Aus dem Verkehr gezogen
Betrunken und high in Hagen auf einem Elektroroller unterwegs

Wer mit einem Elektrokleinstfahrzeug, landläufig als Elektrorollerbekannt, unterwegs ist, sollte sich, wie alle Verkehrsteilnehmer, an die
Verkehrsvorschriften halten.


Ein 27-jähriger Mann aus Hagen beachtete diesen Hinweis Freitagnacht nicht undfiel einer Polizeistreife auf.

Der Mann befuhr mit seinem Elektroroller gegen Mitternacht die Minervastraße inWehringhausen, als eine Streifenwagenbesatzung auf ihn aufmerksam wurde. Die
Beamten bemerkten zunächst, dass der Elektroroller kein Versicherungskennzeichen
hatte. Somit bestand der Verdacht, dass der Roller ohne Pflichtversicherung
geführt wurde. Weiterhin fiel der Mann durch seine unsichere Fahrweise auf.

Nachdem der Mann angehalten wurde, wurde sehr schnell der Grund seinerunsicheren Fahrweise klar. In der Atemluft des sehr redseligen Mannes wurde
deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein entsprechender Test ergab einen Wert
von rund 1,4 Promille.

Das Verhalten und verschiedene körperliche Anzeichen des Mannes legten denVerdacht nahe, dass dieser auch noch zusätzlich Drogen eingenommen haben könnte.
Ein Drogentest bestätigte den Verdacht und zeigte den Konsum von Kokain und
Amphetaminen an.

Durch einen Arzt wurden dem Mann zwei Blutproben entnommen. Eine Strafanzeigewurde geschrieben.
Für den Roller konnte der Mann einen Versicherungsnachweis vorlegen, so dass

sich der Verdacht eines entsprechenden Verstoßes nicht bestätigte.

Autor:

Stephan Faber aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen