Grün-weißes Wochenende in Deilinghofen - der BSV feiert Schützenfest

Ihn gilt es am Montagmorgen zu „rupfen“. Der Vorstand des BSV Deilinghofen präsentiert den hölzernen Schützenadler 2013.
3Bilder
  • Ihn gilt es am Montagmorgen zu „rupfen“. Der Vorstand des BSV Deilinghofen präsentiert den hölzernen Schützenadler 2013.
  • hochgeladen von Christoph Schulte

In Deilinghofen laufen die Vorbereitungen auf das große Schützenfest vom 3. bis zum 5. August bereits auf Hochtouren, schließlich sind die grün-weißen Festtage des BSV Deilinghofen für das ganze Dorf der Jahreshöhepunkt.

Nachfolgend der genaue Festablauf:

Samstag, 3. August

18.00 Uhr: Antreten auf dem Festplatz
18.45 Uhr: Schweigemarsch zum Ehrenmal mit dem
Trommlercorps des TV Deilinghofen und
dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr
Plettenberg
19.00 Uhr: Gedenkfeier am Ehrenmal,
Rede Bürgermeister Hans Schmöle
20.00 Uhr: Empfang der Ehrengäste und Begrüßung
20.15 Uhr: Kommersabend,
Tanz mit der Tanzband S.A.M.

Sonntag, 4. August

10.00 Uhr: Königshaus-Ständchen
14.30 Uhr: Antreten zum großen Festzug
an der Pastoratstraße
15:00 Uhr: Großer Festzug
16.30 Uhr: Begrüßung der Gäste
16.45 Uhr: Platzkonzert mit dem Musikzug der Fw.
Feuerwehr Plettenberg sowie Gastkapellen
18.00 Uhr: Gratulation der Gastvereine
19.00 Uhr: Festball mit der Tanzband „SKYLINE“

Montag, 5. August

08.00 Uhr: Wecken mit Kanonendonner
10.00 Uhr: Königsschießen unter musikalischer
Begleitung des Musikvereins Deilinghofen und des Trommlercorps‘ des TV Deilinghofen
13.00 Uhr: Königsproklamation
16.00 Uhr: Antreten zum Festzug an der Pastoratstraße
16.30 Uhr: Festzug
18.00 Uhr: Gratulation der Formationen und Gäste
19:00 Uhr: Festball mit der Tanzband S.A.M.

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen