Jan Sibbel fährt zur Deutschen Meisterschaft

Jan Sibbel kann seine erfolgreiche Saison mit einem guten Abschneiden in Essen krönen.
  • Jan Sibbel kann seine erfolgreiche Saison mit einem guten Abschneiden in Essen krönen.
  • Foto: TC Parkhaus Wanne-Eickel
  • hochgeladen von Dirk Marschke

Erstmalig in der Vereinsgeschichte hat sich mit Jan Sibbel ein Jugendlicher des TC Parkhaus Wanne-Eickel für die Deutschen Meisterschaften in der Halle qualifiziert.
Nun wird es ernst. Am Montag, 3. Dezember, muss der Eickeler Gymnasiast um 11 Uhr in der 16-Feld-Halle in Essen beim so genannten Sign-In antreten. Dort misst in der Qualifikation mit den besten Jugendlichen Deutschlands in seiner Altersklasse.
Möglich machte Jan seine Teilnahme durch den Sieg bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften. Nach lockeren Auftaktsiegen in Runde 1 und 2 siegte Jan im Halbfinale mit einer überragenden Leistung gegen den hoch eingeschätzten Benjamin Fitzon vom TC Blau-Weiß Ahlen mit 6:0 und 6:0. Im Endspiel musste er dann gegen Leon Horn (TuS Ickern) über die volle Distanz und besiegte den Kaderspieler des WTV nach Abwehr eines Matchballes mit 6:7, 7:5 und 6:4. Damit ist Jan Sibbel jetzt sowohl im Sommer als auch im Winter Ruhr-Lippe-Bezirksmeister in der Altersklasse U16.
Auch bei den Westfälischen Titelkämpfen war er mit am Start. Hierbei war Jan Sibbel an Position 4 gesetzt. Nach wiederum lockeren Auftaktsiegen war diesmal jedoch bereits im Halbfinale Endstation. Er unterlag Lukas Mönter vom SuS Bielefeld mit 3:6 und 2:6. Im Doppel schnappte er sich aber mit seinem Partner Leon Horn den Titel. Sie siegten mit 3:6, 6:4 und 10:7 über das Duo Mönter / Frank.
Im Verein ist man mächtig stolz auf das junge Talent. Schließlich hat sich der junge Mann zielstrebig und gewissenhaft in vielen Extra-Trainingseinheiten mit seinem Trainerteam auf das Ziel Deutsche Meisterschaften vorbereitet.

Autor:

Dirk Marschke aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen