Kreismusikschule mit „Gitarren und Tanz“ im vollen Bürgerhaus
Mit Don Quixote

Mit Szenen aus "Don Quixote" wurde das Publikum begeistert. Foto: privat
  • Mit Szenen aus "Don Quixote" wurde das Publikum begeistert. Foto: privat
  • hochgeladen von Christian Schmithuysen

Die Premiere ist gelungen. Das erste Konzert zum 50-jährigen KMS-Jubiläum ging in Uedem über die Bühne. Das Publikum erlebte eine abwechslungsreiche Veranstaltung mit Musik, Tanz und einer KMS-Präsentation zum Jubiläum.

UEDEM. Zunächst bedankte sich Bürgermeister Rainer Weber für die „wichtige kulturelle Arbeit“ der Kreismusikschule und erwähnte insbesondere die guten Ergebnisse des Programms „Jedem Kind ein Instrument“ an der Geschwister Devries-Schule.

Der erste Konzertteil begann mit Musik für Gitarrenorchester und endete vor der kurzen Pause mit einem Auftritt des zwölfjährigen Geigers Jakob Schmeling, der bereits erstaunlich versiert und mit großer Konzen-tration ein Allegro aus dem Concerto G-Dur von Antonio Vivaldi zusammen mit dem KMS-Gitarrenorchester vortrug.

Danach gab es dann „Scenes from Don Quixote“. Zu einer Komposition von Maria Linnemann hatten Ella Lichtenberger (Tanz) und Raimund Philippi (Musik) eine Inszenierung für Tanz-ensemble, Sprecher und Gitarrenorchester erstellt. In acht Szenen wurden Stationen Don Quixotes aus dem weltbekannten Ritterroman dargestellt. Verbunden durch Sprechsequenzen mit Andreas Giese, der mit bemerkenswertem schauspielerischen Talent die Zuschauer sofort begeisterte.
Das Übrige taten die Tänzerinnen und Musiker.

In einer gut einstudierten Inszenierung sorgten die jungen Tänzerinnen der Kreismusikschule für eine eindrucksvolle, mit viel spanischem Kolorit versehene Darstellung der einzelnen Szenen. Das gut aufgestellte Gitarrenorchester lieferte dazu mit einem rhythmisch und klanglich überzeugenden Vortrag den passenden musikalischen Rahmen.

ans-Jürgen Schulte von der Schulleitung der Musikschule lud danach zum Besuch der kleinen Ausstellung „50 Jahre KMS“ ein, die mit Fotos, Plakaten und Grafiken Geschichte und Zukunft der Kreismusikschule präsentierte.

Autor:

Christian Schmithuysen aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.