Abellio informiert
Sonderfahrplan für NRW-Schienenverkehr: Einschränkungen im Ruhr-Sieg-Netz zwischen Hagen und Iserlohn/Siegen

Vor dem Hintergrund der Beschlüsse von Bund und Ländern zur Sicherstellung der öffentlichen Daseinsvorsorge hat das NRW-Verkehrsministerium entschieden, das Angebot im Schienenpersonennahverkehr vorübergehend auf einen Sonderfahrplan umzustellen.

Ziel ist es, den Fahrgästen auch bei erhöhten Abwesenheitsquoten von Personalen in Disposition und Betrieb der Eisenbahnunternehmen durch Krankmeldungen oder Quarantänemaßnahmen noch ein zwar reduziertes aber planbares Angebot zur Verfügung zu stellen und kurzfristige, unplanbare Zugausfälle zu vermeiden.
Mit Wirkung zum 23. März 2020 ab Betriebsbeginn sind die regulären Fahrpläne unserer Linien außer Kraft gesetzt. Es gilt dann ein Sonderfahrplan bis vorerst 19. April. Der neue Fahrplan führt zu einer deutlichen Reduzierung des Angebots auf den meisten Linien. Zugleich wird jedoch gewährleistet, dass ausreichend Fahrzeuge zum Einsatz kommen, um die Infektionsgefahr für die Fahrgäste möglichst gering zu halten. Wir bitten allerdings jeden über die Notwendigkeit seiner Fahrten nachzudenken, um das Risiko für unser Personal und andere Fahrgäste so gering wie möglich zu halten.

Fahrpläne online verfügbar
Fahrgäste finden alle aktuellen Informationen unter www.mobil.nrw. Die Einspeisung der geänderten Fahrplanänderungen in die dynamischen Auskunftssysteme läuft auf Hochtouren. Bis alle Daten über die einschlägigen Apps und Webseiten der Verkehrsunternehmen und Verbünde in NRW verfügbar sind, wird es aufgrund der Vielzahl der Änderungen und der damit einhergehend komplexen Daten aber einige Tage dauern. In der Zwischenzeit finden Fahrgäste unter www.mobil.nrw alle notwendigen Informationen. Zusätzlich bündelt die Website aktuelle Meldungen der Verkehrsunternehmen in Nordrhein-Westfalen.

Keine Einschränkungen gibt es beim RB40 zwischen Hagen - Bochum - Essen. 


Einschränkungen im Ruhr-Sieg-Netz lauten wie folgt: 

RE16 - Essen – Hagen – Iserlohn/Siegen

  • Einstellung des Verkehrs.
  • Vereinzelte Fahrten in den Morgenstunden verkehren.
  • Ersatzweise stehen die RB 40 (Essen – Hagen) und RB 91 (Hagen – Iserlohn/Siegen) zur Verfügung.

RB 91 - Hagen – Iserlohn/Siegen

  • Die Linie wird Montag – Samstag im Stundentakt bedient.
  • Die Linie wird an Sonntagen im Zwei-Stunden-Takt bedient.
  • Das Trennen/Flügeln der Züge in Letmathe entfällt. Fahrgäste mit Ziel Iserlohn müssen in Letmathe den Zug wechseln. Zwischen Letmathe und Iserlohn verkehrt ein gesonderter Pendelzug.
Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen