Vorlage orientiert sich an Schulentwicklungs-Gutachten

Wie nach der Vorstellung der Machbarkeitsstudie zur Hemeraner Schulentwicklungsplanung zu erwarten war, orientiert sich die Beschlussvorlage der Verwaltung für den Schulausschuss am 25. Oktober an dem Gutachten des Bochumer Büros Komplan. Dementsprechend sollen die Ausschussmitglieder die anlassbezogene Schulentwicklungsplanung in der vorliegenden und bereits von der Bezirksregierung abgestimmten Fassung beschließen. Die Gesamtschule soll ab dem Schuljahr 2013/2014 in der Sekundarstufe I fünfzügig geführt werden. Sofern darüber hinausgehende Anmeldungen vorliegen, soll ausnahmsweise eine sechste Eingangsklasse gebildet werden. Außerdem ist bei der Bezirksregierung ein Antrag auf drei Züge in der Sekundarstufe II zu stellen.
Die Märkische Schule wird ab dem Schuljahr 2013/2014 sukzessive aufgelöst. In den Sommerferien 2013 erfolgt ein Standorttausch zwischen Märkischer Schule (dann neu im Schulzentrum Parkstraße)und Prinzhorn-Realschule (dann neu an der Urbecker Straße). Die Mittel für die Schaffung der notwendigen zusätzlichen Räume, die Ausstattung und Renovierung der Räume und die Umzüge belaufen sich nach ersten Berechnungen auf rund 3.850.000 Euro. Bereitgestellt werden soll das Geld zum einen aus der Schulpauschale, zum anderen aus Haushaltsmitteln des Schulverwaltungsamtes.

Nähere Infos finden Sie unter www.hemer.de

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen