16-Jährige hatte Drogen genommen: Polizei durchsucht Wohnung in Goch

Am vergangenen Sonntag, 11. Januar, nahmen Polizeibeamte auf der Baustraße in Goch eine 16-Jährige in Gewahrsam, die unter Drogeneinfluss stand.

Wie eine Sprecherin der Kreispolizei Kleve mitteilte, habe sich das Mädchen, das aus Kempen stammt, mit ihrem 22-jährigen Freund, einem Krefelder und ehemaligen Gocher, zuvor in einer Wohnung auf der Baustraße aufgehalten. Die Beamten hätten die Räumlichkeiten nach anderen verdächtigen Personen durchsucht. Da das Mädchen aufgrund des vorangegangenen Drogenkonsums zum besagten Zeitpunkt nicht vernehmungsfähig gewesen sei, würden die Vernehmung und weitere Ermittlungen zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden, wie die Polizeisprecherin sagte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen