Weihnachtskirmes auf Crange

Aprilscherz oder bald Realität

Stadt verhandelt laut WAZ-Ausgabe vom 23. November 2017 mit Schaustellern über ein neues Angebot.

Hier stellt sich die Frage: Will man die vorweihnachtlich begleitende Stimmung auf unserer Einkaufsmeile endgültig zerstören?

Eine Stadt in dieser Größenordnung, aufgerieben zwischen den großen Weihnachtsmärkten in Essen, Bochum und Oberhausen mit seinen tollen ÖPNV-Anbindungen möchte keine weitere Konkurrenz!!

Sollten wir nicht stets bemüht sein unsere Geschäfte durch saisonbedingte Unterhaltungsangebote zu fördern und dem Besucher, soweit es möglich ist, ein attraktives Shoppingerlebnis auch und gerade in der Weihnachtszeit bieten??

Im übrigen haben wir bereits zusätzlich das traditionelle Strünkeder Adventsfest und in Wanne-Eickel den Wanner Mond-Weihnachtsmarkt.

Glück Auf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen