FDP Hemer
Bernd Bohm macht Praktikum bei der Feuerwehr

Bernd Bohm, sachkundiger Bürger der FDP Fraktion Hemer
  • Bernd Bohm, sachkundiger Bürger der FDP Fraktion Hemer
  • hochgeladen von Andrea Lipproß

In den kommenden Jahren stehen in Hemer viele wichtige Entscheidungen im Bereich der Feuerwehr an: weitere Ersatzbeschaffungen und zahlreiche Baumaßnahmen. Um diese Arbeit sinnvoll zu beraten und politisch zu begleiten, hatte FDP-Fraktionsvorsitzender Arne Hermann Stopsack in der letzten Ratssitzung angeregt, in der nun folgenden Ratsperiode einen Feuerwehrausschuss zu schaffen.
Auch innerhalb der FDP-Fraktion möchte man sich intensiver mit der Materie auseinandersetzen. Aus diesen Gründen absolvierte der sachkundige Bürger Bernd Bohm vor einigen Tagen bei der Feuerwehr in Hemer ein Praktikum, um sich direkt vor Ort kundig zu machen. In den letzten Monaten hatte er sich bereits in der FDP-Fraktion in das Thema Feuerwehr eingearbeitet und zahlreiche Termine dazu wahrgenommen.
Jetzt konnte er seine Erfahrungen praktisch erweitern, Gespräche führen und Fragen direkt stellen. „Ich habe hoch motivierte Kammeraden angetroffen und die Bereitschaft mir viele Fragen zu beantworten und mir einige Blicke hinter den „Kulissen“ der Feuerwache zu ermöglichen“, so Bohm in seinem Fazit. Im Oktober wird Bernd Bohm noch einen 24-Stunden-Dienst absolvieren, um den Regelbetrieb mit Einsätzen hautnah zu erleben. „Es ist wichtig, dass die Politik ein gutes Bild davon hat, wie die Situation an der Front ist, um in den nächsten Jahren die richtigen Entscheidungen zu treffen“, fasste Bernd Bohm seine Motivation zusammen.

Autor:

Andrea Lipproß aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen