Bürgerbusverein trotzte dem schlechten Wetter

Der Bürgerbus Hemer e.V. hatte seine Mitglieder, Fahrgäste, Freunde und Förderer zum diesjährigen Sommerfest am 30. Juli 2011 in die Anlagen des Hauses Hemer eingeladen. Nicht so wie erhofft spielte das Wetter mit, und man musste in die Kellerräume des Hauses ausweichen.

Auch dort ließ es sich bestens klönen und die selbstgemachten Kuchen und Torten genießen. Später gab’s noch Leckeres vom Grill mit vielfältigen Salaten.

Die treuen Fahrgäste genossen einen Sonderservice, sie wurden zu dem Fest und wieder nach Hause eigens mit dem Bus chauffiert – diesmal ohne Bezahlung. Die Trinkgeldkasse erfreute es umso mehr.

Zur Zeit sind 17 Fahrerinnen und Fahrer ehrenamtlich auf dem Bus unterwegs. Es dürften ruhig etwas mehr sein. Wer das Fahrteam unterstützen möchte, möge sich unter Telefon 0173/9915215 unverbindlich melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen