Geldautomat gesprengt

Beiträge zum Thema Geldautomat gesprengt

Blaulicht
Der Tatort wurde für die Ermittlungsarbeiten und wegen möglicher Einsturzgefahr weiträumig abgesperrt.
2 Bilder

Sprengung riss Anwohner aus dem Schlaf
DB - Geldautomat gesprengt

Essen: Wie ein Trümmerfeld sah die Kupferdreher Str, in Höhe der Hausnummer 172 nach einer Sprengstoffexplosion gegen halb vier in den frühen Morgenstunden aus. Unbekannte hatten versucht, den Geldautomaten der dortigen Filiale der Deutschen Bank zu sprengen. Durch die Wucht der Explosion wurden nicht nur die Anwohner im Stadtteil Kupferdreh aus dem Schlaf gerissen und mehrerer Gebäude teils stark beschädigt. Überall auf der an dieser Stelle dreispurigen Straße, mit breitem Bürgersteig, lagen...

  • Essen-Ruhr
  • 24.01.22
Blaulicht
Unbekannte haben den Geldautomaten einer Bankfiliale in einem Gewerbegebäude gesprengt.

Bankfiliale und Gebäude massiv beschädigt
Geldautomat in Schalksmühle gesprengt

In der Nacht auf Mittwoch, 19. Januar, gegen 2 Uhr, rissen zwei laute Explosionen Anwohner der "Alte Hülscheider Straße" aus dem Schlaf. Unbekannte hatten dort den Geldautomaten einer Bankfiliale in einem Gewerbegebäude gesprengt. Eine Zeugin konnte noch einen der mutmaßlich vier Täter, den sie als männlich, schlank und dunkel gekleidet beschreiben konnte, dabei beobachten, wie er zu einem auf dem Parkplatz im rückwärtigen Bereich stehenden weißen Audi lief. Der neuere Kombi fuhr anschließend...

  • Menden (Region)
  • 19.01.22
Blaulicht
4 Bilder

Dreister Bankraub
Geldautomat in Schmachtendorf gesprengt

Mittwochmorgen, 19. Januar, gegen 1.30 Uhr, sind die Anwohner an der Schmachtendorfer Straße mit einem laute Knall jäh aus dem Schlaf gerissen worden. Der Geldautomat der Deutschen Bank-Filiale ist in die Luft geflogen.  Wie die Polizei schon in den Sozialen Netzwerken mitgeteilt hat, sind drei Personen gesehen worden, die mit einem silbernen Audi A6 flüchteten. Es ist noch nicht bekannt, wieviel Geld erbeutet worden ist. Durch die Wucht der Detonation ist das Gebäude so schwer beschädigt...

  • Oberhausen
  • 19.01.22
  • 1
  • 1
Blaulicht
Da ein Teil des Sprengsatzes nicht detoniert war, wurde im Bereich der Kohlenhalde an der Steinbrinkstraße ein Sprengplatz eingerichtet, wo er kontrolliert gesprengt wurde.

Explosion in Lohberger Sparkasse
Anliegenden Wohnungen und Häuser evakuiert

Freitagnacht, 14. Januar, gegen 4 Uhr, wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Dinslaken in den Stadtteil Lohberg alarmiert. Dort löste eine automatische Brandmeldeanlage in einem Wohn- und Geschäftsgeschäftsgebäude aus. Nach der ersten Erkundung durch den Einsatzleiter der Feuerwehr vor Ort, stellte sich heraus, dass es sich um eine Explosion in der dortigen Sparkasse handelte. Das Gebäude zeigte starke Schäden, zerbrochene Fensterscheiben und Trümmerteile lagen vor der Filiale zerstreut auf...

  • Dinslaken
  • 17.01.22
Blaulicht

Zeugen gesucht
Erfolglose Geldautomatensprengung in Witten

In Witten ist es am frühen Montagmorgen, 17. Januar, zu einer erfolglosen Geldautomatensprengung gekommen - die Täter machten keine Beute. Es werden Zeugen gesucht. Nach aktuellem Kenntnisstand führten Unbekannte gegen 2.10 Uhr im Vorraum der Bankfiliale an der Straße Im Hammertal 73 die Sprengung eines Geldautomaten herbei. Die Feuerwehr Witten löschte den Brand. Es entstanden Schäden am Automaten sowie an der Fensterfront des Vorraums. Die Täter flüchteten ohne Beute. Das Bochumer...

  • Witten
  • 17.01.22
Blaulicht
Der Geldautomat am Bösperder Weg wurde gesprengt. Foto: Polizei Menden

Zeugen gesucht
Geldautomat am Bösperder Weg gesprengt

In der Nacht zu Donnerstag, 23. Dezember, gegen 0.30 Uhr, sprengten Unbekannte den im Außenbereich befindlichen Geldautomaten eines Supermarktes am Bösperder Weg. Mehrere unabhängige Zeugen hörten einen lauten Knall. Ein Zeuge verließ seine Wohnung um nachzusehen. Als er gerade auf den Parkplatz des Supermarktes ging, kam es im Bereich des Automaten zu einer weiteren Detonation. Der Zeuge beobachtete in der Folge, wie zwei Personen mit Kapuzenpullis und Taschen, vom Außenbereich des...

  • Menden (Region)
  • 24.12.21
Blaulicht
Der Tatort an der Speestraße in Ratingen-Lintorf.
3 Bilder

Den Tätern gelang die Flucht
Geldautomat in Ratingen-Lintorf gesprengt

Wieder ist es in Ratingen zu einer Geldautomaten-Sprengung gekommen. Die Tat ereignete sich am frühen Donnerstagmorgen (23. 12. 2021) gegen 01.50 Uhr, betroffen war die Filiale der Commerzbank in Lintorf, Speestraße 20-22. Lintorf. Zeugen, die von lauten Knallgeräuschen zweier Explosionen aufgeschreckt wurden, sahen zwei bislang noch unbekannte Straftäter, die in einen bereitstehenden Pkw einstiegen, in dem ein Fahrer auf sie wartete. Anschließend raste das Fahrzeug davon. "Kurzes" Kennzeichen?...

  • Ratingen
  • 23.12.21
Blaulicht

Geldautomat gesprengt, Hubschrauber war eingesetzt

Vergangene Nacht sprengten Unbekannte, gegen 03.30 Uhr, einen Geldautomaten in einer SB-Filiale einer Bank an der Birkenallee in Dorsten . Das Gebäude wurde dabei beschädigt. Verletzt wurde niemand. Zeugen beobachteten drei unbekannte Personen, die in einem schwarzen Auto in Richtung B 58 flüchteten. Die Suche nach den Tätern dauert weiter an - auch ein Hubschrauber war für der Suche eingesetzt. Personenbeschreibung: Alle drei vermutlich männlich, schwarze Bekleidung - einer mit einem silbernen...

  • Marl
  • 20.12.21
  • 1
Blaulicht
Der zerstörte Vorraum der Bankfiliale an der Feldhauser Straße nach der Sprengung.

Geldautomat gesprengt

Unbekannte haben am Mittwoch, 8. Dezember 2021, einen Geldautomaten im Vorraum einer Bankfiliale an der Feldhauser Straße in GE  gesprengt. Ein lauter Knall weckte um kurz nach 2 Uhr mehrere Anwohner auf der Feldhauser Straße. Die Zeugen sahen beim Blick aus ihren Fenstern zwei dunkel gekleidete, männliche Personen mit Stirnlampen und Rucksäcken, die in die dortige Bankfiliale gingen. Die beiden Tatverdächtigen kamen kurz darauf wieder aus dem Gebäude und stiegen in einen silbernen oder grauen...

  • Marl
  • 09.12.21
Blaulicht
Bislang unbekannte Täter haben am Mittwoch, 8. Dezember, gegen 2 Uhr einen Geldautomaten im Stadtteil Scholven gesprengt. Symbolfoto: Archiv

Polizei Gelsenkirchen sucht nach Zeugen
Geldautomaten in Scholven gesprengt

Am Mittwoch, 8. Dezember, haben bislang unbekannte Täter  einen Geldautomaten im Stadtteil Scholven gesprengt. Gelsenkirchen. Ein lauter Knall weckte um kurz nach 2 Uhr mehrere Anwohner auf der Feldhauser Straße. Die Zeugen sahen beim Blick aus ihren Fenstern zwei dunkel gekleidete, männliche Personen mit Stirnlampen und Rucksäcken, die in die dortige Bankfiliale gingen. Die beiden Tatverdächtigen kamen kurz darauf wieder aus dem Gebäude und stiegen in einen silbernen oder grauen BMW, in dem...

  • Gelsenkirchen (Region)
  • 08.12.21
Blaulicht
Die Dortmunder Kripo hofft auf Zeugenhinweise (Symbolbild).

Kripo hofft auf Zeugenhinweise
Geldautomat der Sparkassen-SB-Filiale in Lanstrop gesprengt

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Freitag auf Samstag (13.11.) einen Geldautomaten in der Sparkassen-SB-Filiale Lanstrop an der Färberstraße 23 gesprengt. Anschließend flüchteten sie vom Tatort. Die Polizei sucht nun Zeugen. Nach ersten Erkenntnissen löste um 1.30 Uhr an dem Geldinstitut in Lanstrop ein Alarm aus. Unbekannte Täter drangen in den Vorraum, manipulierten offenbar an mindestens einem dort aufgestellten Geldautomaten und führten eine Detonation herbei. Teile der...

  • Dortmund-Nord
  • 15.11.21
Blaulicht
Eine Geldautomaten an der Langenberger Straße auf Höhe der Hausnummer 120 in Velbert gesprengt haben am frühen Mittwochmorgen, 10. November, gegen 3 Uhr bislang unbekannte Täter.
3 Bilder

Geldautomat an der Langenberger Straße in Velbert gesprengt / Velberter Polizei sucht Zeugen
Unbekannte sprengen Geldautomat in Velbert

Am frühen Mittwochmorgen, 10. November, sprengten unbekannte Täter gegen 3 Uhr einen Geldautomaten an der Langenberger Straße auf Höhe der Hausnummer 120 in Velbert. Zeugen wurden durch die laute Explosion in dem SB-Center aufgeschreckt und informierten die Polizei. Ersten Erkenntnissen zufolge sprengten drei Tatverdächtige den Geldautomaten mit Festsprengstoff. Das SB-Center des Geldinstitutes, in dem sich der Geldautomat befand, wurde stark beschädigt. Trümmerteile verteilten sich über die...

  • Velbert
  • 10.11.21
Blaulicht
Nachdem ein Geldautomat in Dinslaken gesprengt wurde, sucht die Polizei nach Zeugen, die etwas gesehen haben könnten. Foto: Polizei

Update zum Vorfall in Dinslaken-Lohberg
Geldautomat(en) gesprengt

Nach ersten Ermittlungen haben sich die Unbekannten bereits am Dienstagmorgen, 26. Oktober, gegen 4 Uhr am Geldautomaten zu schaffen gemacht. Nach der Explosion rannten die Täter in das Gebäude zurück und kamen anschließend mit einer schwarzen Mülltüte wieder heraus. Anschließend rannten sie zu einem geparkten Auto an der Stollenstraße. Dann flüchteten die Täter mit dem silberfarbenen, viertürigen Auto in Richtung Hünxer Straße. Zeugen gesuchtDerzeit ist noch unklar, ob es sich um zwei oder...

  • Dinslaken
  • 27.10.21
Blaulicht

Polizei sucht weitere Zeugen
Geldautomat in Dinslaken-Lohberg gesprengt

Am Dienstagmorgen gegen 4.10 Uhr, sprengten Unbekannte in einem Geldinstitut an der Steigerstraße in Dinslaken-Lohberg einen Geldautomaten. Ein Zeuge hörte einen lauten Knall und beobachtete drei Personen mit Plastiktüten, die zu Fuß vom Tatort wegrannten. Ob und wieviel Geld die Täter erbeutet haben, ist noch nicht bekannt. In die Fahndung der Polizei wurde auch ein Polizeihubschrauber eingebunden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel. 02064 / 622-0.

  • Dinslaken
  • 26.10.21
Blaulicht
Die Sprengung hebelte den Automaten auf und einer der Täter konnte nach der Beute greifen.

Geldautomat in Supermarkt in Bergheim gesprengt
Die Polizei sucht Zeugen

Unbekannte haben am frühen Freitagmorgen, 15. Oktober, einen Geldautomaten in einem Supermarkt auf der Römerstraße (nahe Grenze Moers) gesprengt. Eine Videoüberwachung zeichnete die Tat auf: Gegen 1:20 Uhr sind drei Personen zu erkennen, die wenige Minuten später zwei Eingangstüren aufbrechen. Um 3 Uhr sprengen sie den Automaten im Vorraum des Geschäftes. Einer der Täter (komplett in Schwarz gekleidet) greift nach der Beute und flüchtet anschließend mit seinen Komplizen in unbekannte Richtung....

  • Duisburg
  • 15.10.21
Blaulicht

SB-Filiale in Oespel
Geldautomat gesprengt

Mit Hochdruck fahndet die Polizei nach den Unbekannten, die der Nacht zu Sonntag einen Geldautomaten einer SB-Sparkassen-Filiale an der Straße Auf der Linnert gesprengt haben. Über die Höhe der Beute machte die Polizei keine Angaben. Zeugen meldeten der Polizei gegen 2.45 Uhr zwei Explosionen. Vor Ort stellten die Beamten eine erheblich beschädigte Filiale fest. Auch ein unbeteiligter Pkw, der in der Nähe der Filiale geparkt war, wies Beschädigungen auf. Den ersten Zeugenangaben zufolge hatten...

  • Dortmund-West
  • 14.10.21
Blaulicht
Symbolbild

Geldautomatensprengung in der Nacht zu Sonntag (10. Oktober)

Nach einer Geldautomatensprengung in Dortmund-Oespel in der Nacht zu Sonntag (10. Oktober) sucht die Polizei weitere Zeugen. Im Zusammenhang mit der Tat musste am Sonntagmorgen gegen 9.30 Uhr noch eine nicht umgesetzte Sprengladung kontrolliert durch die Tatortgruppe Sprengstoff des LKA zur Detonation gebracht werden. zwei Explosionen Die Tat ereignete sich an einer SB-Filiale an der Straße Auf der Linnert. Zeugen meldeten der Polizei gegen 2.45 Uhr zwei Explosionen. Vor Ort stellten die...

  • Marl
  • 10.10.21
Blaulicht

Unbekannte sprengen Geldautomaten in Marl Lenkerbeck

Am frühen Freitagmorgen, gegen 02:40 Uhr, sprengten unbekannte Täter einen Geldautomaten an der Victoriastraße im Stadtteil Lenkerbeck. Der Automat stand in einem kleinen Gebäude (Pavillon) hinter einer Tankstelle. Bei der Sprengung wurde niemand verletzt. An dem Gebäude entstand ein größerer Sachschaden, Einsturzgefahr besteht nicht. Die Täter flüchteten vermutlich in einem schwarzen Auto in unbekannte Richtung. Bei der Fahndung nach den Tatverdächtigen setzte die Polizei unter anderem einen...

  • Marl
  • 09.10.21
Blaulicht

Polizei Bochum: Gelautomatensprengung
Gelautomatensprengung im "Uni-Center"

Am 7. Oktober (Donnerstag), gegen 2 Uhr, kam es zu einem lauten Knallgeräusch im Bereich des Uni-Centers in Bochum-Querenburg. Vor Ort an der Querenburger Höhe 224 stellten die eingesetzten Beamten fest, dass drei Geldautomaten eines SB-Bankraumes mit bisher unbekanntem Mittel gesprengt wurden. Dabei entstand an den Terminals und im Eingangsbereich erheblicher Sachschaden. Eine Brandentwicklung am Gebäude gab es nicht. Nach bisherigem Stand sind mehrere derzeit nicht näher beschriebene Täter...

  • Bochum
  • 07.10.21
Blaulicht

Geldautomaten-Sprengung, Polizei ermittelt

Am frühen Freitagmorgen (10. September) ist in Lünen-Süd ein Geldautomat einer Bankfiliale gesprengt worden. Die mutmaßlichen Tatverdächtigen konnten flüchten. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es gegen 3.55 Uhr zu der Sprengung. Zeugen meldeten einen lauten Knall. Ferner beobachteten sie drei Männer, die aus der Filiale rannten und letztlich flüchteten. Die Ermittlungen dauern an.Im Zusammenhang mit weiteren Spurensicherungsmaßnahmen wird es im Laufe des heutigen Tages im Bereich der...

  • Marl
  • 10.09.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Geldautomatensprengung an der Geßlerstraße

In der letzten Nacht (7.9.) haben unbekannte Täter einen Geldautomaten in der Dortmunder Gartenstadt mit einer Explosion fast komplett zerstört. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Um 1.38 Uhr meldeten Anrufer eine Explosion im Bereich der Geßlerstraße 5. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie sich drei Männer an dem Geldautomaten des dortigen Supermarkts zu schaffen machten. Kurz darauf erfolgte eine Explosion, die auch den Alarm des Supermarkts auslöste. Die Täter sammelten eine unbekannte Menge Geld...

  • Dortmund-Ost
  • 07.09.21
Blaulicht

Polizei Bochum : Bochum Nächtliche Geldautomatensprengung in Kornharpen
Bochum Nächtliche Geldautomatensprengung in Kornharpen - Zwei Explosionen richten massiven Sachschaden an

Bochum (ots) "Geldautomatensprengung an der Straße `Grüner Weg 44a´ in Bochum-Kornharpen!" Nach diesem Funkspruch begaben sich am heutigen 11. August, gegen 3.10 Uhr, sofort mehrere Streifenwagen der Polizei in Richtung Tatort. Nach bisherigem Ermittlungsstand war es zu zwei heftigen Explosionen gekommen. Dadurch wurde der Geldautomat komplett aus der Hauswand gerissen. Personen wurden aber zum Glück nicht verletzt. Die Wucht der Sprengung war so stark, dass Teile des Automaten u.a. einen...

  • Bochum
  • 11.08.21
Blaulicht

Geldautomatensprengung am Montagmorgen - Täter flüchtig

Am frühen Montagmorgen, gegen 02:45 Uhr, sprengten unbekannte Täter einen Geldautomaten in einem SB-Gebäude einer Bank an der Dortmunder Straße. Teile des Gebäudes wurden dabei beschädigt. Menschen wurden bei der Sprengung nicht verletzt. Bei dem betroffenen Gebäude handelt es sich um ein reines Gewerbeobjekt. Hubschrauber eingesetzt Nach der Tat flüchteten zwei unbekannte Männer zu einem bereitstehenden Auto. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Die Fahnung nach den Täter dauert...

  • Marl
  • 09.08.21
Blaulicht
Auf dem Habichtsweg wurde ein Geldautomat gesprengt. Die Polizei sucht Zeugen.

Geldautomat in Gelsenkirchen-Buer gesprengt
Zeugen gesucht

Unbekannte sprengten am Montag, 26. Juli, um 2.45 Uhr, einen freistehenden Geldautomaten auf dem Habichtsweg in Gelsenkirchen-Buer.  Anschließend flüchteten mehrere maskierte Personen in einer mattschwarzen Limousine mit amtlichem Kennzeichen aus Steinfurt (ST) über die Feldhauser Straße. Es kam zu Gebäudeschäden an einem Nachbargebäude und einem Gebäude gegenüber des Geldautomaten. Zwei geparkte Fahrzeuge wurden ebenfalls beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den flüchtigen...

  • Gelsenkirchen
  • 26.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.