Großes Neujahrskonzert in der Aula des "Collegium Augustinianum Gaesdonck"

37Bilder

Der Einladung meines ehemaligen Schülers Marcel Terhorst bin ich gern gefolgt und habe mich heute zu der Schule begeben, an der mein Vater kurz nach dem 2. Weltkrieg Abitur gemacht hat.

In der Aula der "Gaesdonck", wie die Schule kurz genannt wird, bot sich den ca. 500 Gästen ab 17 Uhr "Musik vom Feinsten", angefangen bei den englischen Charts über deutsche Volksmusik bis hin zu "Musicalsound".

Unter der Leitung des großartigen Dirigenten Sebastian Sürgers, der Marcel als Musiker von Issum nach Hassum geholt hatte, präsentierte der Bundesschützenmusikzug den vielen musikbegeisterten ZuschauerInnen ein abwechslungsreiches Musikprogramm, zu dem Titel wie "Berliner Luft", "Pink Panther" und ein 17-minütiges "Phantom der Oper"-Stück gehörten.

Das Konzert begann mit zwei englischen Songs, die ganz hervorragend von dem Jugendorchester gespielt wurden.

Ihnen folgte die Ehrung von neun JungmusikerInnen, die ihre Prüfungen mit sehr großem Erfolg abgelegt hatten.

Danach erstiegen viele sehr schick in schwarz gekleidete MusikerInnen die große Bühne und boten ein echt hörenswertes Konzert.

Viele Blasinstrumente, aber auch Pauken und das Schlagzeug, das Marcel großartig zu spielen verstand, kamen zum Einsatz.

Das Jugendorchester sollte noch ein zweites Mal "die Bühne rocken", diesen Auftritt hätte ich mir natürlich auch noch ansehen wollen, jedoch blieb mir dazu nicht die Zeit.

Egal, das Konzert hat einen bleibenden Eindruck auf mich gemacht, und ich danke meinem ehemaligen Schüler Marcel sehr herzlich dafür, dass er mich als "rasende Reporterin" :) eingeladen hatte.

Autor:

Hildegard van Hueuet aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.