicht vor dem 08.02.2021 ausgestellt worden sein. Bei der...

  • Gladbeck
  • 01.03.21
Blaulicht
4 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
28. Februar: Morgen öffnen Friseure - Kreis-Inzidenz stabil über 60

Am letzten Tag im Februar bleibt die Inzidenz im Kreis recht stabil und liegt bei 62,5 (-0,4 im Vergleich zum Vortag). Damit liegt sie aber deutlich niedriger als vor einem Monat (31. Januar: 102,7). Rückblickend wurden im Februar 150 Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gezählt, durchschnittlich fünf am Tag. Da diese vor allem aus der älteren Bevölkerung stammten, hofft man die Zahl der schweren Krankheitsverlaufe durch die fortschreitenden Impfungen zu verringern. Noch immer ist aber erst...

  • Gladbeck
  • 28.02.21
Blaulicht
4 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
26. Februar: Infektionslage weiter angespannt, elf Todesfälle

Auch in Zeiten der ersten vorsichtigen Lockerungen an Schulen und Kindergärten bleibt die Infektionslage angespannt. Die Kreisinzidenz ist wieder leicht gestiegen und liegt bei 67,4 (+1,8 im Vergleich zum Vortag). Am heutigen Freitag werden elf Trauerfälle gemeldet. Immerhin scheint sich die Lage auf den Intensivstationen etwas zu entspannen: Erstmals seit Wochen sind wieder rund ein Fünftel der Intensivbetten frei. Wie sich die Lage weiter entwickelt, ist schwer abzusehen, zumal einige weitere...

  • Gladbeck
  • 26.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.