Abiturienten-Hilfe für WISPA

Winfried „Wispa“ Spanke, Woeste-Gymnasiastin Vivienne Ogasa und Christof Weber, zuständig für das Sicherheitskonzept (re.), hoffen auf weitere Unterstützung für das Wispa-Festival.
  • Winfried „Wispa“ Spanke, Woeste-Gymnasiastin Vivienne Ogasa und Christof Weber, zuständig für das Sicherheitskonzept (re.), hoffen auf weitere Unterstützung für das Wispa-Festival.
  • Foto: Foto: Schröter
  • hochgeladen von Christoph Schulte

Von Karola Schröter

Mitten in der heißen Phase steckt das Wispa-Team, denn in diesem Jahr soll Winfried „Wispa“ Spankes großer Geburtstagsparty nichts mehr im Wege stehen. Bei der Versammlung des Vereins am Freitagabend gab es eine gute Nachricht: Vivienne Ogasa, Schülerin am Woeste-Gymnasium, hat den gesamten Abi-Jahrgang 2012 mobil machen können, als Ordner zumindest an einem der Tage beim Wispa-Festival zu fungieren.
Neue Auflagen und Sicherheitsbestimmungen hatten im vergangenen Jahr die Kultveranstaltung „Wispa-Open Air-Festival“ zunichte gemacht. Dieses Jahr soll die große Party auf Frönsbergs Wiesen wieder steigen können - gesucht werden dringend Ordner, die ausschließlich unterstützend dem Sicherheitsdienst zur Seite stehen. Das Organisationsteam des Wispa-Vereins ist mitten in den Planungen und Vorbereitungen. „Laut Vorschrift brauchen wir für jeden der drei Abende je 50 Ordner zur Hauptbetriebszeit“, so das Team. Eine Schicht dauert von 18 bis 0.30 Uhr. Umso mehr helfen, desto kürzer die „Arbeitszeit“. Voraussetzungen sind die Volljährigkeit und natürlich, am Festivalabend nüchtern zu sein. Der aktuelle Abi-Jahrgang des Woeste-Gymnasiums hat geschlossen Hilfe zugesagt. Vielleicht gibt es ja noch den ein oder anderen Verein, der gerne helfen möchte. Als großes „Dankeschön“ lädt der Verein wie immer zur großen Helferparty.
Wer das Wispa-Team unterstützen möchte, der schreibt bis Ende Februar an orga@wispafestival.de. Infos gibt es auch im Netz unter www.wispafestival.de.

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen