Hemer - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

"Aktive Mittagspause" der Polizei in Iserlohn

Gut war nur, mit den rund 70 Kolleginnen und Kollegen der Kreispolizeibehörde in Iserlohn ins Gespräch zu kommen und eine leckere Bockwurst im Brötchen zu genießen. Dann hatte es aber auch schon ein Ende mit den guten Nachrichten. Enttäuschung bis Entsetzen äußerten die Anwesenden zu den Verhandlungen in Potsdam. Matthias Kollatz hatte klar gemacht, dass „die Länder den Bezahlwettbewerb mit der Privatwirtschaft nicht gewinnen können“. Besser formuliert wäre sicherlich: Sie wollen nicht. Das...

  • Iserlohn
  • 15.02.19
2 Bilder

Feuerwehr Hemer: Personensuche, ein umgestürzter Baum und zwei brennende Container in der Nacht

Zu einer ungewöhnlichen Personensuche musste die Feuerwehr Hemer am späten Abend des 11. Februar ausrücken. Eine Frau hatte sich mit ihrem Auto im Wald verfahren. Auf dem Weg zu Gut Holmecke muss sie irgendwo falsch abgebogen sein und verfuhr sich dann so im Wald, dass sie in ihrer Not den Notruf 112 wählte. Ihr Notruf landete zunächst bei der Kreisleitstelle des Kreises Soest, was zum Beispiel passiert, wenn bei der Leitstelle des Märkischen Kreises in Lüdenscheid alle Leitungen belegt sind....

  • Hemer
  • 12.02.19
Verkehrsunfall auf der Seilerseestraße

Einsatzbilanz am Tag des Notrufs der Feuerwehr Iserlohn

Der gestrige Tag des Notrufs war für die Feuerwehr Iserlohn mit vielen Einsätzen verbunden. Besonders die Kolleginnen und Kollegen im Rettungsdienst konnten sich in der 24-Stundenschicht kaum eine Ruhephase gönnen. Sage und schreibe 60 Einsätze mussten durch die Rettungswagen (RTW), Notarzteinsatzfahrzeuge (NEF) und Krankentransportwagen (KTW) gefahren werden. Dieses Einsatzaufkommen kann die Feuerwehr Iserlohn nicht selbst bewältigen. Daher werden in solchen Fällen auswärtige Rettungskräfte zu...

  • Iserlohn
  • 12.02.19
4 Bilder

Feuerwehr Iserlohn: PKW fährt in Letmathe in die Lenne

Am Kreisverkehr Lennedamm hat am Donnerstag-Nachmittag, 7. Februar, gegen 16:30 Uhr der Fahrer eines PKW die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist eine steile Böschung hinabgefahren. Erst das Flussbett der Lenne stoppte die Unfallfahrt. Der Fahrer erlitt hierbei schwere Verletzungen und musste von den Einsatzkräften der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Der Fahrer wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt und im Anschluss in ein Krankenhaus nach Hagen transportiert. Zur...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 08.02.19
In Anwesenheit von Vertretern der politischen Parteien und Mitgliedern des Hauptausschusses übergab Bürgermeister Michael Heilmann die beiden neuen Rettungswagen. Foto: Schulte

Früchte harter Arbeit
Zwei neue Rettungswagen der Feuerwehr Hemer in Dienst gestellt

Hemer. "Heute ernten wir endlich die ersten Früchte von langer harter Arbeit", freute sich Hemers Feuerwehrchef Markus Heuel. Die "Früchte", von denen der Feuerwehrleiter sprach, waren zwei nagelneue Rettungswagen, die ab sofort die beiden bisherigen Rettungstransportwagen (RTW) - so die offizielle Bezeichnung - ablösen. Die alten RTW aus den Jahren 2008 und 2009 hatten zusammen eine Laufleistung von inzwischen ca. 600.000 Kilometern und sind in den gut zehn Jahren zu 48.708 Einsätzen...

  • Hemer
  • 01.02.19

Feuerwehr Hemer: Zwei verletzte Personen bei Gasaustritt in einem Wohnhaus

Am heutigen Abend, 25. Januar 2019, wurde die Feuerwehr Hemer um 17.45 Uhr zu einem Einsatz im Ortsteil Stübecken alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte das Gebäude betraten, schlugen bereits die Warngeräte an und meldeten eine erhöhte Kohlenmonoxidkonzentration. Die Feuerwehr konnte zwei Bewusstlose Personen aus dem Gebäude retten und an den Rettungsdienst übergeben, die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Durch die Feuerwehr wurde zunächst die Heizungsanlage abgeschaltet...

  • Hemer
  • 25.01.19

Fahren ohne Fahrerlaubnis, Fälschung eines bulgarischen Führerscheins, Urkundenfälschung

Am Dienstag, 22.01.2019, gegen 11:20 Uhr, fiel den Beamten des Verkehrsdientes Nord ein Fahrzeugführer auf, der in Deilinghofen, Deilinghofer Straße, in Fahrtrichtung Hemer unterwegs war. Der Fahrzeugführer wurde angehalten und kontrolliert. Er händigte den Beamten einen bulgarischen Führerschein aus. Bei der Begutachtung der Fahrerlaubnis ergaben sich eindeutige Hinweise darauf, dass diese gefälscht ist. Zudem war dem Fahrer die deutsche Fahrerlaubnis bereits entzogen worden. Die Weiterfahrt...

  • Hemer
  • 25.01.19

Iserlohner Polizei warnt: Betrug im Internet

Die Aussicht auf ein Erbe oder eine Beziehung vernebelt schnell die Sinne. Eine Iserlohnerin erstattete am Mittwoch bei der Polizei Anzeige wegen Betrugs. Vor über einem Jahr hatte sie einen Mann über das Internet kennengelernt, der auf einem anderen Kontinent lebt. Der wollte sie angeblich als Erbin einsetzen. Dafür müsse sie ihm allerdings zunächst Geld überweisen. Die Frau transferierte in mehreren Teilbeträgen einige Tausend Pfund. Erst als die Summen immer höher wurden, wurde sie...

  • Iserlohn
  • 25.01.19

14-Jähriger mit Softair-Waffe in Iserlohner Innenstadt unterwegs

Ein 14-Jähriger rannte am vergangenen Freitag mit einer Softair-Waffe durch die Iserlohner Innenstadt. Kurz nach 17 Uhr beobachtete eine Streifenwagen-Besatzung den Jungen am Bahnhofsvorplatz, wie er einen schwarzen Gegenstand, ähnlich einer Schusswaffe, auf eine andere Person neben ihm richtete. Die Polizeibeamten griffen ein und brachten den Jungen zur Wache. Es handelte sich um eine Softair-Waffe. Sowohl der Junge selbst als auch sein Begleiter sagten, sie hätten "nur gespielt". Die...

  • Iserlohn
  • 22.01.19

Iserlohn: Auto überschlägt sich auf der Friedrichstraße

Heute (Montag, 21. Januar) Morgen kurz nach 8 Uhr hat sich auf der Friedrichstraße ein Pkw überschlagen. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Der 24-jährige Fahrer aus Iserlohn war offenbar kurz abgelenkt. Er fuhr gegen einen am Fahrbahnrand stehenden Wagen und schob diesen auf ein weiteres, parkendes Auto. Der Unfallwagen überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stehen. Der Fahrer kletterte eigenständig aus dem Wagen. Er und der im ersten stehenden Auto sitzende Fahrer wurden leicht...

  • Iserlohn
  • 21.01.19

Zwölfjährige stiehlt Auto - Verfolgungsfahrt - 17-Jähriger am Steuer

Eine 12-Jährige hat am Donnerstagabend, 17. Januar, ihren Eltern in Iserlohn die Schlüssel eines Ford Transit gestohlen. Zusammen mit vier ebenfalls minderjährigen Freunden ist sie auf Spritztour gegangen. Die Polizei wurde kurz vor 23 Uhr informiert und setzte erhebliche Kräfte in Bewegung, um Mädchen und Wagen zu finden. Um 23.49 Uhr entdeckte eine Streifenwagen-Besatzung aus Altena den Wagen auf der Straße zwischen Veserde und Hohenlimburg. Der Fahrer fuhr auffallend langsam. Auf das...

  • Iserlohn
  • 18.01.19
3 Bilder

Feuerwehr Hemer: Außenverkleidung eines Kamins fing Feuer

Hemer (ots) - Am Sonntag, 13. Januar 2019, wurde die Feuerwehr Hemer in den Ortsteil Sundwig gerufen. Bewohner eines Hauses an der Straße "Im Siegeloh" hatten gegen kurz nach 18 Uhr Brandgeruch wahrgenommen und eine leichte Verrauchung ihres Dachbodens festgestellt. Die alarmierte Feuerwehr ging zunächst von einem Dachstuhlbrand aus und rückte mit dem Löschzug der Wache sowie dem Löschzug Mitte nach Sundwig aus. Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter stellte sich schnell heraus, dass aus...

  • Hemer
  • 14.01.19
3 Bilder

Arbeitsreiches Wochenende für Hemeraner Feuerwehr

Zu mehreren Einsätzen musste die Feuerwehr Hemer am Wochenende ausrücken. Am Freitag (04.01.2019) wurde die Feuerwehr gegen 18.30 Uhr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in den Ortsteil Apricke gerufen, hier konnte jedoch kein Feuer festgestellt werden und ein Einsatz war nicht erforderlich. Noch auf der Rückfahrt zur Feuerwache erhielten die Einsatzkräfte den nächsten Einsatzauftrag. Im Bereich der Kreuzung Hauptstraße/Zeppelinstraße war es zu einem Verkehrsunfall mit einem PKW gekommen,...

  • Hemer
  • 06.01.19
4 Bilder

Feuerwehr Hemer: Ausgedehnter Wohnungsbrand in Hemer-Sundwig

Am Samstag, 5. Januar, um 9.50 Uhr wurde die Feuerwehr Hemer zu einem Gebäudebrand an der Stephanopeler Straße gerufen. Bei der Ankunft an der Einsatzstelle schlugen die Flammen bereits aus den Fenstern und der Haustür. Die Bewohner des Hauses hatten sich vor Eintreffen der Feuerwehr ins Freie retten können. Sofort wurden zwei Trupps zur Brandbekämpfung eingesetzt und die Drehleiter für Löscharbeiten von außen in Stellung gebracht. Die eingesetzten Trupps mussten zunächst von der Haustür aus...

  • Hemer
  • 05.01.19
Hemers Feuerwehr-Leitung mit Frank Weiland (li.), Markus Heuel (2.v.l.) und Detlef Humbeck (re.) beglückwünschte Andreas Schulte, Bo-Manuel Stock und Markus Dodt (v.l.) zu ihren Aufgaben innerhalb der neuen Pressegruppe. Foto: Schulte

"Tue Gutes und rede darüber"
Jahresabschluss der Hemeraner Feuerwehr: Brandschutzbedarfsplan und neue Presssesprecher

"Der Runde Tisch hat auch gezeigt, dass wir in der Feuerwehr stärker miteinander kommunizieren müssen. Die derzeitigen Strukturen können den erforderlichen und geforderten Informationsfluss intern und nach draußen nicht erfüllen", so Hemers Feuerwehrchef Markus Heuel beim Blick zurück auf die "atmosphärischen Turbulenzen" zwischen Freiwilliger Feuerwehr und der hauptamtlichen Feuerwehrführung beim Jahresabschluss 2017. Von Christoph Schulte Hemer. Im Vergleich zu 2017 ging es beim...

  • Hemer
  • 05.01.19

Unbekannte verschießen in Iserlohn über 250 Patronen

Mehr als 250 Patronenhülsen fand ein Zeuge an Neujahr an der Martin-Luther-Schule. Die Polizei stellte die leergeschossenen Hülsen sowie eine ungenutzte Patrone sicher. Sie lagen vor dem Eingangsbereich. Der Fund lässt den Rückschluss zu, dass die Schüsse mit einer scharfen Waffe abgegeben wurden. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz aufgenommen. Zu Schaden kam nach bisherigen Erkenntnissen niemand. Sachdienliche Hinweise zum Vorfall nimmt die Polizei Iserlohn...

  • Iserlohn
  • 03.01.19
3 Bilder

Silvester-Einsatzbilanz der Feuerwehr Iserlohn

Iserlohn. Die Einsatzbilanz der Feuerwehr Iserlohn zu Silvester viel wie erwartet aus. Es gab ein erhöhtes Einsatzaufkommen in den Bereichen des Rettungsdienst und des Brandschutzes bzw. der technischen Hilfeleistung. Besondere Vorkommnisse sind nicht zu verzeichnen. Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr Iserlohn musste zu rund 50 Einsätzen ausrücken. Allerdings entfielen die Hälfte!! der Einsätze zwischen 0.00 Uhr und 07.30 Uhr. Dies waren internistische- als auch chirurgische Notfälle. Im...

  • Iserlohn
  • 02.01.19
Einsatzreiche Nacht für die Feuerwehr und den Rettungsdienst der Stadt Hemer

Unruhige Silvester-Nacht für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Hemer

Hemer. Zwischen 23.00 Uhr und 06:00 Uhr musste die Feuerwehr Hemer in der Silvesternacht zu drei Einsätzen ausrücken. Durch den Rauch des Feuerwerks wurde die Brandmeldeanlage eines Industriebetriebes im Stadtteil Sundwig ausgelöst, hier war ein Einsatz der Feuerwehr nicht erforderlich. Im Bereich der Urbecker Straße kam es zu einem Kleinbrand an einem Gebäude, welcher jedoch schnell abgelöscht werden konnte. Im weiteren Verlauf wurde die Feuerwehr gegen 04.20 Uhr zu einer Hilfeleistung in den...

  • Hemer
  • 01.01.19

Feuerwehr Hemer: Brand in Industriebetrieb

Die Feuerwehr Hemer wurde am 26.12.2018 um 19.36 Uhr über die Automatische Brandmeldeanlage zu einem Industriebetrieb im Gewerbepark Edelburg alarmiert. Vor Ort wurde eine starke Verrauchung einer Produktionshalle festgestellt und umgehend eine Brandbekämpfung eingeleitet. In der Halle brannte flüssiges Metall in einem Schmelzofen und es kam es in zu einer starken Rauchentwicklung in der Halle. Durch die Feuerwehr wurde der betroffene Ofen abgeschaltet und eine Brandbekämpfung vorgenommen, die...

  • Hemer
  • 27.12.18
Der Starkregen in Iserlohn sorgte für viele Feuerwehreinsatze.

Feuerwehr verstärkt unterwegs
Iserlohn: Viele Einsätze nach Dauerregen

Am  Sonntag kam es durch langanhaltenden Starkregen über dem Iserlohner Stadtgebiet zu einer hohen Anzahl an Einsätzen für die Feuerwehr. Durch die  Wassermengen wurden  zahlreiche Straßen überschwemmt und Kanaldeckel hochgedrückt. Außerdem kam es zu Wassereinbrüchen in Gebäuden. Zu Spitzenzeiten waren 15 Einsätze zeitgleich zu bearbeiten. Am Vormittag wurde in Letmathe im Bereich Genna eine Hubschrauberlandung vorbereitet, zu der es allerdings aufgrund der Wetterlage nicht kam. Parallel galt...

  • Iserlohn
  • 10.12.18

Brand in der Sümmerner Senioren-Residenz

Am Freitagmorgen, 7. Dezember,  wurde um 08.30 Uhr die Feuerwehr Iserlohn zu einer Senioren-Residenz an der Dahlbreite durch die automatische Brandmeldeanlage alarmiert. In einem Patientenzimmer im ersten Obergeschoss brannte ein Kerzengesteck. Das Feuer war bereits vor Eintreffen der Feuerwehr durch zwei Mitarbeiter gelöscht worden. Dabei zogen sie sich eine leichte Rauchgasvergiftung zu. Nach rettungsdienstlicher Untersuchung vor Ort, ist eine Person mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • Iserlohn
  • 07.12.18
Unter Atemschutz löscht die Feuerwehr den brennenden PKW

Feuerwehr Hemer: Brennender PKW und Gasaustritt in Industriebetrieb sorgen für Einsätze

Am Dienstagvormittag, 4. Dezember, um 7.45 Uhr wurde die Feuerwehr Hemer zu einem brennenden PKW zur Straße "Im Ohl" gerufen. Schon auf der Anfahrt war die Rauchentwicklung des brennenden PKW, der direkt vor der Woesteschule stand, zu erkennen. Die Einsatzkräfte öffneten, unter schwerem Atemschutz, die Motorhaube des Fahrzeugs, um an den Brandherd zu gelangen. Zwei Kinder, die sich, beim Eintreffen der Feuerwehr, in unmittelbarer Nähe zum brennenden Fahrzeug aufhielten, wurden vorsorglich mit...

  • Hemer
  • 04.12.18
3 Bilder

Feuer an der Bahnstrecke Iserlohn Letmathe

Gegen 21:30 Uhr am Freitag, 30. November, wurde der Feuerwehr Iserlohn ein Feuer im Bereich der Bahngleise an der Strecke Richtung Letmathe in Höhe der Dechenhöhle gemeldet. Darauf hin wurde der Löschzug der Berufs- und eine Einheit der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert. Bei Eintreffen war bereits ein Feuer festzustellen. Nach dem die Einsatzstelle vom Einsatzleiter erkundet worden war, wurden weitere Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert. Vor Ort brannte eine Holzhütte die an den...

  • Iserlohn
  • 01.12.18

Zimmerbrand in der Hemeraner Friedrich-Grohe-Straße

Zu einem Zimmerbrand wurde die Feuerwehr Hemer am Dienstagmorgen (27.11.2018) um 11:33 Uhr in die Friedrich-Grohe Straße alarmiert. Die Wohnungsinhaber wurden durch einen Rauchmelder auf den Brand aufmerksam und konnten eigenständig das Gebäude verlassen. Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte stand das betroffene Zimmer bereits in Vollbrand. Die anderen Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten das Gebäude ebenfalls unverletzt verlassen und befanden sich vor dem Haus. Durch die...

  • Hemer
  • 28.11.18

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.