Rodungsarbeiten an der Buschmühlenstraße
Zweiter Bauabschnitt der Lennedynamisierung

Der erste Bauabschnitt der Lennedynamisierung ist abgeschlossen.
  • Der erste Bauabschnitt der Lennedynamisierung ist abgeschlossen.
  • Foto: Stephan Faber
  • hochgeladen von Stephan Faber

Im Rahmen der Lennedynamisierung finden ab Montag, 11. Januar, für voraussichtlich drei Wochen Rodungsarbeiten im Bereich der Buschmühlenstraße und der Verbandsstraße statt. Die Bäume werden auf Höhe der Kreuzungen Buschmühlenstraße/Profilstraße bis Buschmühlenstraße/Industriestraße im direkten Lenneuferbereich entfernt.

Nach der Rodung können die vorhandenen massiven Ufersicherungen aus Rasengittersteinen und Wasserbausteinen im zweiten Bauabschnitt entfernt werden. Die Umsetzung des zweiten Bauabschnitts wird im Laufe des Jahres erfolgen. Dieser Schritt ermöglicht dem Fluss eine eigendynamische Gewässerentwicklung. Durch die Schaffung naturnäherer Lenneabschnitte werden die Eingriffe kompensiert. Die Rodungsarbeiten müssen zum Schutz der wildlebenden Tiere nach Bundesnaturschutzgesetz (§39 BNatSchG) bis zum 28. Februar abgeschlossen sein.

Die Arbeiten rund um die Dynamisierung der Lenne verfolgen das Ziel, den ökologischen Zustand von Fluss und Ufer zu verbessern.

Autor:

Stephan Faber aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen