Dann muss eben Blut fließen.
Hagen: Betrunkenem fehlt die Luft für Test

Am Samstag, 30. November, hielt eine Streifenwagenbesatzung gegen23 Uhr einen 27-Jährigen an. Bei der Verkehrskontrolle nahmen die Beamten Alkoholgeruch in der Umgebungsluft wahr. Ein erster Vortest ergab einen Wert von knapp über 0,5 Promille.

Um die Ordnungswidrigkeit gerichtsverwertbar zu dokumentieren, nahmen die Polizisten den Betrunkenen mit auf die Wache. Hier sollte ein weiterer, nun gerichtsfester, Test durchgeführt werden. Der Atem des 27-Jährigen reichte hier auch nach mehreren Versuchen nicht aus, um den Test durchzuführen. Ein Arzt musste bestellt werden, um schlussendlich eine Blutprobe zu entnehmen. Der genaue Alkoholwert den Mannes wird jetzt so ermittelt. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.