Traditionsveranstaltung am 1. Mai:
Alm-Auftrieb im Volmetal

Die traditionelle Veranstaltung des „Alm-Auftriebes im Hagener Süden“ am 1. Mai findet auch dieses Jahr wieder auf der großen Wiese unterhalb des Marienhofs in Delstern statt. Im letzten Jahr musste die Veranstaltung aus organisatorischen Gründen vollständig ausfallen; in diesem Jahr kann der „Alm-Auftrieb“ leider auch nur in kleinem Rahmen durchgeführt werden. Ein größeres Begleitprogramm wird nicht angeboten.
Abseits der großen Probleme der Landwirtschaft engagiert sich der auf der ehemaligen Reitanlage Selkinghausen ansässige Verein für extensive Kulturlandschaftspflege (VeK) seit einigen Jahren für den Erhalt einer seltenen und vom Aussterben bedrohten Rinder-Rasse – dem Roten Höhenvieh. Auf einigen Standorten im Hagener Süden werden mittlerweile wieder kleinere Mutterkuh-Herden dieser Rinderrasse gehalten. Ein besonderer Tag ist es, wenn die Tiere nach der halbjährigen Stallzeit endlich wieder frisches Grün fressen und sich mit ihren erst wenige Wochen alten Kälbern austoben können. Hier wird allen Anwesenden schnell klar, dass nicht alle Kühe „lila“ sind. Und welches Kind hat schon einmal ein kleines Kälbchen live erleben können ?
Der „Alm-Auftrieb“ findet um 14 Uhr an der Weidenschnecke an der Straße „Hofwiese“ statt und es werden einige Informationen zu dieser bedrohten Rinderrasse und dem Sinn und Zweck der Erhaltung und dem Einsatz dieser alten Haustierrasse gegeben. Ein umfangreiches Programm für die ganze Familie wie in den Vorjahren wird es leider nicht geben.
Aufgrund der sehr beengten Parkraumverhältnisse vor Ort sind unbedingt die Parkmöglichkeiten an der Delsterner Strasse (B 54) zu nutzen, von der Bushaltestelle „Hunsdieker Weg / Marienhof“ ist der kurze Fußweg bis zur Wiese ausgeschildert.
Die Biologische Station Hagen bietet verschiedene naturreine Säfte von heimischen Streuobstwiesen aus der letzten Obsternte an. Die Helfer des Jugendgästehauses Marienhof halten für die Besucher Kaffee und Kuchen bereit.
Weitere Informationen sind bei der Biologischen Station "Umwelltzentrum" Hagen unter Tel. 02331-84888 erhältlich. Der "Alm-Auftriebes im Hagener Süden" findet auch in diesem Jahr traditionell am 1. Mai unterhalb der Wiese des Marienhofes statt. Foto: lokalkompass

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen