Erfolg der Wählergemeisnchaft wanne-Herne
Die WWH gegen Parkprobleme in Röhlinghausen

Auf Antrag der WWH: Die Fritz-Reuter-Straße wird zur Einbahnstraße

Aufgrund der schwierigen Verkehrssituation für Fußgänger, Radfahrer, Autofahrer und Parkplatz suchende Anwohner im Bereich des Albert-Schweitzer-Carrées hat die Wählergemeinschaft Wanne-Herne einen Antrag in der Bezirksvertretung Eickel gestellt, mit dem Ziel, die Fritz-Reuter-Straße in eine Einbahnstraße umzuändern. Diesem Antrag stimmte die Verwaltung in der Sitzung vom 20. August zu. „Ich freue mich, dass wir die Situation für die Anwohner zukünftig verbessern können“ betont unser Bezirksverordneter Ulrich Steinhauer. „In der Fritz-Reuter-Straße stehen nach Abschluss der Bauarbeiten auf beiden Straßenseiten Parkplätze zu Verfügung„ fügt unser Bezirksverordneter Michael Eilebrecht hinzu. Die Einbahnstraße wird in Richtung Eichendorffstraße eingerichtet.

Autor:

James Michael Eilebrecht aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen