In der Eilper Straße
Hausverbot nach Ladendiebstahl: Mitarbeiterin bemerkte Diebinnen in Hagener Supermarkt

Eine Mitarbeiterin bemerkte Diebinnen in einem Hagener Supermarkt.
  • Eine Mitarbeiterin bemerkte Diebinnen in einem Hagener Supermarkt.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Patrick Jost

Zwei Frauen im Alter von 28 und 41 Jahren entwendeten am Donnerstag, 07. Januar Haushaltsartikel und Süßwaren aus einem Supermarkt in der Eilper Straße.

Eine Mitarbeiterin bemerkte gegen 19.50 Uhr, dass die Frauen einen Einkaufswagen an der Kasse vorbeischoben, in welchem sich zwei volle Einkaufstaschen, verdeckt von einer dritten, befanden. Als sie die Frauen ansprach, stellte sie fest, dass sich in den Taschen Waren im Wert von knapp 120
Euro befanden. Die Hagenerinnen erhielten ein Hausverbot und durch die hinzugerufene Polizei wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen