Unfall in Recklinghausen - Autofahrer aus Marl nimmt Kurve "zu eng"
Fahrradfahrer aus Haltern bei Zusammenstoß mit Autofahrer verletzt

Recklinghausen. Ein 46-jähriger Autofahrer aus Marl bog am heutigen Donnerstag (5.12.)  gegen 12 Uhr vom Kurfürstenwall auf den Beisinger Weg ab, um danach in die Dorstener Straße abzubiegen.

Dabei habe er nach eigenen Angaben die Kurve zu eng genommen und sei in den Gegenverkehr der Dorsterner Straße geraten. Hier erfasste er einen 43-jährigen Fahrradfahrer aus Haltern am See, der im Einmündungsbereich Beisinger Weg/Dorstener Straße stand. Hierdurch wurde der 43-Jährige so verletzt, dass er zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand 750 Euro Sachschaden.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.