Großes deutsches Aufgebot in Ungarn

Startet bei den Hungarian Open im Einzel und mit der Mannschaft: Der WM-Dritte David Zentarra. (Foto: Karsten-Thilo Raab)
  • Startet bei den Hungarian Open im Einzel und mit der Mannschaft: Der WM-Dritte David Zentarra. (Foto: Karsten-Thilo Raab)
  • hochgeladen von Karsten-Thilo Raab

Mit rund drei Dutzend Aktiven aus sechs Vereinen ist Deutschland bei den Hungarian Open, den internationalen ungarischen Meisterschaften, vom 13. bis 16. August 2011 in Újszász einmal mehr stark vertreten. Beim bedeutendsten europäischen Vereinswettbewerb rund 90 Kilometer südöstlich von Budapest hoffen insbesondere der amtierende deutsche Meister FFC Hagen mit Sven Walter, David Zentarra und Michael Kowallik sowie der TV Lipperode mit Sven Henneböle, Philipp Münzner und Tobias Tochtrop zumindest das Viertelfinale erreichen zu können. Auch die junge Mannschaft von Flying Feet Haspe hat mit Maximilian Duchene, Philip Kühne und Torben Nass durchaus einen Platz unter den Top 10 im Visier. Derweil dürften sich die 2. Mannschaft des FFC Hagen mit Christopher Zentarra, Olaf Völzmann und Uwe Walter ebenso wie Flying Feet Haspe 2 mit Nils Berndt, Max Bornemann und Daniel Pflug, Flying Feet Haspe 3 mit Ilya Kapustyan, Niklas Meissner sowie Jan Hendrik Ullrich sowie Flying Feet Haspe 4 um Andreas Bornemann, Michael Duchene, Daniel Nass und Wolfgang Nass im breiten Mittelfeld wiederfinden. Bei den Damen kann sich der FFC Hagen mit Sarah Walter, Katharina Schütz und Sarah Rüth mit etwas Glück Chancen auf die Halbfinalteilnahme ausrechnen.
Daneben gibt es in Újszász auch wieder einen Einzelwettbewerb bei den Damen und Herren, der im K.o.-System ausgetragen wird. Neben den genannten Spielerinnen und Spielern haben hierfür auch Stefan Blank vom VfL Eintracht Hagen, Betül Günay vom Cronenberger BC sowie Maria Zachou von CP Gifhorn gemeldet. Größte Chancen, bei der Medaillenvergabe ein kräftiges Wort mitzureden, dürften neben Titelverteidigerin Sarah Walter vor allem der WM-Dritte David Zentarra sowie die Nationalspieler Philipp Münzner und Sven Walter haben.

Autor:

Karsten-Thilo Raab aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen