Geldautomat der Sparkasse in Deilinghofen gesprengt

Am frühen Montagmorgen, 19. November, sind bislang unbekannte Täter in die Geschäftsstelle Deilinghofen der Sparkasse Märkisches Sauerland eingebrochen und haben einen Geldautomaten gesprengt. Sie erbeuteten nur einen geringen vierstelligen Geldbetrag.
Durch die Explosion wurde die Inneneinrichtung und die Scheibenfront der Geschäftsstelle in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Personen wurden nicht verletzt.
Die Geschäftsstelle Deilinghofen bleibt wegen der Automatensprengung vorübergehend geschlossen. Den Sparkassenkunden stehen für die Geldversorgung die Hauptstelle an der Hauptstraße 206 oder die Geschäftsstelle Westig sowie die SB-Geschäftsstellen Nöllenhof-Center und im real-Warenhaus zur Verfügung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen