Neues Stadtmagazin: inherne am Samstag im Wochenblatt

So sieht das neue Blatt aus

Die nächste Ausgabe des Stadtmagazins „inherne“ wendet sich den größten Fans der Cranger Kirmes zu. Die Reportage beschreibt, wie sich die Crange-Cracks auf die fünfte Jahreszeit in Herne vorbereiten.

Sie sparen das ganze Jahr über, entwerfen Kirmes-T-Shirts, kennen die Geschichte jedes Fahrgeschäfts oder betreiben eine Fan-Seite auf Facebook.  Außerdem informiert „inherne“ auch über Neuheiten, Attraktionen und interessante Veranstaltungen der Kirmes. Die Publikation des Pressebüros der Stadt erscheint am Samstag, 21. Juli, als Beilage des Wochenblatts.

Herne im Aufwind - in einem weiteren Schwerpunkt berichtet das Magazin über die positive wirtschaftliche Entwicklung in unserer Stadt: Es stellt auch zwei Typen von Investoren vor – ein Familienunternehmen, das sich seit jeher der Stadt verpflichtet fühlt und einen finanzkräftigen externen Investor, der das Potenzial unserer Stadt erkennt.

Außerdem wartet das Stadtmagazin noch mit zahlreichen anderen Berichten und Reportagen wie diesen auf: Peter Worbs und der Prager Frühling, ein Herner Talent in der Bundesliga, die Karriere eines Herner vom Knipser zum Profi-Fotografen. Außerdem gibt es auf der Rätselseite spannende Preise zu gewinnen. Zahlreiche Artikel sind in den Tagen nach Erscheinen auch im Internet nachzulesen.

Quelle: inherne

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen