Tragödie in Hagen
Von Metallteil erschlagen: 52-Jähriger stirbt nach Arbeitsunfall

Ein 52-Jähriger ist nach einem Arbeitsunfall am 5. Februar in Hagen verstorben.
  • Ein 52-Jähriger ist nach einem Arbeitsunfall am 5. Februar in Hagen verstorben.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Am Dienstag, 5. Februar, erhielten Polizei und Feuerweher gegen 12 Uhr einen Einsatz in die Sudfeldstraße. In einer Logistikfirma hatte sich ein Arbeitsunfall ereignet, bei dem ein Mann zu Tode kam.

Ein tonnenschweres Metallteil war auf den 52-Jährigen gestürzt. Die genauen Hintergründe des Unfalls sind noch unklar. Die Kriminalpolizei und der Arbeitsschutz nahmen die Ermittlungen auf.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen