Premiere für den NightRun - Käpt'n Blaubär zu Gast
Sauerlandpark Hemer stellt sein Jahresprogramm 2019 vor

Bei allen Kindern beliebt und bei vielen Erwachsenen längst Kult: Käpt'n Blaubär und sein Kumpel Hein Blöd.
  • Bei allen Kindern beliebt und bei vielen Erwachsenen längst Kult: Käpt'n Blaubär und sein Kumpel Hein Blöd.
  • Foto: Foto: WDR mediagroup GmbH
  • hochgeladen von Christoph Schulte

Damit die Jahresplanung leichter fällt, hat der Sauerlandpark Hemer bereits jetzt das Programm für 2019 mit seinen zahlreichen Höhepunkten und der einen oder anderen Premiere vorgestellt.

Von Christoph Schulte

Hemer. Bereits am Sonntag, 28. April, wird rund um den Himmelsspiegel die erste Neuerung gefeiert. Denn dann heißt es: "Trödeln, was das Zeug hält". Allerdings gibt es eine Einschränkung. "Professionelles Trödeltum hat bei uns keinen Platz", erläutert Geschäftsführer Heinz Kißmer, der auf zwischen 10 und 17 Uhr einen echten Familientrödel-Sonntag möchte. Die Standplatzbuchung ist bereits jetzt im Ticketshop möglich, der Besuch für alle potenziellen Käufer kostenfrei.
Nochmals deutlich vergrößert präsentieren sich am 25. und 26. Mai die Hemeraner Sicherheitstage. Das gesamte Wochenende wird im Sauerlandpark alles zu erleben sein, was Blaulicht auf dem Dach hat. Besonders spektakulär wird es bei der "Rescue-Challenge", bei der sich rund 250 Feuerwehrleute aus ganz Deutschland in der Unfallrettung messen.
Ein weiterer Höhepunkt insbesondere für die kleinsten Besucher ist stets der "Fantastische Tag", dieses Mal am 2. Juni. Zwischen 11 und 17 Uhr tanzt und trompetet dann wieder der "kleine blaue Elefant" über die Bühne und den Himmelsspiegel - begleitet von seinen Freunden, dem rosa Hasen und Moderator André Gatzke. Doch im nächsten Jahr gibt es noch einen weiteren "TV-Star": der berühmte Lügenbär Käpt'n Blaubär macht dem Sauerlandpark seine Aufwartung und kommt natürlich mit seinem Kumpel Hein Blöd. Dazu gibt's ganz viel weiteres Bühnenprogramm, gezeigt von kleinen Stars aus der Region. "Theater- und Tanzgruppen, Schulklassen, Vereine oder Institutionen, die ihr Können zeigen oder Infos geben wollen, können sich für ihren Auftritt beim Fantastischen Tag unter kinder@sauerlandpark-hemer.de bewerben.
Unter dem Motto "Neuer Termin, neuer Run, noch mehr Spaß" steht der Märkische Bank-Treppenlauf. Statt wie bislang im Mai wird der Treppenlauf 2019 zum ersten Mal im Oktober ausgetragen - und das gleich an zwei Tagen. Der erste Startschuss fällt am Samstag, 5. Oktober, um 20 Uhr. Dann lädt der Sauerlandpark zur Premiere des WARSTEINER NightRun ein. Alle Teilnehmer gehen auf einen rund drei Kilometer langen Rundkurs. Die Herausforderung ist aber nicht die Zeit, sondern so viele Runden zu absolvieren, wie man sich selbst vorgenommen hat. Die Rahmenbedingungen sind besonders, denn Start und Ziel sind eine Party-Location. Ziel ist es dabei für das Organsisationsteam, das Grohe Forum zu durchlaufen und zum Mittelpunkt des Abends werden zu lassen. Der Rest der Strecke ist illuminiert. Neon-Sportbekleidung, Neon-Schminke, Party-Stimmung und gemeinsames Feiern nach dem Lauf sind absolut erwünscht. Am Sonntag, 6. Oktober, folgt dann ab 10 Uhr Teil 2 des Treppenlaufs mit dem bewährten Programm: Sprint-Treppenlauf, Firefighter-Run, Kidsläufe und natürlich der Adventure-Trail-Run - mit der einen oder anderen "netten" Überraschung. Die Anmeldung zu allen Läufen ist bereits ab heute unter treppenlauf-hemer.de möglich.
Nach dem herausragenden Erfolg in diesem Jahr mit 20.000 Besuchern darf auch die zehnte Auflage des Stadtwerke Hemer HerbstLichtgartens nicht fehlen. Die beiden Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif verwandeln 2019 den Park vom 11. bis 27. Oktober erneut in eine nächtliche Traumlandschaft und versprechen zum Jubiläum jede Menge Überraschungen.
Weitere beliebte Veranstaltungen wie Garten & Ambiente LebensART (17.-19. Mai), Route 46 (15./16. Juni), der Märkische Bank StrandGarten (13. Juli bis 27. August), die Stadtwerke Hemer SoundGarten-Donnerstage und der Sparkassen-Wintergarten (ab 15. Dezember) gehören auch 2019 ebenfalls zum Programm.
Tickets sichern sollten sich Fans bereits frühzeitig für einige weitere Veranstaltungen sichern. Am Samstag, 13. Juli, heißt es nach der erfolgreichen Premiere in diesem Jahr wieder: "Ein Abendessen ganz in Weiß". Das "Diner en blanc" findet wieder im tollen Ambiente des Parks der Sinne statt (Ticket: 15 Euro).
Kult ist längst das Hemeraner Oktoberfest. Für die Party-Abende am 20. und 21. September startet der Vorverkauf
(16 Euro) heute um 9.30 Uhr exklusiv im Ticketshop des Sauerlandparks. Pro Person werden maximal zwei Tische oder 16 Tickets verkauft. Ab 14 Uhr beginnt dann der freie Verkauf auch online.
Zum Schluss sei noch auf einige Konzerte hingewiesen, für die der Kartenvorverkauf ebenfalls heute beginnt: Sonntag, 3. November, Grohe Forum: Herbert Knebels Affentheater (31,80 Euro); Donnerstag, 17. Januar, und Donnerstag, 4. April, Altes Casino: Hemeraner Rudelsingen (12 Euro); Dienstag, 30. April, Altes Casino: diRE sTRATS - der Tanz in den Mai (20,80 Euro); Freitag, 13. September, Altes Casino: Jini & Friends, Teil 4 (19,90 Euro); Samstag, 19. Oktober, Altes Casino: Die Rückkehr von Alex Diehl (22,50 Euro). Und am 31. Dezember 2019 hat sich das Eventteam um Oliver Geselbracht noch ein besonderes Bonbon ausgedacht. Erstmalig lädt dann ab 21 Uhr der Sauerlandpark zur Silvesterparty mit den "Soundgarten Allstars" ins Alte Casino ein. Hier startet der Vorverkauf in Kürze. Bekannt aus dem Fernsehen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen