Kunst am Buch im Ferienspaß

Haltern. Was man alles mit Büchern anstellen kann, erfuhren die 40 teilnehmenden Kinder des Ferienspaß am Mittwoch im Trigon. Annette Ludwig vom Förderverein der Stadtbücherei Haltern am See und Eva Masthoff von der Kulturstiftung Masthoff hatten drei Angebote im Gepäck, mit denen der Vormittag gut gefüllt war.

Eva Masthoff brachte den Kindern das Thema Ex-libris näher. Diese kleinen Bucheignerzeichen sollen wie der Name sagt, das Eigentum am Buch dokumentieren, mittlerweile hat sich aber auch eine große Sammel- und Tauschleidenschaft unter Kennern entwickelt.
Weiter konnten die Kinder aus unscheinbaren Tapetenstreifen Leporellos - faltbare Hefte - Ferienspaßtagebücher als Erinnerung an diese ereignisreiche Woche gestalten.
Im dritten Angebot galt es, aus alten, für den Reißwolf bestimmten Büchern, neue Kunstobjekte zu gestalten.
Sowohl Eva Masthoff als auch Annette Ludwig waren begeistert von der unglaublichen Kreativität, mit der die Kinder ans Werk gingen.
Organisiert wurde der Ferienspaß wieder von der AG 78, der Arbeitsgemeinschaft für Jugendarbeit. Die erste Vorsitzende Ruth Gerdes bedankte sich noch einmal ganz besonders bei allen Betreuern und Organisationen, die während der Woche das Programm gestalten. Ohne sie hätte eine solche Aktion keine Chance.

Autor:

Annette Ludwig aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen