Elf bewaffnete Raubüberfälle geklärt

Seit dem 8. Dezember kam es in Hagen zu einer Serie von insgesamt elf bewaffneten Raubüberfällen auf Spielhallen und Geschäfte. Diese konnte nun aufgeklärt werden.

Während die Taten anfänglich durch zwei Männer begangen wurden, war bei den letzten Überfällen nur ein Einzeltäter beteiligt. Unter Einsatz eines Messers forderten die Räuber die Angestellten auf den Kasseninhalt auszuhändigen bzw. griffen selbst in die Kasse.
Zur Klärung der Raubserie wurde bei der Hagener Kripo eine Ermittlungsgruppe eingerichtet, welche von Anfang an mit Hochdruck ermittelte.
In der zweiten Januarwoche gelang in Hagen die Festnahme des ersten mutmaßlichen Täters. Es handelt sich hierbei um einen 25-jährigen Hagener, der zugab, an zwei der elf Taten beteiligt gewesen zu sein. Er kam daraufhin in Untersuchungshaft.
Am 15. und am 16. Januar konnten nach aufwendigen Ermittlungen drei weitere mutmaßliche Bandenmitglieder in Hagen festgenommen werden. Dabei handelt es sich um Männer im Alter zwischen 26 und 36 Jahren. Diese wurden am 16. Januar dem Haftrichter vorgeführt.
Der Leiter der Ermittlungsgruppe, Kriminalhauptkommissar Wolfgang Höger, ist sehr erfreut darüber, dass die Tatserie nun aufgeklärt werden konnte.
Erster Kriminalhauptkommissar Peter Carl, Leiter des zuständigen Kriminalkommissariats 13, ist ebenfalls erleichtert: "Ich bin sehr froh, dass die an der Ermittlung beteiligten Beamtinnen und Beamten so schnell zum Ziel gekommen sind. Auch wenn uns die Ermittlungen in der Sache noch wochenlang beschäftigen werden."

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.