Wechsel im Vorstand der AWO Goch

Norbert Thul verabschiedet Claudia Dierkes
9Bilder
  • Norbert Thul verabschiedet Claudia Dierkes
  • hochgeladen von Lothar Dierkes

Im Vorstand der AWO Goch

(Verbund Goch-Weeze-Kalkar-Uedem) gab es bei der Jahreshauptversammlung im Juli 2018 einen Wechsel.
  

Claudia Dierkes

, seit 2012 als Kassiererin im Vorstand aktiv, gab den Kassiererstab nach längerer Suche hinsichtlich einer Nachfolge nun in neue Hände.

  

Gewählt wurde

für Sie von den zur Hauptversammlung erschienenen Mitgliedern einstimmig

Michaela van Wickeren

, auch schon seit langem Mitglied der AWO Weeze. Mit

  

Michaela van Wickeren

tritt nun ein wesentlich jüngeres und ebenso in Finanzangelegenheiten erfahrenes langjähriges Mitglied die Nachfolge an.
Die gelernte Bankkauffrau Claudia Dierkes führte die Kasse des Ortsvereins und unterstützte ihren Mann Lothar Dierkes in dessen Organisationsarbeit für den Verein, sowohl die Organisation und Durchführung des AWO Standes auf dem Gesundheitsmarkt 2014, an dem die AWO erstmalig teilnahm, als auch an Vorbereitungen und Durchführung von Aktivitäten zu Senioren-Veranstaltungen, öffentlichen Auftritten wie dem Miteinanderfest des Runden Tisches in Goch mit einem AWO – Stand und zahlreichen Ausflügen und Busfahrten. Außerdem arbeitete sie im Team des Montagsfrühstücks und der Freitagsspiele mit und kümmerte sich maßgeblich um die notwendige Versorgung.

  

Erhalten bleibt sie aber den vielen Seniorinnen und Senioren weiterhin als Team – Mitglied der Montags- und Freitagsveranstaltungen

sowie als Unterstützerin ihres Mannes bei dessen Geschäftsführertätigkeit im Rahmen der Trägergemeinschaft Seniorentagesstätte.

   Mit einem Blumenstrauß

, einem Überraschungspräsent und Worten des Dankes vom Vorsitzenden Norbert Thul für ihren engagierten Einsatz wurde Claudia Dierkes unter großem Beifall in ihren Teil – Ruhestand der ehrenamtlichen Tätigkeit „entlassen“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen