4. Street Food Frühling in Goch
Zur Freude des Gaumens und der Umwelt

Spaß mit kulinarischen Spezialitäten und E-Roller (von links): Holger Paul, Maik Hendricks, Lutz Dennstedt, Rüdiger Wenzel und Kristina Derks.Foto: Steve
  • Spaß mit kulinarischen Spezialitäten und E-Roller (von links): Holger Paul, Maik Hendricks, Lutz Dennstedt, Rüdiger Wenzel und Kristina Derks.Foto: Steve
  • hochgeladen von Franz Geib

"Ernährungs-Experten" sind sich angeblich einig, dass gutes Essen dieselben Gefühle hervorruft wie das Verliebtsein. Wenn dem so ist, dürfte Goch am letzten Februarwochenende eine Invasion der Verzückten bevorstehen, wenn das Gocher Stadtmarketing zum vierten "Street Food Frühling" lädt. Da wird der Bauch so manches Herz berühren...

Von Franz Geib

Goch. Am Samstag, 29. Februar, von 12 bis 22 Uhr, und am Sonntag, 1. März, von 12 bis 18 Uhr, wird auf dem Gocher Marktplatz der Hohetempel der kulinarischen Vielfalt aufgebaut. Die besten Vertreter der "Street Food"-Küche finden sich ein und servieren den Besuchern Speisen auf den Tisch, die in den Gaumen der meisten Besucher jenseits einer persönlich verfassten Ordnung zu finden sind. Mag der eine mit dem anderen über Geschmack trefflich streiten, in Goch werden sie diesen gemeinsam finden, ist sich Holger Paul von Cup&Cake, der für das Stadtmarketing die mobilen Gourmet-Küchen nach Goch holt, sicher. Er garantiert beste Food-Kreationen: "Die Branche ist in Bewegung, so mancher hat es vom Food Truck zum eigenen Restaurant geschafft." Beim "Spießer-Treff" ist jeder willkommen, um Fleisch vom Spieß anschließend gezupft auf dem Brötchen zu probieren. Der "Inder Circle" serviert Indische Spezialitäten, "Rübos Gas Grill" legt Obst und Gemüse auf den Grill, und "Bubble Waffles" peppen Waffeln luftig auf, wogegen bei Father &´Son ein 5-Meter-Smoker zum Einsatz kommt.
Einen Favoriten hat der aus der Region Elsass stammende Duisburger auch: "Beim "Schwabenländle" gibt es Flammkuchen, die so gut wie im Ursprungsland schmecken."

Burger, Maultaschen und echte Flammkuchen

Burger, Huhn, Reibekuchen, Maultaschen, auch vegan, und vieles, vieles mehr kommt an dem Wochenende auf den Tisch.
Der Zeitpunkt für die Eröffnung der Street Food Saison sei zwar wieder sehr früh, doch wettermäßig habe sich das Stadtmarketing gewappnet wie Rüdiger Wenzel beruhigt: "In der Mitte des Marktplatzes wird in diesem Jahr ein 10 mal 30 Meter Zelt aufgebaut, das zum gemütlichen Essen und Verweilen einlädt."
Schlechtes Wetter sei aber nicht angesagt, meint der Werbering Goch, der in das Programm mit dem ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres eingebunden ist. Jörg Thonnet: "Der Street Food Frühling ist wieder der Aufhänger, so lässt sich der Shopping Bummel genießen." Der Werbering wird an dem Tag an jeden Kunden in den Fachgeschäften Verzehrgutscheine ausgeben.
Auch bei der Stadt Goch gibt es etwas zu gewinnen: Ab sofort läuft auf der Facebook-Seite www.facebook.de/gocherleben.de wieder ein Gewinnspiel, zu gewinnen sind 5-Euro-Verzehrgutscheine für den Street Food Frühling.

Musicna und die Beamten mit Koch

Für das Bühnenprogramm am Samstag konnte das Stadtmarkting dank der Unterstützung des Werbering und den Stadtwerken die Bands "Musicna - das Duo" und "Die Beamten und der Koch" verpflichten. Zuvor um 14 Uhr wird das Gocher Prinzenpaar die Ziehung aus dem Gewinnspiel (Teilnehmerkreis Gocher Kindergärten und Grundschulen) vornehmen. Außerdem wird ein Überraschungsgast in Goch erwartet: Günter Kastenfrosch sorgt für jede Menge Spaß.
Auch am Sonntag, 1. März, gibt es Musik: Die Gruppe "IceMen" wird mit Rockabilly unterhalten. Und das aus einem gutem Grund, denn die Musik stimmt auf das Projekt "RocknRoll" der Stadtwerke ein. Kristina Derks: "Der 1. März ist der ideale Zeitpunkt unsere E-Roller vorzustellen." 15 taubenblaue Roller haben die Stadtwerke angeschafft, bei Street Food Frühling können einige davon getestet werden, wenn die Gäste Personalausweis und Führerschein vorlegen können. Ein ausführlicher Bericht zur E-Mobilität in Goch, darunter auch das Thema "Dorf-Auto" folgt.

Autor:

Franz Geib aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.