Wenn die bunten Scheiben fliegen...
"Enterchainer" des TV Deilinghofen richten Discgolf-Turnier aus

Die Disc Golfer des TV Deilinghofen lassen erneut die bunten Scheiben fliegen - müssen allerdings für ihr Turnier erneut nach Fröndenberg ausweichen. Archivfoto: Schulte
  • Die Disc Golfer des TV Deilinghofen lassen erneut die bunten Scheiben fliegen - müssen allerdings für ihr Turnier erneut nach Fröndenberg ausweichen. Archivfoto: Schulte
  • hochgeladen von Christoph Schulte

Zum zweiten Mal gastiert die Westfalen Tour der Discgolfer in Fröndenberg. Am Samstag, 11. Mai, laden die "Enterchainer" vom TV Deilinghofen alle Interessierten in den Disc Golf Park im Hindenburghain ein.

Der kleine Parcours an der Ruhr erfordert nicht nur entlang des Wassers ein präzises Spiel. Die überwiegend kurzen Bahnen werden durch zusätzliche "Out-of-Bounds"-Bereiche, künstliche Hindernisse und "Inseln" auch für den ambitionierten Discgolfer eine Herausforderung darstellen.

Unterstützung durch den SC Fröndenberg-Hohenheide

Wie im vergangenen Jahr unterstützt der SC Fröndenberg-Hohenheide die Disc Golf Community, so dass das Turnierbüro im Vereinshaus am Sportplatz zu finden sein wird. Eine Bewirtung seitens des SC Fröndenberg-Hohenheide wird ebenfalls angeboten.
Los geht es circa um 9.00 Uhr mit Runde 1, ab circa 11.30 Uhr folgt Runde 2. Die Siegerehrung der Westfalen-Tour-Wertung ist für 13.30 Uhr geplant. Ab 14.15 Uhr steht dann noch eine NRW-Pokalrunde an, wo die Gewinner und Platzierten gegen 16.15 Uhr geehrt werden.

Attraktive Trendsportart

Fabian Purwins von den TVD-Enterchainern lädt alle Interessierten ein, diese attraktive Trendsportart kennenzulernen. "Wer erst mal nur zuschauen möchte, kann beim Turnier in Fröndenberg vorbeischauen. Kostenloses Ausprobieren ist dann bei unserem Training immer dienstags ab 19.30 Uhr im Felsenmeerstadion an der Deilinghofer Straße möglich."

Bald auch ein Parcours in Hemer?

Und dann gibt es da ja noch einen Traum der Hemeraner Discgolfer: "Vielleicht gelingt es der Stadt ja doch noch, einen festen Parcours irgendwo in Hemer zu genehmigen, so dass wir Turniere dann bald auch hier in Hemer organisieren können." (cs)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen