Großer Büttenabend des Karnevalsclubs Ratsstube im Bürgerhaus
Weeze steht kopf

Die Jecken dürfen sich auch auf gekonnte Tanzeinlagen freuen.

Am Samstag, 16. Februar, lädt der Karnevalsclub Ratsstube alle Karnevalsfans ab 19.11 Uhr zum Großen Büttenabend ins Bürgerhaus ein. Der Einlass ist ab 18 Uhr bei freier Platzwahl, der Eintritt kostet 7,50 Euro. Mit Stolz feiert der Karnevalsclub Ratsstube Weeze gleichzeitig sein 33-jähriges Bestehen und freut sich daher ganz besonders auf den Abend.

WEEZE. Eins ist sicher: Die Jecken werden mit einem qualitativ hochkarätigen Programm in karnevalistische Hochstimmung gebracht – singen, lachen, tanzen, schunkeln und die schönste aller Jahreszeiten ausgelassen feiern – das verspricht der Große Büttenabend in Weeze.

Der erste Programmpunkt ist der Einmarsch des KCR, der vom Weezer Musikverein begleitet wird und den Saal in erste Schunkelstimmung bringt. Ein weiterer Garant für super Laune ist unter anderem der Sitzungspräsident und 1. Vorsitzender Uwe Magney, der in diesem Jahr sein elfjähriges Bühnen-Jubiläum feiert.

Weiter geht es mit den Regenten des Weezer Kinderkarnevals, dem Kinderprinzenpaar des Gemeindejugendrings Weeze Prinz Christoph II. und Prinzessin Leonie I., die wie immer treu von den Fanfaren des Tambourcorps begleitet werden: Sie eröffnen mit der Minitanzgarde und den Sunshine-Girls den Reigen der zahlreichen Highlights. Alle Jecken können sich auf einen Augenschmaus durch die hervorragenden Darbietungen der Garde- und Showtänze freuen, die in perfekter Choreographie und mit tollen Kostümen auf der Bühne präsentiert werden: Hilla Heien, Kleefse Tön, Helga Reisdorf, die Feuerfunken der Freiwilligen Feuerwehr, die Reitergarde, Vrouwenpoort Goch, das Gocher Prinzenpaar und viele mehr.

Der Name bürgt im Karneval für allerfeinste Qualität

Hilla Heien: Der Name bürgt im Karneval für allerfeinste Qualität, ungebremsten Witz, einzigartige Bütt, und und und… eben die ganz große Hilla. Schlag auf Schlag geht’s weiter mit den Kleefse Tön, hier ist Singen, Schunkeln und Tanzen - auch auf den Stühlen - unentbehrlich. Helga Reisdorf beabsichtigt in ihrer Bütt ein wenig vom Weezer Alltag zu berichten.

Ein weiterer Höhepunkt ist der Besuch des Gocher Prinzenpaares Christian II. und Prinzessin Lisa II. vom KCC Goch, die nebst ihrer Garde und dem besonderen Showtanz der Mariechen zu Gast im Weezer Bürgerhaus sind. Weitere Programmpunkte sind der Auftritt des Büttenrednerinnen-Nachwuchstalentes Maike Michels, gefolgt von den tänzerischen und musikalischen Darbietungen der Landfrauen Weeze-Wemb. Jetzt heißt es Vorsicht: Denn die Paparazzis, Uwe Magney und Michael Peters - wer kennt Sie nicht? - mischen den Saal auf und strapazieren die Lachmuskeln. Zur Tradition geworden ist der Auftritt der Feuerfunken der Freiwilligen Feuerwehr aus Goch mit ihrem Gardetanz.

Die Feuerfunken begleiten bereits seit Jahren den großen Büttenabend und haben und hatten in ihren Reihen so manche Mariechen, die dem Karnevalsclub Ratsstube Weeze angehören. Als nächster Programmpunkt steht die Reitergarde vom Club der Pferdefreunde Goch schon vor den Toren, die mit einer spannenden Ausführung - auch besonders geprägt durch die dort mitwirkenden, schnittigen und gutgestylten Gardisten - für den nächsten Höhepunkt des Abends sorgen. Bei den Tänzerinnen und Tänzern der Pumpengemeinschaft Vrouwenpoort Goch dürfen die Jecken sich auch diesem Jahr auf einen grandiosen akrobatischen Showtanz freuen.

Geheimtipp und Überraschung

Zum nächsten Programmpunkt wird nichts verraten, nur so viel: Es wartet ein besonderes, spannendes, phantastisches und außergewöhnliches Bühnenstück, das von gutaussehenden und prominenten Weezer Karnevalisten in sportlicher Hochform dargeboten wird. Der Eintritt kostet 7,50 Euro.

Die Vorstellung des Karnevalswagens des Karnevalsclubs Ratsstube findet am Samstag, 23. Februar, ab 11.11 Uhr beim Kaiserbur, Gocher Straße 186, statt. Alle Bürger und Bürgerinnen (ob karnevalsjeck oder nicht) sind ganz herzlich willkommen. Dort macht ihre Aufwartung das Weezer Kinderprinzenpaar mit den Fanfaren, der Minitanzgarde, den Sunshine Girl sowie dem Gocher Prinzenpaar nebst Gefolge. Prinz Christian II. und Prinzessin Lisa II. werden dort den fleißigen KCR-Wagenbauer, zur Anerkennung für die unzählig geleisteten Arbeitsstunden, ihren Orden überreichen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen