SPD lädt Anwohner zur offenen Vorstandssitzung

Sehr gut besucht war die Veranstaltung “Haltern vor Ort“ der SPD. Zum Thema “Sachstand der Dickerhoff Baustelle“ hatten der Vorstand mit dem Vorsitzenden Dr. Stefan Cassone zu einem offenen Gespräch in das Bürgerhaus Hamm Bossendorf geladen.

Baudezernentin Dr. Andrea Rüdiger erläuterte den zahlreich erschienenen AnwohnerInnen sehr anschaulich was auf der ehemaligen Dickerhoff-Fläche geplant ist. Investor Hiesgen, der in Haltern bereits weitere Objekte realisiert hat (Edeka Bleise), möchte auf der Fläche ein mehrteiliges, mehrgeschossiges Bauprojekt verwirklichen. Neben rund 120 Wohnungen verschiedener Größen, welche teilweise gemietet und teilweise gekauft werden können, soll auch für gewerbliche Zwecke (Büros, Einzelhandel, etc.) eine Fläche von 1700 m² zur Verfügung gestellt werden. Aufgelockert werden sollen die bis zu knapp 14 m Höhe in Flachdachbauweise geplanten Objekte durch Wege, kleine Plätze und Grünanlagen. In Richtung Kanal soll zudem eine Kita Platz finden. Noch ist die Bausatzung nicht beschlossen; die baurechtliche Offenlage ist aktuell erfolgt. Viele BürgerInnen haben von ihrem Recht zur Einwendung Gebrauch gemacht.

Bei den erschienenen Hamm Bossendorfer Bürgerinnen und Bürgern stieß das Projekt auf deutliche Kritik. Nach der Vorstellung der Pläne durch die Baudezernentin entstand eine Debatte, bei der die Emotionen zum Teil hoch kochten. Deutlichster Kritikpunkt war die Höhe und die Größe der geplanten Objekte, die sich in dieser Weise optisch wohl schwerlich in den dörflichen Charakter einfügen würden. Weiterhin wurden ein erhöhtes Verkehrsaufkommen und Lärmbelästigung angeführt, sowie die Befürchtung, bei Starkregenereignissen könne die Kanalisation mit der Aufnahme großer Wassermengen überfordert sein..

Frau Dr. Rüdiger, Dr. Stefan Cassone und SPD-Fraktionsvorsitzende Beate Pliete nahmen die zahlreichen Anregungen, Kritiken, Verbesserungsvorschläge und Fragen entgegen, um sie an die entsprechenden Stellen und den Bauherrn Hiesgen weiterzuleiten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen