Einschränkungen

Beiträge zum Thema Einschränkungen

Ratgeber
Die DVG fängt Ende Mai damit an, die Haltestelle „Hamborn Feuerwache“ barrierefrei umzubauen.

"Mehr Komfort"
DVG baut die Haltestelle „Hamborn Feuerwache“ barrierefrei aus

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) investiert weiter in eine moderne und zukunftsfähige Infrastruktur und baut in Hamborn die Haltestelle „Hamborn Feuerwache“ der Straßenbahnlinie 903 barrierefrei aus. „Die neue Haltestelle bietet wesentlich mehr Komfort und erleichtert vor allem mobilitätseingeschränkten Fahrgästen den Ein- und Ausstieg“, sagt Matthias Brockmann, Leiter Fahrwegtechnik bei der DVG. Die Seitenbahnsteige werden so angeglichen, dass ein barrierefreier Ein- und Ausstieg...

  • Duisburg
  • 18.05.22
  • 1
Ratgeber
Zum wiederholten Male werden am Mittwoch, 4. Mai, die städtischen Kindertagesstätten in Gladbeck bestreikt.

Am Mittwoch, 4. Mai
Wieder Warnstreik in Gladbecker Kitas

Die Beschäftigten des Sozial- und Erziehungsdienstes der Stadtverwaltung Gladbeck wurden für Mittwoch, 4. Mai, erneut zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Dies wird auch dieses Mal wieder im Bereich der städtischen Kindertageseinrichtungen zu erheblichen Einschränkungen führen. Betroffene Eltern werden von der Stadt Gladbeck darum gebeten, sich an die jeweilige Einrichtungsleitung zu wenden.

  • Gladbeck
  • 02.05.22
Ratgeber
Wegen Instandhaltung der „Berliner Brücke“  kann es am Samstagabend zu Einschränkungen kommen.

Tempo auf 60 km/h reduziert
Kurzfristiger Engpass zwischen Autobahnkreuz Duisburg und Ruhrort in beiden Fahrtrichtungen

Ab Samstagabend (16. April), um 17 Uhr kommt es auf der A59 zwischen dem Autobahnkreuz Duisburg und der Anschlussstelle Ruhrort wegen einer Überprüfung zur Instandhaltung der „Berliner Brücke“ zu Einschränkungen im Bereich des Autobahnkreuzes. In beiden Fahrtrichtungen werden die Fahrstreifen verengt und das Tempo auf 60 km/h reduziert. Es bleiben je Fahrtrichtung beide Fahrstreifen nutzbar.

  • Duisburg
  • 15.04.22
  • 1
Ratgeber
Die Stadtwerke Hattingen GmbH beginnt am 19. April mit der Erneuerung von Wasserversorgungsleitungen in der Straße „Im Westenfeld.“

„Im Westenfeld“
Erneuerung von Leitungen: Stadtwerke Hattingen schließen Einschränkungen nicht aus

Die Stadtwerke Hattingen GmbH beginnt am 19. April mit der Erneuerung von Wasserversorgungsleitungen in der Straße „Im Westenfeld.“ Betroffen ist der Bereich von der Einmündung „Bochumer Str.“ bis zur Einmündung in die Straße „Ruhrblick.“. Die gesamten Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende August andauern. Sie sind im Rahmen des Erneuerungsprogramms von Gas- und Wasserleitungen notwendig, damit auch in Zukunft eine sichere Versorgung gewährleistet ist. Für nicht vermeidbare Behinderungen...

  • Gevelsberg
  • 13.04.22
Natur + Garten
Wer heute mit dem Bus fahren will, sollte sich zuerst erkundigen, ob seine Linie bedient wird.

Stockender Busverkehr am Niederrhein
Warum die NIAG-Flotte ab Freitagabend lahm lag / Heute Morgen läuft wieder alles nach (Fahr-)Plan

Wegen des immer stärkeren Sturms mussten NIAG und LOOK den Betrieb ihrer Busse am Freitagabend einstellen. Der Schutz der Fahrgäste und des Fahrpersonals habe ganz klar Vorrang, teilte ein Sprecher mit. Das Unternehmen bittet seine Fahrgäste um Verständnis für diese Notmaßnahme. NIAG und LOOK hatten den Verkehr so lange wie möglich aufrecht erhalten, um die Fahrgäste sicher an ihr Ziel zu bringen. Im Laufe des Tages war es durch den aufkommenden Sturm zunächst nur vereinzelt zu Störungen und...

  • Wesel
  • 19.02.22
Ratgeber
Derzeit kommt es deshalb zu erheblich längeren Wartezeiten an der Service-Hotline der Stadtwerke Duisburg. Die hohen Fallzahlen aufgrund der Omikron-Welle sind nun spürbar.

Einschränkungen im Kundenservice
Verunsicherte Verbraucher suchen tausendfach Rat bei den Stadtwerken

Die Infektionszahlen zur Corona-Pandemie schießen mit der Omikron-Welle überall in die Höhe. Auch bei der Stadtwerke Duisburg AG fallen derzeit zahlreiche Beschäftigte mit einer coronabedingten Infektion der Atemwege aus. Vor allem für die Beschäftigten im telefonischen Kundenservice bedeutet das Krankheitsbild, dass sie nicht einsatzfähig sind. Derzeit kommt es deshalb zu erheblich längeren Wartezeiten an der Service-Hotline. Obwohl die Stadtwerke Duisburg frühzeitig zusätzliche Kapazitäten...

  • Duisburg
  • 04.02.22
LK-Gemeinschaft
Ab Montag, 7. Februar, fahren alle Linien der HCR nach dem Samstagsfahrplan. Foto: Rainer Raffalski/FUNKE Foto Services

Mögliche Einschränkungen im Linienverkehr
HCR versucht weiterhin Fahrplan aufrecht zu erhalten

Die Straßenbahn Herne-Castrop Rauxel GmbH (HCR) erhält auch in Zeiten von hohen Inzidenzen den Linienverkehr aufrecht. Das Nahverkehrsunternehmen bediente in den letzten Wochen alle Linien bei vollständigem Fahrplanangebot. Die aktuelle Entwicklung der Pandemie stellt die HCR vor neue Herausforderungen. Bei anhaltendem Trend lassen sich Einschränkungen des Fahrplans nicht vermeiden. Herne. HCR-Geschäftsführer Karsten Krüger: „Momentan stehen derart viele Mitarbeiter*innen aus verschiedenen...

  • Herne
  • 03.02.22
Ratgeber
Corona hat das Sankt Marien Krankenhaus Ratingen "mit voller Wucht" getroffen. Auf Grund der massiv steigenden Corona-Fallzahlen bei Patienten und Personal muss das Krankenhaus umfassende Einschränkungen in der Gesundheitsversorgung vornehmen.

Corona trifft Sankt Marien Krankenhaus Ratingen
UPDATE: St. Marien Krankenhaus wieder im Normalbetrieb

UPDATE (Stand von Freitag, 4. Februar, 2022): Das Sankt Marien Krankenhaus hat seinen Normalbetrieb wieder aufgenommen. Ab sofort sind die ambulanten Sprechstunden in den Fachbereichen wieder geöffnet und auch alle planbaren und ambulanten Operationen einschließlich der Endoskopie können wieder durchgeführt werden. Auch für die ambulanten Sprechstunden in den Fachbereichen können ab sofort wieder Termine vereinbart werden. Auf Grund der hohen Inzidenzzahlen sind Besuche im Krankenhaus jedoch...

  • Ratingen
  • 28.01.22
Natur + Garten
am Samstag (08.01.22) wird an der Waltroper Straße eine marode Esche gefällt - es kann zu Beeiträchtigungen kommen / Archivbild

Aus dem Stadtteil Brambauer
Marode Esche muss gefällt werden

Die alte Esche an der Waltroper Straße - gegenüber Diesterweg- und Josefstraße - ist von Stockfäule befallen und ist vom "Eschensterben" betroffen, wie man der Pressemitteilung der Stadt Lünen entnehmen kann. Diese Irreparablen Krankheiten können nicht behoben werden. Um die Verkehrssicherheit nicht zuu gefährden muss der Baum daher gefällt werden. Dies passiert am Samstag, dem 8. Januar. Da während der Baumfällarbeiten der Bürgersteig und die Fahrbahn halbseitig gesperrt werden, kann es in...

  • Lünen
  • 07.01.22
LK-Gemeinschaft
Das Orgellichterfest in Brünen muss abgesagt werden.

Orgellichterfest in Brünen abgesagt
Einschränkungen machen Durchführung unmöglich

Das Orgellichterfest in Brünen am 14. Januar findet nicht statt. Das Bereichspresbyterium hat sich dazu entschlossen, das im Gemeindebrief angekündigte Orgellichterfest in der Brüner Dorfkirche nicht stattfinden zu lassen. Aufgrund der derzeitigen Einschränkungen kann dieses Fest nicht so gefeiert werden, wie es geplant war. Ein neuer Termin ist in Planung Sobald wieder größere Veranstaltungen zugelassen sind, wird ein neuer Termin gesucht und auf verschiedene Art und Weise mitgeteilt, ob durch...

  • Hamminkeln
  • 06.01.22
LK-Gemeinschaft
Die Kamener Stadtbücherei ist für diese Woche nachmittags nur eingeschränkt nutzbar.

Klick- und Collect-Service verfügbar
Stadtbücherei nachmittags eingeschränkt erreichbar

Kamen. Für den Rest der Woche, bis Sonntag, 9. Januar, ist die Kamener Stadtbücherei nachmittags nur eingeschränkt erreichbar. Auf Grund personeller Engpässe ist die Bücherei nur bis 13 Uhr für Besucher geöffnet. Danach wird in den kommenden Tagen nachmittags nur noch der eingeschränkte Klick- und Collect-Service angeboten. Per Mail an buecherei@stadt-kamen.de oder unter Tel. 02307/148-7000 können Medien weiterhin vorbestellt und abgeholt, sowie entliehene Medien zurückgegeben werden. Auch...

  • Kamen
  • 06.01.22
Sport
Das Corona-Jahr stellte den Stadtsportbund wieder vor Herausforderungen, die Mitglieder um Uwe Busch, Joachim Goßow, Susanne Hering, Stefan Marx und Christoph Gehrt-Butry (von links), zogen gemeinsam Bilanz.

Der Stadtsportbund bilanziert das Sportjahr 2021
Der Sport im Corona-Marathon

Es war ein weiteres Jahr voller Ungewissheit, Lockdowns und Lockerungen für den Duisburger Vereinssport. Ob im Leistungssport, bei Kinderkursen oder in Gesundheitskursen für Senioren: Überall waren die Sportler immer wieder von Einschränkungen betroffen. Doch nicht alles war schlecht. Über die Anstrengungen, aber auch die Erfolge dieses Jahres zog der Stadtsportbund (SSB) auf dem Pressegespräch zum Jahresabschluss Bilanz. Von Sascha Mangliers Wohl niemand hätte vor zwei Jahren geglaubt, dass...

  • Duisburg
  • 03.01.22
LK-Gemeinschaft
Der Parkplatz Urbecker Straße/Ostenschlahstraße ist heute und morgen Vormittag halbseitig gesperrt.
Foto: lokalkompass.de

Achtung, Sperrung!
Parkplatz Urbecker Straße/Ostenschlahstraße eingeschränkt zur Verfügung

Hemer. Im Rahmen der Reinigungsarbeiten des Stadtbetriebs Iserlohn/Hemer wird der Parkplatz Urbecker Straße/Ostenschlahstraße, hinter McDonald’s, am Dienstag, 14., und Mittwoch, 15. Dezember, jeweils in den Vormittagsstunden halbseitig gesperrt, steht jedoch eingeschränkt zur Verfügung. Die halbseitige Sperrung ist notwendig, um die stark frequentierten Parkbuchten von Laub und Unrat zu befreien.

  • Hemer
  • 14.12.21
Ratgeber
Über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel sind die Dienste der Stadtverwaltung eingeschränkt.

Eingeschränkte Dienste der Stadtverwaltung
Betriebsferien

Auch in diesem Jahr wird die Duisburger Stadtverwaltung einschließlich der städtischen Kindertageseinrichtungen in der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr, vom 27. Dezember bis einschließlich 2. Januar, in weiten Bereichen geschlossen bleiben. Einzelne Dienststellen sind von dieser Regelung ausgenommen, wie beispielsweise die Feuerwehr, das Gesundheitsamt sowie der Städtische Außendienst des Bürger- und Ordnungsamtes. Diese Dienststellen sind an allen Tagen erreichbar. Für die zentrale...

  • Duisburg
  • 07.12.21
Ratgeber
Das evangelische Krankenhaus schränkt Besuche wieder ein.

Negativer Test und festgelegte Tage
Neue Besuchsregelung im EKM

Ab Montag, 6. Dezember, sind Besuche im Evangelischen Krankenhaus Mülheim (EKM) nur noch an festgelegten Besuchstagen und mit einem negativen Schnell- oder PCR-Test möglich – unabhängig vom Immunstatus. Besucher dürfen das Krankenhaus dann nur noch betreten, wenn sie ein negatives Testergebnis eines Schnell- oder PCR-Tests vorweisen können, das nicht älter als 24 Stunden ist. Das Testergebnis muss von einer anerkannten Teststelle sein und zum Besuch mitgebracht werden. Dies gilt auch für...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.12.21
Blaulicht
Auf der A3 in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen dem Autobahnkreuz Hilden und der Anschlussstelle Solingen kommt es in der kommenden Nacht und Woche unter anderem zu nächtlichen Verkehrseinschränkungen.

Fahrbahn-Sanierung auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Frankfurt ab Freitag, 5. November, 20 Uhr
Nur zwei Fahrspuren verfügbar auf A3 zwischen Kreuz Hilden und Solingen

Auf der A3 in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen dem Autobahnkreuz Hilden und der Anschlussstelle Solingen kommt es in der kommenden Nacht und Woche unter anderem zu nächtlichen Verkehrseinschränkungen. Zu folgenden Zeiten stehen den Verkehrsteilnehmern dort nur zwei der drei Fahrspuren zur Verfügung: Von Freitagabend, 5. November, bis Samstagmorgen, 6.  November, von 20 bis 5 Uhr; Von Montagabend, 8. November, bis Donnerstagmorgen, 11. November, jeweils von 20 bis 5 Uhr;Von Dienstag, 9....

  • Hilden
  • 05.11.21
Ratgeber
Die Vohwinkelstraße in Meiderich wird zur Demontage einer Schilderbrücke in den Nachtstunden gesperrt.

Sperrung der Vohwinkelstraße in Meiderich zur Demontage einer Schilderbrücke
Anlieger sollen sich eine Alternativstrecke suchen

Im Rahmen des Neubaus der Umgehungsstraße Meiderich wird in den Nachtstunden des 20. Oktober, von 2 bis 6 Uhr die Vohwinkelstraße ab der Herwarthstraße bis zur Auffahrt zur A59 in Fahrtrichtung Mittelmeiderich gesperrt. Die gegenüberliegende Fahrspur bleibt frei. In diesem Bereich muss die vorhandene Schilderbrücke demontiert werden. Anlieger werden gebeten sich eine Alternativstrecke zu suchen. Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg sind bemüht, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten...

  • Duisburg
  • 18.10.21
Ratgeber
Die Autobahn Westfalen beginnt auf der A1 mit den ersten vorbereitenden Maßnahmen für den Ersatzneubau der Liedbachtalbrücke.

A1: Einschränkungen auf der Liedbachtalbrücke

Die Autobahn Westfalen beginnt auf der A1 mit den ersten vorbereitenden Maßnahmen für den Ersatzneubau der Liedbachtalbrücke. Auf der Ostseite des Bauwerks, das direkt südlich des Autobahnkreuzes Dortmund/Unna liegt und bereits die Beschleunigungs- und Verzögerungsstreifen für die Verbindungen mit der A44 enthält, werden Baustraßen und Rampen für die Baufahrzeuge errichtet. Zudem wird ab dem Winter das Bauwerk über der K31 (Massener Heide) südlich der Liedbachtalbrücke provisorisch für spätere...

  • Unna
  • 07.10.21
Politik
4 Bilder

Neue Coronaregelungen ab Freitag, 20. August
Erneute Einschränkungen für private Innenräume, Gastronomie, Sportstätten und andere Orte

Liegt nach den Feststellungen des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) die 7-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen in einem Kreis oder einer kreisfreien Stadt oder landesweit an fünf Tagen hintereinander bei dem Wert von 35 oder darüber, treten die folgenden Regelungen in Kraft. Die Weseler Kreisverwaltung informiert: Die 7-Tages-Inzidenz liegt in NRW landesweit bereits seit dem 11.08.2021 über dem Wert von 35, daher treten mit Wirkung von Freitag, 20. August die entsprechenden...

  • Wesel
  • 19.08.21
Ratgeber
Wegen Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es zu Einschränkungen auf der Linie RB 46.

Baustellenbedingte Einschränkungen auf der Linie RB 46 in Herne
Ausfälle zu erwarten - Schienenersatzverkehr ist eingerichtet

In der Nacht von Dienstag, 3., auf Mittwoch, 4. August, kommt es aufgrund von Schienenerneuerungen durch die DB Netz AG zwischen den Hauptbahnhöfen Wanne-Eickel und Bochum zu einer Totalsperrung des Abzweigs Herne-Rottbruch. Dies hat Auswirkungen auf die Linie RB 46. Die betroffenen Fahrten werden über Herne umgeleitet (dort jedoch kein Halt) und erhalten hierbei eine Verspätung von circa fünf bis 10 Minuten. Bedingt durch diese Verspätungen fallen einzelne Fahrten zwischen den Hauptbahnhöfen...

  • Herne
  • 02.08.21
Ratgeber
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen rutscht Duisburg zurück in die Inzidenzstufe 1, dies bedeutet das die Regeln wieder verschärft werden, um die Ausbreitung des Virus zu stoppen.

Ab Samstag gelten Regeln der lokalen Inzidenzstufe 1 in der Stadt
Zurück zu verschärften Maßnahmen

Gemäß den Vorgaben der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes greift in Duisburg aller Voraussicht nach ab Samstag, 31. Juli, die lokale Inzidenzstufe 1. Grund dafür ist, dass die Inzidenzgrenze 10 mit dem gestrigen Donnerstag an acht aufeinanderfolgenden Tagen überschritten wurde, demnach gelten ab dem übernächsten Tag festgelegte Verschärfungen. Diese betreffen beispielsweise die Kontaktbeschränkungen, die Maskenpflicht, den Freizeit-, Kultur und Sportbereich sowie die Gastronomie....

  • Duisburg
  • 30.07.21
Politik
3 Bilder

NRW liegt wieder bei Inzidenzstufe 1: Diese Regelungen gelten ab heute im Kreis Wesel
Traurig, aber wahr: Maskenpflicht in Innenräumen, Kontaktnachverfolgung, keine Volksfeste

Seit Montag, 19. Juli 2021, liegt die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel über dem Schwellenwert von 10. Demnach gelten, vorbehaltlich der noch durch das MAGS zu bestätigenden Einstufung, im Kreis Wesel ab Mittwoch, 28. Juli 2021, die Regeln der lokalen Inzidenzstufe 1 der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Bereits seit dem 26. Juli gilt für NRW die Landes-Inzidenzstufe 1. Vor diesem Hintergrund greifen auch im Kreis Wesel folgende Infektionsschutzmaßnahmen mit sofortiger Wirkung: -...

  • Wesel
  • 26.07.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Aufgrund von Reinigung der Entwässerung auf der A42/A43 sind einzelne Strecken eingeschränkt. Symbolfoto: Archiv

Streckenweise eingeschränkt
Reinigung der Entwässerung auf der A42/A43

Herne. Nach den starken Regenfällen reinigt die Autobahn Westfalen die Entwässerung an der A42 und der A43. Deswegen steht dem Verkehr an mehreren Tagen auf verschiedenen Streckenabschnitten jeweils nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Außerdem wir die Höchstgeschwindigkeit auf 80 Km/h reduziert. Hier die einzelnen Strecken im Überblick: Montag, 19. Juli, von 8.30 bis 14 Uhr: A42 zwischen Gelsenkirchen-Bismarck und dem Kreuz Castrop-Rauxel-Ost in Fahrtrichtung Dortmund. Dienstag, 20. Juli, von...

  • Herne
  • 19.07.21
Politik
Fast 38 Millionen Menschen in Deutschland sind vollständig geimpft - aber Abstandsregeln, Maskenpflicht und weitere Maßnahmen gelten weiterhin.
Aktion

Umfrage der Woche
Sollen Geimpfte von Einschränkungen befreit werden?

Die Zahl der gegen Corona geimpften Personen in Deutschland steigt. Inzwischen sind 37,9 Prozent der Bevölkerung vollständig geimpft. Impfzentren melden immer häufiger freie Termine. Jetzt sei es an der Zeit, über ein Ende der Einschränkungen für Geimpfte nachzudenken, sagte der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung Andreas Gassen am Wochenende gegenüber der Bild.  Seine Forderung: Im September hätten alle Bürger in Deutschland ein Impfangebot erhalten. Dann müssten...

  • Velbert
  • 05.07.21
  • 10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.