Nikolaus ist für den KCC Goch jetzt auch online erreichbar

Bei der Tanzsportabteilung des KCC Goch kam der Nikolaus diesmal nicht überraschend und brachte sein großes und schlaues Buch mit, um eventuelle Verfehlungen der Tanzmädchen und Tanzmajore aufzuzählen. Aber er konnte nur Positives über die jungen Damen und die Jungs erzählen.

Deshalb blieb auch Knecht Ruprecht zu Hause. Wichtig war für die Jugendlichen natürlich auch zu wissen, dass der Nikolaus jetzt auch online ist und die Nachrichten über Verfehlungen sind überraschend schnell in seinem schlauen Buch erfasst, aber beim KCC braucht sich keiner Sorgen zu machen. Mit einem Nikolauslied wurde er in der Halle begrüßt und die einzelnen Tanzgarden führten erstmalig ihre neuen und einstudierten Tänze für die Session 2020 vor.

Der Nikolaus war schier begeistert von der Vielfalt der aufgeführten Darbietungen und spendete viel Lob und zum Dank bekam jeder junge Mann und jede junge Dame einen Weckmann überreicht.

Foto: privat

Autor:

Christian Schmithuysen aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen