Küsschen trotz Corona
Streik im Ferdinand-David-Park: Beschäftigtein Hagen legen die Arbeit nieder

Zahlreiche Beschäftigen der Stadt Hagen, des WBH, des HEB, der Sparkasse, des Jobcenters Hagen und der HVG streikten am heutigen Mittwoch, 30. September, im Ferdinand-David-Park.
3Bilder
  • Zahlreiche Beschäftigen der Stadt Hagen, des WBH, des HEB, der Sparkasse, des Jobcenters Hagen und der HVG streikten am heutigen Mittwoch, 30. September, im Ferdinand-David-Park.
  • Foto: komba gewerkschaft
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Zahlreiche Beschäftigen der Stadt Hagen, des WBH, des HEB, der Sparkasse, des Jobcenters Hagen und der HVG streikten am heutigen Mittwoch, 30. September, im Ferdinand-David-Park.

„So kommen wir nicht weiter“, kommentierte der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach die ergebnislose Vertagung der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten von Bund und Kommunen am 20. September 2020 in Potsdam. Die Einkommensrunde für die Beschäftigten von Bund und Kommunen geht deshalb am 22. und 23 Oktober in die dritte Runde. Bislang fehlt ein konkretes Angebot der Arbeitgeberseite.
Um Forderungen nach verbesserten Einkommens- und Rahmenbedingungen Nachdruck zu verleihen, rief die komba gewerkschaft Hagen unter dem Dach des Deutschen Beamtenbundes (dbb) heute zu einem ganztägigen Warnstreik auf.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen