Volksbank Hattingen spendet 1500 Euro
"Krabbelbude" freut sich über neue Luftfiltergeräte

In einem persönlichen Gespräch dankten Lisa Wich und Daniela Bisping von der "Krabbelbude" Thomas Alexander von der Volksbank für die großzügige Spende.
  • In einem persönlichen Gespräch dankten Lisa Wich und Daniela Bisping von der "Krabbelbude" Thomas Alexander von der Volksbank für die großzügige Spende.
  • Foto: Holger Groß
  • hochgeladen von Mirella Turrek

Das Eltern-Kind-Zentrum "Krabbelbude" freut sich über eine Spende der Volksbank Hattingen in Höhe von 1500 Euro.

In der "Krabbelbude" finden unter anderem PEKiP- und Babymassage-Gruppen mit Babys im ersten Lebensjahr statt. Für die Durchführung dieser Gruppen ist es immer, aber in besonderem Maße zu Coronazeiten wichtig, dass diese Kurse unter gesicherten hygienischen Bedingungen stattfinden können. Dazu gehört auch, dass die Raumluft möglichst frei von Aerosolen ist. Mit Luftfiltergeräten kann diesbezüglich ein hohes Maß an Sicherheit geschaffen werden. Da diese Geräte aber recht teuer sind und die wirtschaftliche Lage des Eltern-Kind-Zentrums durch die Schließungszeit im Frühjahr und durch geänderte Bedingungen wie zum Beispiel geringere Teilnehmerzahlen in allen Gruppen beeinträchtigt ist, konnten mit der Spende der Volksbank Sprockhövel eG zwei dieser Luftfiltergeräte angeschafft werden.

Frische Luft in PEKiP-Kursen

Seit wenigen Wochen sind diese Geräte nun im Einsatz und die Rückmeldungen der Mütter sind sehr positiv. In einem persönlichen Gespräch dankten Lisa Wich und Daniela Bisping von der "Krabbelbude" Thomas Alexander von der Volksbank für die großzügige Spende.
Interessierte Eltern können unter Tel. 02324/570431 oder 6869526 sowie per E-Mail unter info@krabbelbude-hattingen.de Kontakt mit der "Krabbelbude" aufnehmen.

Autor:

Lokalkompass Hattingen aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen