Herausforderungen angenommen
Dreifacher Abschied aus dem Kollegium der Europaschule Hemer

v.l.: Schulleiter Kai Hartmann, Annika Becker, Bärbel Schörken, Anne-Katrin Reiche.
Foto: privat
  • v.l.: Schulleiter Kai Hartmann, Annika Becker, Bärbel Schörken, Anne-Katrin Reiche.
    Foto: privat
  • hochgeladen von Christoph Schulte

Schulleiter Kai Hartmann bedankte sich in einer kleinen Ansprache zum Schuljahresende für die sehr gute Mitarbeit und vielen bleibenden Akzente von Bärbel Schörken, Anne-Katrin Reiche und Annika Becker. Alle drei verlassen die Europaschule zum neuen Schuljahr.

Bärbel Schörken seit 28 Jahren im Dienst der Stadt Hemer

Passend zum Motto der diesjährigen Projektwoche "Herausforderungen annehmen" wies Kai Hartmann auf die täglichen Herausforderungen hin, die die Kolleginnen täglich gemeistert haben und zukünftig auch noch meistern werden. Bärbel Schörken ist seit 28 Jahren im Dienst der Stadt Hemer. Nach ihrer Ausbildung und den ersten Arbeitsjahren wechselte sie 1991 in den Dienst der Stadt als Sekretärin an der Oesetalschule. Nach einen Abordnung zur Freiherr-vom-Stein-Grundschule übernahm Bärbel Schörken 2004 dort die vakante Stelle der Schulsekretärin und blieb zwei Jahre. 2006 nahm sie an der Hauptschule Urbecker Straße ihren Dienst auf und begleitete die turbulenten Entwicklungen der Hemeraner Hauptschulen als "gute Seele" bis zum Ende mit - zuletzt an der Märkischen Schule. Nach der Schließung und Abwicklung beider Hauptschulen wurde sie an die Gesamtschule und jetzige Europaschule versetzt. Zum 30. September verabschiedet sich Bärbel Schörken in den verdienten Ruhestand.

Anne-Katrin Reiche gehörte fast zum Gründungsteam

Anne-Katrin Reiche gehörte fast zum Gründungsteam der Gesamtschule. Eineinhalb Jahre nach der Gründung erhielt sie eine Festanstellung an der Gesamtschule für ihre Fächer Religion und Mathematik. Einen didaktischen Schwerpunkt hatte Anne-Katrin Reiche in der Förderung der Mathematik. Seit drei Jahren arbeitet sie mit halber Stelle an der TU Dortmund für das Institut für Entwicklung und Forschung des Mathematikunterrichts. Zudem war sie Moderatorin in der staatlichen Lehrerausbildung als Fachunterrichtscoach und Mitglied des Netzwerkes "Mathe sicher können", was sie auch an der Europaschule einführte. Anne-Katrin Reiche wechselt zum neuen Schuljahr als Didaktische Leiterin an die Gesamtschule Kierspe.

Annika Becker wechselt an ihre ehemalige Schule

Annika Becker ist erst seit 2018 mit den Fächern Englisch und Französisch an der Europaschule und wechselt als Hagenerin wohnortnah an ihr altes Ricarda-Huch-Gymnasium, das sie bereits als Schülerin besucht hat.

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.