Hollywood in Hagen
"Narziss und Goldmund": Sabin Tambrea kommt nach Hagen und spricht mit Kinofans - Verlosung für das Event

Am 14. März präsentiert der charismatische Schauspieler Sabin Tambrea seinen neuen Film „Narziss und Goldmund“ im Kinosaal – und steht dem Publikum im Anschluss Rede und Antwort.
5Bilder
  • Am 14. März präsentiert der charismatische Schauspieler Sabin Tambrea seinen neuen Film „Narziss und Goldmund“ im Kinosaal – und steht dem Publikum im Anschluss Rede und Antwort.
  • Foto: Sony Pictures
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Sabin Tambrea geht als Schauspieler gern an seine Grenzen – so auch in seinem neuen Drama „Narziss und Goldmund“. Wer den Film sehen und Sabin Tambrea endlich einmal live erleben will, darf dieses Kino-Event auf keinen Fall verpassen:
Am Samstag, 14. März, um 19.30 Uhr ist Sabin Tambrea zu Gast im CineStar! Im Anschluss an die Vorstellung haben die Fans die Chance, ihm Fragen im Publikumsgespräch zu stellen. Für dieses Event verlosen wir 10x2 Freikarten.

Tiefgründigkeit, Sensibilität und ein Gespür für die Extreme seiner Filmfiguren: Schauspieler Sabin Tambrea faszinierte uns schon als „Ludwig II“, in „Berlin 56“ und „Babylon Berlin“ und vielen anderen preisgekrönten Kinofilmen und Bühnenstücken. Jetzt beweist er erneut seine Wandelbarkeit - in „Narziss und Goldmund“, der ersten Verfilmung von Hermann Hesses Meisterwerk.
Zwei konträre Lebensentwürfe und Charaktere bilden den Kern der Geschichte von Narziss und Goldmund. Da ist auf der einen Seite der asketische und tiefreligiöse Klosterschüler Narziss (Sabin Tambrea), auf der anderen Seite der junge ungestüme Goldmund (Jannis Niewöhner), der von seinem Vater ins mittelalterliche Kloster Mariabronn gebracht wird.
Narziss hat sich den strengen Klosterregeln und dem damit verbundenen entsagungsvollen Leben mit jeder Faser seines Herzens verschrieben, und Goldmund versucht zunächst ihm nachzueifern. Schnell entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen den beiden so unterschiedlichen Jungen. Doch Narziss erkennt, dass Goldmund einen anderen Weg gehen muss: Sein temperamentvoller und lebenslustiger Freund ist für das karge Klosterleben nicht geschaffen, und er bestärkt ihn darin, die Abtei zu verlassen. So begibt sich Goldmund auf eine rastlose Wanderschaft. Er erlebt Jahre voller Glück, Freiheit und Zufriedenheit, aber auch Elend, Krieg, Tod und die tödliche Pestepidemie. Viele Frauen kreuzen seinen Weg, bis er in Lene (Henriette Confurius) seien große Liebe findet. Und auch als Künstler reift er und findet so Erfüllung. Doch dann kommt es unter dramatischen Umständen zu einem erneuten Treffen der beiden, das ihre Freundschaft auf die Probe stellen wird.

Kino-Plakat.

Der Vorverkauf läuft bereits, Tickets gibt es an der Kinokasse und online unter cinestar.de.

Verlosung

  • Der Stadtanzeiger Hagen/Herdecke verlost 10x2 Freikarten für "Narziss und Goldmund" am 14. März um 19.30 Uhr im CineStar Hagen.
  • Wer dabei sein möchte, der ruft bis Mittwoch, 11. März, 24 Uhr, unsere Hotline 01378-906911 an (50 Cent aus dem Deutschen Festnetz, MIT, Mobilfunkpreise können abweichen) und nennt das Stichwort "Narziss und Goldmund".
  • Die Gewinner der Aktion werden benachrichtigt.

Datenschutzhinweis: Wir informieren Sie gerne über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Internetseite www.funkemedien.de/de/Datenschutzinformation oder unter der kostenfreien Rufnummer 0800/8043333.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen