Frage der Woche
Inflation: Wo merkt ihr die steigenden Preise am meisten?

Expert*innen rechnen bis Jahresende mit einer Inflation jenseits der fünf Prozent.
  • Expert*innen rechnen bis Jahresende mit einer Inflation jenseits der fünf Prozent.
  • Foto: Klimkin // Pixabay
  • hochgeladen von Jens Steinmann

Die Preise in Deutschland steigen seit Monaten. Und das nicht nur bei abzählbaren Produkten oder Dienstleistungen, sondern generell. Die Inflation ist da. Wo tut es besonders weh?

Die Jahre einer niedrigen Inflationsrate sind nach gängiger Ansicht vorerst gezählt. Dass begründen Volkswirt*innen mit einer hohen Nachfrage in bestimmten Bereichen, etwa im Bausektor. Zu diesen real steigenden Preisen kommt ein weiterer Effekt: Die Preise für viele Rohstoffe waren im letzten Jahr durch die Corona-Pandemie günstig. Dass sich die Preise jetzt wieder dem Niveau vor Corona angleichen, schlägt sich jetzt durch Teuerungen nieder. Auch die zeitweilige Senkung der Mehrwertsteuer auf 16 Prozent hatte für günstige Preise in 2020 gesorgt.

Prognose: Es wird noch teurer

Jetzt ist es egal, ob man an der Tanksäule, beim Frisör oder im Supermarkt auf die Quittung schaut: Fast überall ist es teurer geworden. Aber auch bei Computern, Versicherungen, Kleidung, Waschmaschinen und anderen Alltagsprodukten und -Dienstleistungen ist es so. Und es wird noch teurer werden, sagen viele. Bis zum Jahresende rechnen manche mit einer Inflationsrate von über fünf Prozent – so schnell stiegen die Preise seit Jahrzehnten nicht mehr.

Frage der Woche: Wo merkt ihr am meisten, dass es teurer wird? Stellt ihr eure Gewohnheiten um oder müsst ihr mit den Mehrkosten leben? Wo kann man gut sparen? Macht euch die Preisentwicklung Sorgen? Ich bin gespannt auf eure Kommentare.

Autor:

Jens Steinmann aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

254 folgen diesem Profil

28 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen