„Ich schenke euch ein neues Herz“
Sphärenklänge in der Erlöserkirche

Unter dem Titel "Ich schenke euch ein neues Herz" präsentiert Jessica Burri (Sopran & Dulcimer) Sphärenklänge und Sphärengesänge mit eigenen meditativen Kompositionen.
  • Unter dem Titel "Ich schenke euch ein neues Herz" präsentiert Jessica Burri (Sopran & Dulcimer) Sphärenklänge und Sphärengesänge mit eigenen meditativen Kompositionen.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Der Freundeskreis Kirchenmusik der evangelischen Kirchengemeinde Haltern lädt am Sonntag, 7. November 2021, um 17 Uhr in die Erlöserkirche Haltern am See ein. Unter dem Titel "Ich schenke euch ein neues Herz" präsentiert Jessica Burri (Sopran & Dulcimer) Sphärenklänge und Sphärengesänge mit eigenen meditativen Kompositionen.

Dabei sind neben dem Gesang ungewöhnliche Instrumente wie Dulcimer (altenglisches Saiteninstrument), Klangschalen, Barchimes, Holz-Okarina und andere Instrumente. Sie haben durch den obertonreichen Klang eine meditative, heilende Wirkung auf viele Menschen.

Auch setzt Jessica Burri bei einigen Werken die besondere Kunst des Obertongesangs ein, passend zu den Instrumenten. Auf dem Programm sind Kompositionen, die die Themen Trauer, Trost und Hoffnung aufgreifen.

Ihre besondere Liebe gilt dem Spiel des Hammered Dulcimer, einem historischen Saiteninstrument aus England. Ähnlich wie eine Zither gezupft oder mit feinen Hämmerchen geschlagen, entfaltet sich ein Klangspektrum, dass seine Hörer durch den besonderen Obertonreichtum fasziniert und verzaubert. Vermutlich ist sie die einzige Sängerin, die sich selbst auf dem Dulcimer begleitet.

Jessica Burri hat sich auf eine besondere Kunst des Erzählens spezialisiert: Sie entwickelt musikalische Programme, in denen sie Geschichten, Märchen und auch biblische Texte erzählt, musikalisch arrangiert, mit Gesang und Klängen gestaltet und untermalt und sich selbst auf dem Dulcimer begleitet.

In den USA geboren, kam Jessica Burri nach dem Besuch der Eastman School of Music nach Köln, um ihre Ausbildung fortzusetzen. Im Laufe ihrer langjährigen Arbeit als Opernund Konzertsängerin  spezialisierte sie sich auf selbst komponierte und arrangierte Lieder auf dem Dulcimer. Vor etwa 6 Jahren entdeckte sie für sich Klangschalen, die sie seitdem häufig als Musik- und Klanginstrumente in ihren verschiedenen Musikprogrammen einsetzt.

In ihren Auftritten entführt sie die Hörer und Zuschauer auf eine Reise in Klang-, Erlebnis- und Bilderwelten.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Einlass ab 16.15 Uhr mit Nachweis eines der 3“G“ und Mund-Nasenschutz.

Quelle: Freundeskreis Kirchenmusik der evangelischen Kirchengemeinde Haltern e.V

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen