Noch freie Plätze - Ferienexpress ausgelost

Alexander Rosner und Saskia Korsitzky, beide sieben Jahren alt, haben mit Sonja Hentzelt die Plätze für den Ferienexpress ausgelost.

Die Plätze für die Angebote des städtischen Ferienexpress wurden von Alexander Rosner und Saskia Korsitzky, beide sieben Jahren alt, ausgelost. Für einige Veranstaltungen gibt es noch freie Plätze.

„Wir hoffen, dass für möglichst viele Kinder ihre Wünsche in Erfüllung gegangen sind“, erklärte Sonja Hentzelt, die den Ferienexpress organisiert. Die Kinder
und Jugendlichen erhalten in den nächsten Tagen Post mit den Infos
darüber, an welchen Ausflügen und Aktionen sie teilnehmen können.
Zahlreiche Angebote sind ausgebucht, aber auch für Spätentschlossene sind noch freie Plätze verfügbar, beispielsweise für einen Ausflug zum WDR in Köln, ein Angebot der Tanzschule Ludwig oder für den Schulbauernhof. Interessierte können sich bei Sonja Hentzelt unter der Telefonnummer Telefon 02323/1453252 anmelden.

Quelle: Stadt Herne

Autor:

Amalie Schulte-Fischedick (Redaktion Wochenblatt Herne) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.